3 Geschichten – 3 Eindrücke | Ivar Leon Menger – Edgar Allan Poe – Tony Monchinski

Jannas Dreierlei

Thriller, Schauer und Horror


„Plan B“ von Ivar Leon Menger

Der perfekte Mord, gibt es den? In diesem (Thriller)Hörspiel überzeugt eben diese Perfektion, denn es nimmt einen Verlauf der für mich nicht vorhersehbar war. Ein kurzweiliges aber lohnenswertes Hörvergnügen!

Finn lädt seine Mutter und seinen Stiefvater zu sich ein, es dauert nicht lange und eines ist klar: er verfolgt einen perfiden Plan.
Vielmehr lässt sich zum Inhalt auch gar nicht schreiben, denn dann würde ich anfangen zu spoilern und das will ja schließlich niemand. Ich kann nur sagen: hören und die fabelhaften Sprecher*innen, sowie die Story, genießen!

Wertung: ★★★★★
Buchdetails | Anzeige |
Titel: Plan B
Buchreihe: Einzelband
Autor: Ivar Leon Menger
Sprecher*innen: Hans-Werner Bussinger, Simon Jäger, Gerrit Schmidt-Foß, Katja Brügger, Udo Schenk & Luise Helm

Verlag: Audible Studios | Auch erhältlich bei Bastei Lübbe

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

„Die Grube und das Pendel“ von Edgar Allan Poe

Nicht mal 40 Minuten umfasst das Hörbuch, ist eben eine Poesche Kurzgeschichte! Laut Audible ist der Sprecher ein langjähriger Mitarbeiter und durfte/wollte/konnte nun zum ersten Mal selbst einsprechen. Er macht seinen Job nicht schlecht, aber ich muss gestehen, dass ich ihm kein Hörbuch in voller Länge zu hören könnte …

Bei dieser Geschichte, die ich bislang noch nicht kannte, fehlt mir der gewohnte Schauer, aber das Grauen ist auch mehr auf der Reellen Ebene zu finden. Ich weiß nicht, ob es die Kombination eines Hörbuches mit Poes Texten ist oder ob mich die Geschichte an sich einfach nicht für sich einnehmen konnte. Sie ist nicht schlecht, der Wahn eines Mannes im Kerker, der versucht zwischen Realität und Fiktion zu unterscheiden. Aber sie sticht auch nicht besonders hervor, da widme ich mich doch lieber dem „[…] Werk“ des Autors.

Wertung: ★★★☆☆
Buchdetails | Anzeige |
Titel: Die Grube und das Pendel
Buchreihe: Einzelband
Autor: Edgar Allan Poe
Sprecher: Tom Hankel

Verlag: Audible Studios | Auch erhältlich bei Argon

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

„Eden“ von Tony Monchinski

Eine Zombie-Geschichte nach meinem Geschmack!
Eine kleine, aus der Überlebensnot heraus entstandene Gemeinschaft, umzingelt von einer Horde Zombies. Keine neu erfundene Interpretation der gewohnten Apokalypse und doch fesselte sie mich.

Nur leider war das Format stellenweise von Nachteil – wobei ich nicht weiß, ob es beim Print gekennzeichnet ist. Die Zeiten in der die Geschichte spielt wechseln. Kurzzuvor, währenddessen und das Leben mit dem neuen Leben – natürlich nicht chronologisch, jede Zeitebenen kommt immer wieder vor. Im Hörbuch war nicht direkt klar, wo die Protagonist*innen sich gerade befinden und ich brauchte einen Augenblick, um mich zu orientieren.

Dies brachte mich immer mal raus, aber davon abgesehen, bin ich angetan. Die Zombies sind der Ausgang, immer wieder werden Angriffe beschrieben und diese sind nicht zimperlich. Doch vielmehr geht es darum, wie dem lebenden Tod aus dem Weg gegangen wird, wie die neu erwählten und erzwungenen Verbindungen miteinander existieren.

Hier und da fühlte ich mich an „The Walking Dead“ erinnert, aber wirklich nur im Kleinen – besonders die Staffel um den Gouverneur. Was mir jedoch besonders gefiel, waren die unterschiedlichen Zombie-Typen: Schlurfer, Hetzer, Heuler und Stumme. Auch sonst hält sich eine gewisse Spannung, denn direkt zu Beginn ist klar, welch weitere Katastrophe droht und im weiteren Verlauf wird auf eben diesen Ausgangspunkt hingearbeitet. Herrlich fieses Ende, ohne alle Antworten zu erhalten. Dies wird schon im Vorwort deutlich und ich persönlich mag genau das – gewisse offene Stränge/Verläufe der einzelnen Protagonist*innen.

Wertung: ★★★★☆
Buchdetails | Anzeige |
Titel: Eden
Buchreihe: Einzelband
Autor: Tony Monchinski
Sprecher: Martin Keßler
Verlag: Audible Studios | eBook erhältlich bei Henye (Print nur noch gebraucht)


Welche Geschichte hat Euer Interesse geweckt,
kennt Ihr bereits eine oder mehrere?

Beitrag teilen mit:

Ein Blog lebt von der Interaktion, also immer her mit Deinen Gedanken! Wir freuen uns auf Deinen Kommentar & den Austausch mit Dir!

avatar