„Xenophobia“

Erscheinungsdatum: 01.04.2016
AutorIn: Markus K. Korb
Verlag: Blitz-Verlag
ISBN: 978-3957196071
E-Book: 171 Seiten
Sprache: Deutsch
Kosten: 4,99 €

4 von 5 Sternen ~ Rezensiert von Kasin
07.06.2016

Wovor hast Du Angst?

Angst – ein Urgefühl!
Ein Schaudern im Dunkeln, ein Zurückblicken in ungewohnter Gegend, fremde Menschen die einem unheimlich vorkommen – Angst spiegelt sich in so vielen Situationen wider und war, ist, wird immer unser Begleiter sein.

Die Kurzgeschichten in XENOPHOBIA (Xenophobie =die Angst vor dem Fremden) hat Autor Markus K. Korb in alle Zeit -Epochen gelegt.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

So unterschiedlich alle sind haben sie eben doch genau diese Angst/Furcht vor dem Unbekannten gemein.

Die Kurzgeschichten habe ich genossen, immer einzeln, nie nacheinander, damit sie wirken konnten und das haben auch fast alle getan.
Mir fielen besonders die Assoziationen zu bekannten Filmen und Büchern auf. Dadurch haben sich mir sofort Bilder eingebrannt.
Am Lagerfeuer sitzen und nicht wissen was in der Dunkelheit hinter einem vorgeht oder die unendliche Einsamkeit des Astronauten haben mir wirklich Schauer über den Rücken gejagt.
Die ein oder andere Geschichte barg sogar eine tiefe Traurigkeit oder ein Grauen vor dem dass nicht beschrieben wurde sondern nur anhand der Schilderungen vorstellbar war.
Meine Favoriten waren „der letzte Versehgang“, „Tambou“ und „die kalte Stadt“.
Allesamt regten sie enorm meine Fantasie an und ließen mich viel über das Geschehene nachdenken.
Besonderes Highlight sind die Illustrationen vor jeder der 14 Geschichten. Künstler aus aller Welt haben ihnen damit ein Gesicht gegeben. 
Das Cover selbst wirkt ja enorm gruselig, fast schon grauenhaft. 
So sind die Geschichten aber nicht, eher mit ganz viel Tiefsinn, Gefühl und ehrlicher Aussage.
Wer splatterhafte Elemente hier sucht wird nicht fündig werden. Aber wer gerne abtaucht in die Welt der Angst vor dem Fremden und die Konsequenzen daraus erlesen will ist genau richtig.
Gerne vergebe ich 4 von 5 Sternen für ein besonderes Lesevergnügen das trotz der Kürze sehr gut dosiert war.Manchmal braucht es keine ellenlangen Ausschweifungen.

Habt keine Scheu einen Kommentar zu hinterlassen, wir freuen uns über jeden einzelnen!

%d Bloggern gefällt das: