3 Geschichten – 3 Eindrücke | Stephen King – Jennifer McMahon – Annette Wieners

Diese Geschichten stellt Euch Janna vor

Hörbuch-Edition


ROMAN
Der Outsider
~ Stephen King ~

Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller Öffentlichkeit stattfindet.
(Quelle: Random House Audio)

Wer Stephen King ist, wie und was er schreibt – bedarf dies noch vieler Worte? Muss ich etwas zur deutschen Stimme seiner Bücher, David Nathan, sagen? Benötigt es überhaupt Zeilen, die Begeisterung der Geschichte zu verschriftlichen? Entweder man liebt King oder verschmäht seine Geschichten. Oder? Ich muss aber auch gestehen, außer weniger Kurzgeschichten, kenne ich nur seine Bill Hodges-Reihe, aber immer mehr werde ich zum Fan! Speziell der Hörbuch-Formate, und hätte ich gewusst das „Gwendys Wunschkasten“ von einer Thalbach eingesprochen wurde, hätte ich definitiv nicht zum Print gegriffen! Aber ich schweife ab …

Habt Ihr die Bill Hodges-Reihe gelesen? Nein? Oder Ihr steckt noch mittendrin, habt es bald vor? Dann Finger weg vom „Outsider“, ansonsten werdet ihr gespoilert, das wollt Ihr nicht – glaubt es mir! Denn ich begegnete einer bekannten Protagonistin und die Freude darüber war riesig! Aber auch grundlegend hat mich die Geschichte in seinen Bann gezogen, auch wenn mich die Aufklärung nicht vom Hocker hauen konnte. So langsam glaube ich, dass es bei King um den Weg und das Danach geht, nicht das Ziel (Antworten). Was mir äußerst gut gefällt! Auch von der Mischung Ermittlungen und mystisches bin ich immer mehr angetan. King gelingt es eine Spannungsebene trotz ruhigem Erzählstil aufrechtzuerhalten und lässt die Leser*innen lange Zeit im Unklaren. Kann ein Täter an zwei Orten gleichzeitig sein? Was wenn ein wasserdichtes Alibi auf klare DNA-Beweise trifft?
Es darf gerne eine Reihe um Detective Ralph Anderson geben, am besten in Kombination mit Holly Gibney!

Wertung: ★★★★★
Buchdetails
| Anzeige |
Titel: Der Outsider
Buchreihe: Einzelband
Autor: Stephen King  Sprecher: David Nathan
Verlag: Random House Audio | Print: Heyne

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

THRILLER
Winter People – Wer die Toten weckt
~ Jennifer McMahon ~

Durch einen grausamen Mord verliert Sara ihre kleine Tochter Gertie. Ein Brief mit einem uralten Geheimnis hilft ihr, Gertie von den Toten zurückzuholen – für sieben Tage, in denen sie von ihrem geliebten Kind Abschiednehmen kann. Doch sie ahnt nicht, worauf sie sich einlässt. Denn manchmal finden die Toten nicht zurück. Und das Grauen hält Einzug in die Wälder von Vermont …
(Quelle: Hörbuch Hamburg)

Laut dem Vorwort der Autorin basieren die Tagebucheinträge auf die ihrer Tante. Am Anfang, sowie am Ende gab es kleine Anmerkungen von Jennifer McMahon.

Die Geschichte wird aus mehreren Perspektiven erzählt und mit den Tagebucheinträgen von Sarah ergänzt. Sara selbst schildert die Erlebnisse aus dem Jahre 1908, ebenso wie ihr Mann Marty (Martie?). Doch auch gegenwärtig hänge die Ereignisse mit der Vergangenheit zusammen und berichten aus der Sicht von Ruthie und Katherine. Mag erstmal nach viel klingen und es brauchte einen Moment, dann aber nahm mich der Verlauf absolut in seinen Bann! Jede Sichtweise beherbergt ein kleines oder größeres Geheimnis, welche nach und nach ans Tageslicht gedrängt werden.

Als ich zum ersten Mal eine Schlafende sah, war ich neun Jahre alt.
(Erster Satz)

Ob „Thriller“ nun wirklich das passende Genre ist bezweifle ich, die Atmosphäre ist düster und knistert, jedoch auf mystischer Ebene. Die Sprecherin Elisabeth Günther spricht so einnehmend, dass ich absolut in die Geschichte eintauchte. Die verschiedenen Perspektiven erschaffen ein Gesamtbild und ließen mich am Ende begeistert und leicht bedrückt zurück. Eine absolut passende Geschichte für kalte Tage!

Wertung: ★★★★★
Buchdetails
| Anzeige |
Titel: Winter People – Wer die Toten weckt

Buchreihe: Einzelband
Autorin: Jennifer McMahon  Sprecherin: Elisabeth Günther
Verlag: Hörbuch Hamburg | Print: Ullstein

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

KRIMI
Kaninchenherz
~ Annette Wieners ~

Friedhofsgärtnerin Gesine Cordes ist schockiert, als sie sieht, wessen Beerdigung am heutigen Tag stattfindet: Ihre eigene Schwester Mareike wird begraben. Seit zehn Jahren haben sie sich nicht mehr gesehen. Seit Gesines Sohn unter bis heute ungeklärten Umständen ums Leben kam. Beide gaben sich gegenseitig die Schuld an seinem Tod. Gesine hat damals alles verloren: ihre Arbeit als Kriminalkommissarin, ihre Wohnung, ihre Familie. Aber warum musste ihre Schwester sterben? War es Mord? Was wissen die Eltern? Als Gesine nachforscht, stößt sie auf eine Mauer des Hasses.
(Quelle: Hörbuch Hamburg)

Hach Gesine! Ich mag die Protagonistin und es wird definitiv nicht meine letzte Geschichte von ihr gewesen sein. Nur gibt es den zweiten Band nicht als Hörbuch, ich mag das nicht! Warum wird das dann nicht auch in dem Format weitergeführt?! Und dabei ist die Sprecherin so wundervoll zu hören.

Gesine Jetzt. Gesine vor 10 Jahren. Die Kapitel wechseln zwischen Gegenwart und Vergangenheit und es zeigt das düsterste Kapitel Gesines. Eine ehemalige Ermittlerin die einen schweren Schicksalsschlag erlitt, der nach 10 Jahren wieder inmitten ihres Lebens steht. Nach und nach erfuhr ich von den Umständen des Todes. Ich mochte Gesines Art und ich habe dem Verlauf gerne gelauscht, wobei mich das Ende jetzt nicht wirklich überraschte. Es war abzusehen worauf es hinausläuft, wobei ich stellenweise andere Personen im Verdacht hatte, damals wie heute. Ein Krimi mal wieder mit einer Protagonistin und einem Schicksalsschlag, in dieser Geschichte ist es jedoch mehr als stimmig, da beide Erzählstränge ineinandergeflochten werden.
Der schreckliche Tod von Gesines Sohn vor 10 Jahren ist auch gegenwärtig für Gesine selbst immer noch ein düsterer Begleiter. Das sie heute als Friedhofsgärtnerin arbeitet ist ihrer Unfähigkeit geschuldet, nicht das Grab besuchen zu können. Ebenso führt sie ein Notizbuch, gefüllt mit all dem Wissen, welches ihr damals fehlte …

Wertung: ★★★★☆
Buchdetails
| Anzeige |
Titel: Kaninchenherz
Buchreihe: 1. Band der (Friedhofsgärtnerin) Gesine Cordes-Reihe
Autorin: Annette Wieners | Sprecherin: Sandra Schwittau
Verlag: Hörbuch Hamburg | Print: Ullstein


Wir lesen und hören viele Bücher & Hörbücher. Da wir nicht täglich eine Rezension schreiben möchten und können, haben wir uns entschlossen, zukünftig immer mal drei Geschichten mittels einer Kurzmeinung darzustellen.

6
Ein Blog lebt von der Interaktion, also immer her mit den Gedanken! Wir freuen uns auf Eure Kommentare & den Austausch!

avatar
Nicole
Gast

Auf Buch Nummer 2 hast du mich extrem neugierig gemacht, denn ich mag solche Geschichten mit übernatürlichem Element. Muss mir das unbedingt auf meine Wunschliste setzten und es mir mal vornehmen. Am neuen Stephen King Werk kommt man hingegen nicht vorbei. Ich bin ja bei ihm von Friedhof der Kuscheltiere begeistert ,andere Werke konnte mich bisher hingegen nicht mitreißen, sodass ich auch schon Bücher von ihm abgebrochen habe. Generell habe ich gelernt: Seine dünneren Werken gefallen mir mehr als die Wälzer, die ziehen sich dann doch etwas zu sehr für meinen Geschmack. Danke auch für dein liebes Kommentar Janna, Pretty… Read more »

monerl
Gast

Hallo Janna,

„King“-Bücher habe ich irgendwie hinter mir gelassen. Mit 16 habe ich angefangen sie zu lesen und sie inhaliert. Nun habe ich irgendwie keine Lust mehr auf sie. Weiß auch nicht, warum.

Mytery ist irgendwie nicht so mein Ding. Mag all die Sachen nicht, die sich nicht so richtig erklären lassen. Greife deshalb ganz selten zu solchen Büchern.

Aber mit dem letzten Hörbuch hast du ins Schwarze getroffen! Das hört sich super an und könnte absolut was für mich sein! Ich werde es mir auf jeden Fall merken! :-)

GlG, monerl

Anja aka Ana
Gast
Anja aka Ana

Huhu Janna,

endlich jemand, der Outsider genauso empfunden hat wie ich!
Ein tolles Buch, das ich im Original gelesen habe. David Nathan dürfte mir auch das Telefonbuch von Bottrop vorlesen.

Winterpeople liegt hier schon bereit und ich freue mich jetzt schon sehr auf das Hörbuch. von Kaninchenherz habe ich noch gar nichts gehört… wie konnte das nur passieren?

Danke für Deinen tollen Beitrag und LG Anja