Kürbis mit Orangen & Feta ~ Salat

Dieser Salat ist als „köstliche Beilage“ in dem Rezeptbuch „Superfood SALAT“ zu finden. Er ist herrlich frisch, sehr lecker und schnell zubereitet.

Wir haben diesen Salat als Hauptspeise genossen, mit Vollkornbrot und einem Kräuterquark.

Zutaten: (für 4 Personen)
~ 1 kleiner Hokaidokürbis
~ Salz nach Belieben
~ Frisch gemahlener Pfeffer
~ Saft von 1 Zitrone
~ 2 EL Olivenöl
~ 100 g Feldsalat
~ 1 Orange
~ 1-2 EL Balsamessig
~ 150 g Fetakäse

Zubereitung:
1) Den Kürbis waschen, abtrocknen, in Schnitze schneiden und diese nebeneinander auf ein Backblech legen. (Ich habe Backpapier untergelegt) Mit Salz und Pfeffer bestreuen, mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 220° etwa 30 Minuten rösten.

2) Den Feldsalat waschen, trockenschleudern und in eine Schüssel geben. Die Orangen schälen, in Filets teilen und aus dem Häutchen schneiden; dabei über der Schüssel arbeiten und den abtropfenden Saft auffangen. Die Orangenfilets zum Feldsalat geben, Salz, Pfeffer und Balsamessig zufügen, den Salat mischen und auf Portionstellern verteilen.

3) Den Kürbis herausnehmen und mit dem gewürfelten Feta auf die Salatportionen legen. Das Bratöl aus dem Backblech über den Salat verteilen.

Bild by Kerstin

– Anzeige –
Nachfolgender Link führt zur Verlagsseite

Quelle: „Superfood SALAT“  

Ein Blog lebt von der Interaktion, also immer her Eure Gedanken! Wir freuen uns auf Eure Kommentare & den Austausch!

avatar