#zurückgeschaut 09/2017

| 1 Beitrag ~ 2 Antworten |
Das heißt dieser Beitrag wird von uns zusammen gestaltet,
jede von uns erhält dennoch einen Platz für die eigenen Worte.

Für Infos zur Aktion: *KlickMich*


| NewIn |
Folgt Ende Oktober wieder für 2 Monate

| Ich lese aktuell … |

~ Kerstin  ~
Durst“ | Jo Nesbø
Der Krimi um den berühmt berüchtigten Ermittler Harry Hole geht mit diesem 11. Band weiter und ich habe sehnsüchtig darauf gewartet. Harry ist einer der Charaktere denen ich durch jedes Buch begeistert gefolgt bin und im Oktober mit „Der Schneemann“ im Kino sein Highlight findet.
Janna  ~
Scherbennacht“ | Nicole Neubauer
Der dritte Band um Waechter und sein Team, und ich habe sehnlichst auf die Fortsetzung gewartet. Nicht nur weil die ersten zwei Fälle gut geschrieben waren, sondern auch um zu erfahren wie es innerhalb des Teams weitergeht – ich bin jetzt bei um die 100 Seiten, momentan ist einfach nicht viel Lesezeit. Bislang mehr Fragen als Antworten, also genau richtig für einen Kriminalroman und ich bin schon sehr gespannt wie sich da die roten Fäden zusammensetzen werden!
Der Knochensammler – Die Rache“ | Fiona Cummins
Band 1 hat mich begeistert, wenn auch nicht in vollem Umfang. Bislang kommt dieser Folgeband leider nicht an seinen Vorgänger heran – interessant ja, aber so ganz eingenommen hat mich die Geschichte noch nicht. Das Besondere und für mich positive ist, das die Familien aus Band 1 weiterhin eine Rolle spielen

| Ich lese was, was du nicht liest |

Kerstin
Wirklich lesen kann man es ja nicht nennen, aber meist möchte ich die Hintergründe dann doch wissen. Wie zum Beispiel bei dem Postkartenbuch „Vater und Sohn[veraltete Rezensionsdarstellung] . Viele kennen diese Bilder, aber das e.o.plauen alias Erich Ohser, Opfer des Nationalsozialismus wurde, wissen nur wenige.
Janna 
So langsam geht es in die kältere Jahreszeit und da passen doch auch Geschichten mit ein wenig Eis. „Eine Spur aus Frost und Blut [veraltete Rezensionsdarstellung] ist eine Kurzgeschichte und Märchen-Adaption von ‚Frau Holle‘, welche mich begeistern konnte.

| Monatshighlight |

Kerstin 
Da kann ich mich ja fast nicht entscheiden – aber wenn ich es dennoch machen muss, ist es Lize Spit mit „Und es schmilzt„. Das Buch werde ich so schnell nicht vergessen, die Thematik war viel zu heftig.
Janna 
Ganz klar die Anthologie „Sehnsuchtsfluchten„! Diese Autoren verstehen die Kunst ihres Handwerks, trotz der wenigen Seiten nahmen sie mich ein. Vielmehr möchte ich an dieser Stelle gar nicht schreiben – lest gerne meine Rezension, kauft Euch das Buch & taucht ab!

| Buchflop des Monats |

Haben wir in diesem Monat nicht!


| Gelesen ~ Gehört |

~ Kerstin  ~
Der September war durchweg geprägt von Büchern die begeisterten, unter die Haut gingen oder richtig spannend waren
Hagerstown | Edward Ashton
OXEN – das erste Opfer | Jens Hendrik Jensen
Und es schmilzt | Lize Spit
Ermordung des Glücks | Friedrich Ani

~ Janna  ~ 
Momentan fehlt mir einfach die Zeit zum Bücher verschlingen …
Sehnsuchtsfluchten“ | Nika Sachs, Julia von Rein-Hrbusch & mehr
SOG“ | Yrsa Sigurdardóttir
Eiskalt erwischt“ | Dan Simmons


| Rezensiert |
Bücher die nicht diesen Monat gelesen, dafür aber rezensiert wurden

~ Kerstin  ~ 
Da muss ich passen

~ Janna  ~
Palast der Finsternis“ | Stefan Bachmann
◊ „Blutpsalm“ | Meredith Winter
◊ „Oxen – Das erste Opfer“ | Jens Henrik Jensen
Schneepoet“ | Nika Sachs
Afterparty“ | Daryl Gregory
◊ „Fremd Gehen“ | Antja Rávic Strubel


| Bleibende Worte |

Kerstin

Alles, alles hätt gut werden können und ist´s nicht geworden. Warum denn nicht?
(Ermordung des Glücks ~ Friedrich Ani, S. 176)

