„Oma hat Reservehaut am Arm – Kindersprüche unzensiert“ | Enno Münster [Janna]

Das Buch wurde mir vom Autor Enno Münster kostenlos zum Lesen und Rezensieren zur Verfügung gestellt. Meine Rezension basiert ausschließlich auf meinen persönlichen Leseeindrücken und wird durch eine Bereitstellung des Buches nicht beeinflusst.

Kindermund

Inhalt laut Verlag

Enno Münster war immer wieder aufs Neue entzückt über die originellen Sätze seiner Tochter Mia und ihrer kleinen Freunde. Also begann er, deren Wahr- und Weisheiten zu sammeln – zunächst nur fürs eigene Album, bald aber ganz öffentlich auf der Website „kinderspruch.de“ und der dazugehörigen Facebook-Seite. Die Resonanz war gewaltig: aus allen Ecken der Republik tragen ihm seither ganz normale Menschen die gesammelten Sprüche ihrer Kleinen zu. Das Buch zeigt, wie viel Witz, Fantasie und ungewollte Poesie in den Sätzen unserer Kinder steckt. Sie eröffnen uns einen neuen, oftmals viel genaueren (und lustigeren) Blick auf die Welt.

Ich muss gestehen, auch wenn dies ein Rezensionsexemplar ist, ist es kein Buch das vieler Worte bedarf. Kein Buch, das ich lange be- und umschreiben kann, denn es ist eine Sammlung. Eine Ansammlung an Kindersprüchen und nachdem ich es gelesen habe, selbst als Pädagogin arbeite und Mutter bin, kann ich nur betonen, der Spruch „Kindermund tut Wahrheit kund“ beruht auf Tatsachen.

Nicht immer gänzlich auf Fakten beruhend, gerne Wort(ver)Drehungen, aber ehrlich! Manchmal vielleicht sogar zu ehrlich?! Doch Kinder sind nicht nur ehrlich, sie nehmen auch ihre Umgebung in ihren Wortschatz auf. Das was sie erleben und ungefiltert sehen.

Vom Schmunzeln, zum Lachen, bis hin zu doch etwas erschrocken sein ist alles vertreten! Man merkt dem Buch an, das es Kindersprüche aus dem medialen Zeitalter sind und „unzensiert“ (Untertitel) trifft es bei so manchem wirklich.

Die verschiedenste Sprüche sind in eine Vielfalt an Themen gegliedert und einsortiert. Viele sind zum Schreien komisch, andere klassische Situationskomik. Auch wenn ich beruflich immer mit den unterschiedlichsten Kindersprüchen in Berührung komme und mir einige aus diesem Buch unterstrichen habe, so habe ich mich im Ganzen doch etwas schwer getan.
Vielleicht begegnen mir eben solche Kinderaussagen zu oft, um sie in einem Buch noch durchgehend unterhaltsam zu finden, vielleicht bin ich auch zu kritisch bezüglich bestimmter Formulierungen. Wobei hier die Kritik nicht am Buch ist, sondern die Erschrockenheit, welchen Wortschatz einige Kinder nutzen. Wie ungefiltert sie sich mit Themen auseinandersetzen, die mich auf das Alter bezogen wirklich Schlucken ließen.

Ich denke wenn man nicht oft mit solch, mitunter doch sehr unterhaltsamen Sprüchen, in Berührung kommt, wird sich bestimmt gut unterhalten fühlen. Ich für meinen Teil jedoch konnte zwar bei einigem lauthals Lachen, aber im Gesamten war der darin enthaltende Humor zu situationsbezogen.

Rezension verfasst von © Janna
★★★☆☆


1 Buch – 2 Meinungen | Kerstins Rezension

– Anzeige –
Nachfolgender Link führt zu Verlagsseiten

            Buchdetails
Titel: Oma hat Reservehaut am Arm
Buchreihe: Einzelband
Autor: Enno Münster
Verlag: Goldmann
— Rezensionsexemplar —

Beitrag teilen mit:

2
Ein Blog lebt von der Interaktion, also immer her mit Deinen Gedanken! Wir freuen uns auf Deinen Kommentar & den Austausch mit Dir!

avatar
Gabi
Gast

Liebe Janna,
Humor ist sowieso immer eine ganz persönliche Sache und es ist schwer, meinen Humor genau zu treffen. Ich bin da nicht so extrem begeisterungsfähig ;-) Bei Kindersprüchen kann ich mir aber gut vorstellen, dass sie mich amüsieren, besondes wenn sie entlarvend sind.
LG Gabi