„Überall Blumen“ von JonArno Lawsen

Überall Blumen
Cover © Fischer-Verlag

5 von 5 Sternen ~ Rezensiert von Janna
13.3.2016

Poetischer Tiefgang, ganz ohne Worte!

Ich habe dieses Buch für unsere Jahrespraktikantin gekauft & mit persönlichen Bildern bestückt, da es vom Inhalt her nicht für eine Krippengruppe geeignet ist.

Aber auch einer Bilderbuchbetrachtung im elementar Bereich bedeutet hier einiges an Vorarbeit, da sich hinter den Bildern eine tiefsinnige Geschichte verbirgt!
Zum Betrachten ist es natürlich für alle Altersgruppen geeignet, da jedes Kind in jedem Alter hier alltägliche Situationen, Orte & weiteres wieder findet, aber ich würde das Buch ab Vorschulalter / Grundschulalter empfehlen!

Das Buch ist als Comic gestaltet und überwiegt durch die schwarz-weiß Bilder, welche nur minimal mit Farbpunkten ergänzt werden. Diese sind wunderschön als Wasserfarben eingefügt!
Je mehr der Leser blättert, umso mehr umhüllt ihn die Farbenpracht des Buches.

Der Leser begleitet ein kleines Mädchen in rotem Anorak durch eine trist-graue Umgebung. Von Schritt zu Schritt entdeckt das Mädchen kleine farbenfrohe Blumen.

Die Geschichte ist für den erwachsenen Betrachter zunächst offensichtlich, ich persönlich finde jedoch, das sie viel Interpretationsfreiraum lässt – sie lädt zum philosophieren ein!

Ein Blog lebt von der Interaktion, also immer her mit den Gedanken! Wir freuen uns auf Eure Kommentare & den Austausch!

avatar