Himbeer-Kokos-Küchlein

Ich liebe ja Kokosnuss – Yammi! Und Himbeeren ebenso! Meine Tochter auch – also musste das Rezept ausprobiert werden (= Mein Fazit: lecker, lecker, lecker *-*

zutaten himbeerKokosKüchlein
~ 120g Butter
~ 4 Eiweiß
~ 150g Puderzucker
~ 40g Mehl
~ 70g Kokosflocken
~ ca. 100g Himbeeren
~ Butter zum einfetten & Puderzucker zum verzieren ~

Ofen auf 200° vorheizen und die Muffinmulden vom Muffinblech einfetten.

Die Butter schmelzen und auskühlen lassen. Nun den Eischnee herstellen: Eier über einer Schale trennen und das Eiweiß mit dem Mixer steifschlagen.

zubereitung-himbeerKokosKüchlein

Da mit Eischnee gearbeitet wird: Das Mehl und den Puderzucker durchsieben, danach mit den Kokosflocken vermischen. Diese Mischung mit der Butter vorsichtig unter dein Eischnee heben (nicht mixen!).

Die Formen zu 2/3 füllen und mit 3-4 Himbeeren belegen ~ für ca. 25min. backen. Nachdem die Küchlein ausgekühlt sind aus der Form holen und mit Puderzucker bestreuen.

himbeerKokosKüchlein-260x300

Quelle: „Fräulein Glücklich backt“ von Silke Haun

4
Ein Blog lebt von der Interaktion, also immer her mit den Gedanken! Wir freuen uns auf Eure Kommentare & den Austausch!

avatar
Anne Parden
Gast

Hört sich lecker an! :) Sehr schöne Gestaltung des Blogs übrigens!

crumb
Gast
crumb

Ist auch s.u.p.e.r. lecker!! Und danke!! *-*

nadinescommongood21century
Gast

Das Rezept muss ich auch unbedingt ausprobieren. Ich liebe alles mit Kokos; und Himbeer ebenso.

crumb
Gast
crumb

Na dann ist dies ja genau das Richtige! ;) Meine Tochter & ich hätten uns reinlegen können!!