Janna

Freudig ging ich durch die enge Gasse zwischen der deprimierenden Realität und meiner eignen, glänzenden Fantasiewelt.
(Sehnsuchtsfluchten, S. 77 – „Eve“ von June Is)

| Kaffeerunde |

Der September war wirklich sehr Rezensionslastig bei uns! Momentan sind wir zeitlich so eingespannt das für den Blog leider nicht mehr viel Raum bleibt … Einiges wartet in den Entwürfen bei uns, grobe Ideen für Beiträge die sich zwar um Bücher drehen, aber keine Besprechungen sind – wir hoffen Euch in den kommenden Monaten den ein oder anderen präsentieren zu dürfen! Auch Rezepte gab es schon sehr lange nicht mehr, dies wollen wir auf kurz oder lang ändern.

Im Oktober oder November, erwartet Euch ein neues #KeJaLiest  bei uns: „Dark Wood“ von Thomas Finn aus dem Knaur-Verlag und hoffen auf viele Mitleser/innen von Euch!

Die #Buchpassion von Janine (Kapri-Ziös) ist seit dem 29.9. in vollem Gange und endet heute *buhu. Janna ist fleißig dabei: neben ihren Bildern auf Instagram und der Literaturparty auf Twitter, hat sie auch einen Beitrag dazu verfasst: Jannas #buchpassion | Edition: Lieblingsautorinnen und -autoren

Unsere #SuBventur setzt für den September aus und folgt dann Mitte Oktober!

Konntet Ihr den ein oder anderen Buchtitel für Euch entdecken?

— Wer hat noch #zurückgeschaut? —
Gabis Laberladen
Corlys Lesewelt
GayLesen

23 Kommentare

  1. Ein lebendiges, buntes Potpourri habt Ihr mal wieder präsentiert. ‚Durst‘ von Jo Nesbø werde ich auf jeden Fall auch noch lesen, aber auch ‚Und es schmilzt‘ steht bei mir auf der Wunschliste… Ich werde berichten!

    Liebe Grüße
    Anne

    1. Hallo Anna,
      dann sind wir sehr gespannt wie „Und es schmilzt“ bei dir ankommt und „Durst“ ist ein würdiger 11. Band um Harry Hole.
      Hab ein tolles Wochenende
      Liebe Grüße von uns Zweien 🙂

  2. Hallo ihr zwei,

    Ich habe mir jetzt mal ganz unauffällig Palast der Finsternis aus der Wunschliste notiert. bzw. es steht bei den Büchern die ich mir einfach mal merke. Ich lese irgendwie nicht so gerne Bücher die in Frankreich spielen, deswegen hab ich es mir mal „vorsichtig“ notiert, aber es klingt doch ganz gut.

    Ich wünsche euch noch einen erfolgreichen Oktober
    Chrissi

    1. Huhu du Eine 😉

      Na da bin ich dann gespannt auf deine Eindrücke, sollte es bei dir einziehen! Wobei ich ja nun wirklich neugierig bin, warum Frankreich buchig nicht so gerne besucht/belesen wird.

      Hab noch einen feinen Nachmittag!

  3. Hallo ihr beiden!
    Da ist doch echt einiges zusammen gekommen, trotz „Viel zu tun“! Ich bin momentan auch sehr eingespannt – da bleibt die Kreativität ja meist auf der Strecke 🙁 Danke für euren Beitrag, ich les gleich direkt mal die Rezension von Oxen!

    LG Meike

    1. Huhu Meike
      es fehlt irgendwie immer Zeit zum passenden Moment
      Es freut uns wenn du aber trotzdem Zeit hast hier zu stöbern. Bin auch aktuell nicht so fit aber zum Glück hab ich hier ja eine Janna.
      Liebe Grüße von uns zweien

    1. Huhu,
      Kerstin ist ja mega Fan der Hole-Reihe, bin gespannt was du zu den Büchern sagen wirst!

      Du Vielleserin – Gabi verschlingt die Bücher ja auch regelrecht! Trage dich gleich mit in die Liste ein & wünsche einen feinen Wochenstart!

  4. Hallo ihr zwei,
    eine tolle Zusammenfassung 🙂
    Ich würde so soooo gerne „Und es schmilzt“ lesen, aber ich traue mich einfach nicht. Das soll ja so heftig sein und einen Trigger beinhalten…. eieieiei…. ich bin so feige 😀
    Aber wenn es Kerstin so gefallen hat, muss ich es mir doch noch mal überlegen…hmmm…
    Liebe Grüße
    Nadine

    PS: Ich zwei macht das schon ganz schön toll hier 😉 :-*

    1. Hey Nadine
      danke für deine schönen Worte zum Schluss <3
      'Und es schmilzt' ist heftig, aber eine leise Geschichte, was gerade das Böse daran ist.
      Die Triggerwarnung habe ich ausgesprochen da es trotz der "Warnhinweise" auf dem Buch zu einer Szene kommt die echt heftig war. Ein Buch das wirklich geschmerzt hat und gleichzeitig richtig gefiel.
      Liebe Grüße
      Kerstin

  5. Harry Holes neuestes Abenteuer wartet hier auch schon auf mich – und ich hab schon Gutes über das Buch gehört und ich freue mich total darauf.
    Jannas Rezension zu „Sehnsuchtsfluchten“ ist mir doch glatt durch die Lappen gegangen, wie gut, dass sie hier nochmal als Highlight aufgeführt ist und ich sie dann doch noch gelesen habe!

    Keine Buchflops des Monats – das ist eine gute Sache und freut mich für Euch beide!
    Und Mitte Oktober bin ich dann wieder mal mit einer SUB-Ventur dabei. Ich trau mich schon gar nicht machzuzählen, was gerade der aktuelle Stand ist. Aber wahrscheinlich sollte ich jetzt schon mal anfangen, damit ich in zwei Wochen einen Überblick über den Stand der Dinge und die Veränderungen habe.
    Liebe Grüße
    Gabi

    P.S. Lieben Dank für die Verlinkung, wieder mal <3

    1. Huhu meine Feine,
      klarooo wirst du verlinkt!

      Das ihr zwei Holes-Fans seid ist bei Twitter ja auch nicht zu überlesen 😀

      So ein Monatsrückblick hat seine Vorteile, man kann nochmal genau schauen was so los war, rezensiert wurde und und und …

      Bin sehr gespannt auf deine SuBventur – bei mir wird’s nicht gut aussehen … oh oh oh …

      Hab noch einen ganz feinen Abend!

  6. Huhu ihr beiden,
    hui, eine bunte Mischung. Die Info zu „Vater und Sohn“ kannte ich noch nicht und an die Bilder kann ich mich gut erinnern.
    LieGrü
    Elena

    1. Hallo Elena
      mich faszinieren immer wieder die Geschichten hinter den Geschichten. Schön wenn dir unsere Mischung hier gefällt.
      Liebe Grüße und einen guten Wochenstart
      Kerstin & Janna

  7. Hallo ihr Lieben, ein super interessanter Beitrag! Immer wieder spannend zu lesen wie unterschiedlich ihr manchmal antwortet oder welche Bücher ihr so lest!

    1. Danke dir! Gerne sind wir ja absolut auf einer Wellenlänge, aber ebenso unterscheiden wir uns auch – aber das macht es/uns ja auch aus (=

      Hab noch einen feinen Abend!

  8. Hallo ihr beiden,

    ich habe neulich auch meinen ersten Jo Nesbo gelesen. Bis ich bei „Durst“ angekommen bin, brauche ich aber noch ein bisschen 😀 Oxen habe ich noch auf dem SuB liegen und hoffe, dass ich im Oktober dazu komme. Mal sehen, wie es mir gefällt.

    Ich wünsche euch beiden einen schönen Oktober!
    Liebe Grüße
    Meiky

    1. Hey Meiky
      Für die komplette Harry Hole Reihe habe ich auch Jahre gebraucht. Umso größer war die Freude als ich erfahren habe das es mit „Durst“ endlich weitergeht. Selten so auf eine Bucherscheinung gewartet 🙂
      Viel Spaß noch beim Lesen
      Liebe Grüße von uns und komm gut in die neue Woche

    1. Huhu Corly,
      ein unterschiedlicher Buchgeschmack hält uns ja nicht vom Austausch ab 😉

      Ich füg dich – wenn ich mich hier auf dem Blog durch alle Kommis gewühlt habe – oben in unserer Liste ein!

      hab noch einen feinen Abend!

        1. Vollauf beschäftigt mit #Buchpassion und #litnetzwerk – fleißig besucht und kommentiert … quadratische Augen! 😀

          Hab einen feinen Wochenstart!

Habt keine Scheu einen Kommentar zu hinterlassen, wir freuen uns über jeden einzelnen!

%d Bloggern gefällt das: