SuBventur |10|

Zwischenstand zu unserem jeweiligem SuB
Ihr wollt mitmachen?
 – Bitte hier entlang zur: SuBventur
Wir freuen uns auf Eure Beiträge!

Die (harten) Fakten

Ohje, ein Update zu unserer SuBventur, kurz nachdem wir auf der Frankfurter Buchmesse waren … ob dies unseren SuB bzw. RuB zum Eskalieren gebracht hat?


Kerstin hatte bei ihrem letzten Update (Mitte Juli)
einen SuB-Stand von 102 Titeln

Es hat sich sogar etwas getan. Ein paar Bücher die sich im Regal stapelten, habe ich gelesen und auch besprochen. Somit war ich kurze Zeit mal bei 97 angelangt. Da ich vermeiden wollte, dass wieder eine dreistellige Zahl entsteht, habe ich ganz bewusst keine Bücher gekauft, um diese einfach wieder in das berühmt berüchtigte Regal zu stellen. Wenn ein neues Buch einzieht, wird es sofort gelesen.
Doch nun kommt das große ABER – die Frankfurter Buchmesse 2018 und tja, was soll ich sagen, Sonntags darf man kaufen.

Somit habe ich Stand 15.10.2018 wieder 103 ungelesene Bücher hier.

Was ich seit dem 15.7. vom SuB gelesen habe

Die rote Frau“ | Alex Beer
Lucky Lawyer“ | Ulrich Mannsfeldt
Karlchen“ | Thomas Matiszek
Alles, was ich am Strand gefunden habe“ | Cynan Jones
◊ „Das Haus der Mädchen“ | Andreas Winkelmann
Altes Land“ | Dörte Hansen
 „Die Wiedererweckten des Dr. Herbert West | Tim Curran
◊ „Beheaded“ | Stefan Goebels

Was neu einzog und warum

| Print |
◊ „Herbst der Untertanen“ | Nino Haratischwili
◊ „Kein schönerer Ort“ | Manichi Yoshimura
Das hat mir die liebe Ana, von Tii & Anas kleine Bücherwelt, zukommen lassen <3
◊ „Der Tätowierer von Auschwitz“ | Heather Morris
Dieses wunderbare Buch habe ich bei einer Blogtour gewonnen
„Weil der Mensch erbärmlich ist“ | Jeroen Olyslaegers
◊ „Der Jude, der Nazi und sein Mörder“ | Paul Kohl
◊ „Der Seelenbrecher“ | Sebastian Fitzek
Das hat mir Janna einfach so geschenkt
◊ „Monteperdido – Das Dorf der verschwundenen Mädchen“ | Augustín Martínez
Noch ein Buch von Janna
◊ „SAFE“ | Ryan Gattis
Dieses Buch habe ich bei einem Gewinnspiel gewonnen
◊ „Maschinenengel“ | Dominik A. Meier

| Buchmesse-Eskalation |
◊ „Winter Dunkel“ | Ake Edwardson
◊ „Crossroads“ | Jürgen Albers
◊ „Die Tote im Wannsee“ | Lutz Wilhelm Kellerhoff
◊ „Black Hand“ | Stephen Talty
◊ „Abby Road Murder Song“ | William Shaw

| Rezensionsexemplare |
◊ „Oma hat Reservehaut am Arm„| Enno Münster
◊ „Der aufblasbare Engel“ | Zaza Burchuladze
◊ „Royal Mary“ | Abo Iaschiaghaschwili
◊ „Hinter den drei Kiefern“ | Louise Penny
◊ „Der Umweg „| Luce d´Eramo
◊ „Wähle den Tod“ | Jutta Maria Herrmann
 „Lucky Lawyer“ | Ulrich Mannsfeldt
 „Der Fedora Attentäter“ | Melanie Naumann
„Troll“ | Michal Hvoreky
◊ „Das Birnenfeld“ | Nana Ekvtimishvili
◊ „Eileen“ | Ottessa Moshfegh

| Hörbücher |
 „Verbrechen und Strafe“ | Fjodor Dostojewskij
Kleine Feuer überall“ | Celeste Ng
Was ich euch nicht erzählte“ | Celeste Ng
 „Zeckenbiss“ | Sabine Thiesler
◊ „Sleeping Beauties“ | Stephen King
 „Schwere Knochen“ | David Schalko
◊ „Manja“ | Anna Gmeyner
◊ „Monteperdido – das Dorf der verschwundenen Mädchen“ | Agustín Martínez
◊ „Rachgier“ | Val McDermid

Aktuell lese ich gerade

◊ Der Jude, der Nazi und seine Mörderin“ | Paul Kohl

Und sonst

So sieht mein aktueller Stand ungelesener Bücher aus: Kerstins SuBventur-Liste
Hier findet sich eine Liste dieser Bücher. Sollte irgendjemand an einem Buch Interesse haben (und es bei dieser Person nicht selbst auf dem SuB landen) – einfach mal fragen, ich gebe das ein oder andere bestimmt her (möchte nur das Porto erstattet haben).


Janna hatte bei ihrem letzten Update (Mitte Juli)
einen SuB-Stand von 234 Titeln

Vieles gelesen und gehört, aber auch wieder viele neue Geschichten einziehen lassen! Vielmehr kann ich an dieser Stelle nicht schreiben, ich leide gerade an Messe-Blues!!

Was ich seit dem 15.7. vom RuB gelesen habe

◊ „Monteperdido – Das Dorf der verschwundenen Mädchen“ von Augustín Martínz
◊ „Winters Knochen“ | Daniel Woodrell
◊ „The Girls“ von Emma Cline
◊ „Sieben leere Häuser“ von Samantha Schweblin
◊ „Kalte Angst“ von Arno Strobel
◊ „Bärenbrut“ von Nora Bendzko (#SPbuch)
 „Zeitlose – Doras Erwachen“ von Eva-Maria Obermann
◊ „Mosaik der verlorenen Zeit“ von Elyseo da Silva | [eBook] (#SPbuch)
„Mit Hass gekocht“ von Heinz Strunk [Hörspiel]
◊ „Nussschale“ von Ian McEwan
◊ „Abseitsliebe“ von Nika Sachs (#SPbuch)
◊ „Electric Dreams“ von Philip K. Dick
◊ „Voll ungechillt!: Wie ich die Pubertät meiner Kinder überlebte“ von Claudia Herrmann (abgebrochen)
◊ „Mädchen für Alles“ von Charlotte Roche [Hörbuch]
◊ „Cooper“ von Eberhard Rathgeb (Kurzzeitiger SuB-Aufenthalt)
◊ „Die Wiedererweckten des Herbert West“ von Tim Curran
◊ „Namenlos“ | Nika Sachs

Seit Januar 2018 habe ich insgesamt 45 SuB-Titel, darunter 3 Abbrüche, gelesen & gehört. Ebenso habe ich 3 Bücher aussortiert.

Neuzugänge

◊ „Die Moortochter“ von Karen Dionne
◊ „Cooper“ von Eberhard Rathgeb
◊ „Der Outsider“ von Stephen King [Hörbuch]
◊ „Briefe aus dem Sturm“ – Anthologie versch. Autor*innen (#SPbuch)
◊ „Keine Ahnung, ob das Liebe ist“ von Julia Engelmann [Hörbuch]
◊ „Ruhe unsanft“ von Agatha Christie [Hörbuch]
◊ „Doors – der Beginn“ | Markus Heitz [eBook]

| Geschenke |
„Cherringham | Mord an der Themse & Geheimnis von Mogdon Manor“ von Matthew Costello und Neil Richards [Hörbuch]
◊ „Seht, was ich getan habe“ von Sarah Schmidt

| Gewinne |
◊ „Gefesselt – Der Anfang“ von Elenor Avelle (#SPbuch)
◊ „Autonom“ von Annalee Newitz

| Buchtausch |
◊ „Der goldene Handschuh“ von Heinz Strunk
◊ „Wilder Fluss“ von Cheryl Kaye Tardif

| Rezensionsexemplare |
◊ „Oma hat Reserverhaut am Arm“ von Enno Münster
Zwei Theaterstücke von Martin Schörle
(„Nichtalltägliches aus dem Leben eines Beamten“ & „Einladung zum Klassentreffen“)
◊ „In der Nacht hör` ich die Sterne“ von Paola Peretti
Überraschungspost des dtv-Verlags (Leseexemplar, Erscheinungstermin: 26.10.`18)
◊ „Die Geschichte der Hillary“ von Angel Gelique (Festa Verlag)
◊ „Das Lied der Wächter – Das Erwachen“ von Thomas Erle (Gmeiner Verlag)
◊ „Mädchen aus dem Moor“ von S. K. Tremayne (Droemer Knaur Verlag)
◊ Alle drei „Doors“-Bücher von Markus Heitz (Droemer Knaur Verlag)

| Buchmesse |
◊ „Thalamus“ von Ursula Poznanski [Hörbuch]
◊ „Der Schatten“ von Melanie Raabe [Hörbuch]
◊ „Der Wortschatz“ von Elias Vorpahl
◊ „Crossroads – Ein Inspektor Norcott Roman“ von Jürgen Albers (#SPbuch)
◊ „Dein Paradies wächst“ von Julia v. Rein-Hrubesch (#SPbuch)
◊ „Die unheimliche Bibliothek“ von Haruki Murakami
◊ „Schlaf“ von Haruki Murakami
◊ „Hangman“ von Daniel Cole
◊ „Schwarzer Engel“ von Sandrone Dazieri
◊ „Summer“ von Monica Sabolo
◊ „Monsters of Verity – Dieses wilde, wilde Lied“ von Victoria Schwab (V. E. Schwab)
SPECIAL:
◊ „Not for Sale – Geheimnisse schöner Bücher“ | Büchergilde Gutenberg

Was aktuell gelesen wird

„Doors – Blutfeld“ von Markus Heitz
„Kolonie“ ist schon ausgelesen und „Dämmerung“ wartet bereist auf mich. Mehr verrate ich an dieser Stelle nicht, schließlich sollt Ihr bei meiner Rezension vorbeischauen! *lach

Die Fakten

Mein aktueller SuB-Stand: SuBventur-Liste
Mein Lesejahr 2018: Begleitende Worte


| Weitere SuBventur-Updates |
Nenatie
Laberladen
Daggis Welt
Zeit für neue Genres
Klopfer in Bookland
Neue SuBventur-Mitgliederinnen:
Books and Coffee
Seitenwandler

18
Ein Blog lebt von der Interaktion, also immer her mit den Gedanken! Wir freuen uns auf Eure Kommentare & den Austausch!

avatar
Klopfer in Bookland - Jasmin
Gast

Hallo ihr Beiden, SuBventur nach der Messe hat was. :D Auf einer Art bin ich froh nicht auf der Messe gewesen zu sein und auf einer Art Trauer ich. Meine WüLi würde wahrscheinlich nur noch größer werden oder mein SuB wird größer. Eure Neuzugänge sind aber ziemlich interessant, vor allem Thalamus. Ich gehe immer wieder dran vorbei und es kribbelt in den Fingern. Bis jetzt reiße ich mich noch zusammen. Entweder gebe ich bald nach oder meine bessere Hälfte, die mir was gutes gönnen möchte *lach. Auch bin ich gespannt, wie Janna das Buch von Murakami findet. Bis jetzt habe… Read more »

Janna
KeJas-BlogBuch

Naja, wir sind nun mal ehrlich – ein paar Tage früher wäre ja geschummelt :D

Nachdem es hieß, das es bei Random 30% auf Hörbücher gibt, musste „Thalamus“ u.a. einfach mit! Bin gespannt auf die Geschichte und das Cover ist echt feinst, ebenso wie die von Murakami! Habe bislang noch nichts von ihm gelesen und als ich diese beiden Büchlein sah, konnte ich einfach nicht mehr widerstehen ;)

Habe deinen Beitrag bereits bei uns verlinkt und komme noch bei dir rum!

Nicole “NiWa” Wagner
Gast

Insgesamt könnte das alles ja schlimmer sein. Vor allem, wenn man ausgerechnet nach der FBM eine SuBventur macht. XD @ Kerstin: Dieses + 1 ist ja schon fast niedlich! :D Das ist meiner Meinung nach eine angemessene Schwankungsbreite, ein bisschen was soll sich ja tun. Mich freut’s besonders, dass „Die rote Frau“ gelesen ist und gefallen hat. Das Buch ist wirklich toll! „Verbrechen und Strafe“, das ist „Schuld und Sühne“, oder? Ich mochte das Buch total gern, auch wenn es bzgl. der russischen Namen für mich oft verwirrend war. Kriminalistisch hat’s mir sehr gut gefallen und es hatte sogar etwas… Read more »

Janna
KeJas-BlogBuch

*lach, ohja, für kurz nach der Messe hält sich das alles ziemlich in Grenzen!

Du bist ja genial, einfach mal schnell meine Liste durchgezählt – hatte echt nur an die Gesamtzahl ab Januar gedacht! Und ich bin auch schon mega gespant auf „Seht, was ich getan habe“, aber da ist es mit vielen Büchern/Hörbüchern vom RuB so – ich bleibe ja dabei: Leseurlaub als Bildungsurlaub, aber so `nen Monat dann!

Danke dir fürs Mitmachen <3 Ich liebe das durchstöbern auch sehr, ist aber gern auch gefährlich! Wunschliste okay, aber manchmal, schwubbs, SuB-Erhöhung *lach

Kerstin
KeJas-BlogBuch

Hey Nicole,
na dieses + 1 ist aber immer noch kein Abbau ;-) ich arbeite weiter daran. Was ein Glück ist jetzt erstmal keine Messe mehr. Aber oweh, ich habe mir Bücher notiert *grins*
Alex Beer Bücher sind super, ich mag den Flair darinnen auch wenn es harte Zeiten waren.
Ja es ist ‚Schuld und Sühne‘, der Titel wurde neu übersetzt/angepasst und ich liebe dieses langsame Voranschreiten und das man die Gedanken des Mörders kennt. Das mit Columbo passt echt. Beim Hörbuch war das deutlich einfacher mit den Namen aber dadurch kann ich mir diese sehr schwer merken.
Hab ein schöne Wochenende :-*
Liebe Grüße
Kerstin

Daggi
Gast

Ich seh schon, mein SuB wird noch höher. Wegen euch ist mir aufgefallen, dass ich ja auch noch Jürgen Albers lesen wollte. Und Thalamus. Und Julia Engelmann. :D

Danke fürs Verlinken.

LG

Janna
KeJas-BlogBuch

*lach, fein! Auf „Thalamus“ bin ich wirklich schon sehr gespannt und auf Julia Engelmann freue ich mich auch schon (hab alle bereits erschienen von ihr hier, natürlich als Hörbuch!)

Bitte gerne fürs verlinken, hihi

Nenatie
Gast

Hallo ihr Beiden :)
da sind ja einige interessante Neuzugänge dabei. Aber auch einiges gelesen. Und trotz Buchmesse ist der Stapel nicht so sehr gewachsen, das nenne ich einen Erfolg! :D
„Kleine Feuer überall“ will ich auch lesen, sobald es in der Bibliothek wieder da ist :)
Janna, ich bin echt gespannt wie dir Murakami gefallen wird!

LG

Janna
KeJas-BlogBuch

Huhu du Eine (=

Oh, mehr hätte auch nicht sein dürfen auf der Messe, mein Koffer ging gerade eben noch zu *lach
Auf Murakami bin ich mega gespannt! Habe bislang noch nichts von ihm gelesen, aber hier konnte ich einfach nicht widerstehen *-*

Liebe Grüße!

Kerstin
KeJas-BlogBuch

Ohja, du musst uuuunbedingt „Kleine Feuer überall“ lesen oder besser noch hören. Eine absolut wunderbare Geschichte :-)

Petrissa
Gast

Hallo Ihr Lieben, Kerstin: Altes Land habe ich mir eben gerade vom Bücherschrank mitgenommen. Nei eingezogen und *warum* – finde ich eine gute Überschrift. :D :D Aber ich sehe, Du kannst es auch nicht bei allen begründen. ^^ „Der Tätowierer von Auschwitz“ will ich auch noch lesen und „Kleine Feuer überall“ habe ich gerade angefangen. Wie zählt Ihr die RezEx zum SuB? Janna: Von Ian McEwan habe ich erst Saturday gelesen, aber das fand ich großartig. Julia Engelmann mag ich auch sehr gerne. Um „Der goldene Handschuh“ laufe ich ja immer rum. Mal sehen, was Du dazu sagst. „Thalamus“ habe… Read more »

Kerstin
KeJas-BlogBuch

Hallo Petrissa
oooh, Kleine Feuer überall ist eine wunderschöne, gemeine aber feine Geschichte. Ich habe sie geliebt.
Die Neuzugängen bei denen ich nichts stehen habe sind selbst gekaufte :-)
Und i.d.R. wandern ReziEx gar nicht auf den SuB. Durch den Link landet man auf der Rezension. Troll und Eileen sind zb auch schon gelesen und die Rezi kommt die Tage. Wäre ja blöd diese Bücher auf dem SuB schmoren zu lassen.
Liebe Grüße und noch eine schöne Woche für Dich
Kerstin

Janna
KeJas-BlogBuch

Huhu (=

McEwan`s „Nussschale“ war toll, will definitiv noch mehr von ihm lesen und auf den Strunk freu ich mich sehr! Wobei das oben genannte Hörspiel mich nicht gerade begeistern konnte …

Nett … kleine Schwester von Scheiße oder wie war das?! :D Ich finde das Cover schon genial und das Thema reizt mich, bin gespannt – aber Hörbuch ist ja auch immer noch mal anders. Deswegen gibt’s von Engelmann auch nur die Hörbuch-Varianten, finde sowas rockt nicht als Buch!

Hab einen mukkeligen Rest-Dienstag!

Petrissa
Gast

Also Thalamus hat mir schon gefallen, aber ich finde, es ist so gar nicht vergleichbar mit ihren anderen Büchern. Ich liebe bei Poznanski so, dass die Ende völlig überraschend sind. Das war es hier für mich nicht.
Vielleicht waren einfach meine Erwartungen zu hoch.
Ich bin gespannt, was Du dazu sagen wirst.

Liebe Grüße!

Janna
KeJas-BlogBuch

Hatte gedacht, dir schon geantwortet zu haben … hmmm …

Ich kenne von ihr bislang nur den Thriller „Anonym“, den sie mit Strobel geschrieben hat und ein anderes von ihr liegt noch auf meinem SuB – somit ist meine Erwartungen nicht groß, da ich nichts vergleichen kann ;) Ich werde es hören und berichten, manchmal passt es ja zur Geschichte, das das Ende nicht (gänzlich) überrascht.

Gabi
Gast

Kerstin hat „dreistellig“ geknackt. Na ja gut, nur ein bisschen und das lässt sich bestimmt auch leicht wieder in den zweistelligen Bereich runterdrücken. Da mache ich mir keine Sorgen. Janna hat sehr geschickt den Vergleich zwischen der alten Anzahl an SUB-Büchern und der neuen Anzahl durch das Stichwort „Messe-Blues“ verschleiert. Doch ja, ich erkenne die Bemühungen an, sich vor nackten Zahlen zu drücken . Dabei brauchst Du Dich doch überhaupt nicht zu schämen. Ich hatte schon befürchtet, Du wärst in Regionen der unzählbaren SUB-Bestände eskaliert. Und wie kommt es, dass Crossroads erst jetzt in Euren Bestand gewandert ist? Ich dachte,… Read more »

Janna
KeJas-BlogBuch

LACH – nein, ich leide wirklich gerade extrem an Blues :(

Kerstin hat Jürgens Buch bereits gelesen, es sich aber nochmal wegen Neuauflage und Widmung gekauft. Ich hatte es ehrlich gesagt bis heute nicht gelesen, aber so wie Jürgen es vorgelesen hat MUSSTE es her!

Neee, der SuB ist durch die Messe nicht ins unermessliche explodiert und wäre auch nicht machbar gewesen – hab den Koffer mit Kerstins Hilfe mit Ach&Krach zu bekommen :D

Komme auch gleich mal bei dir zum stöbern rum!

Kerstin
KeJas-BlogBuch

Huhu Gabi
ach das wird schon mit der Zahl unter 100 ;-)
Crossroads wird ein ReRead, da ich ja die allererste und alte Ausgabe hatte. Bei 9lesen habe ich mir eeeendlich das neue direkt bei Jürgen gekauft, inkl. Signatur *freu*. Ich habe es nämlich gar nicht rezensiert.
Liebe Grüße
Kerstin