Was liest Du?

Tobi von Lesestunden hat diesen inspirierenden Fragebogen erstellt und in Sachen Bücher nachgefragt. Da mache ich doch sehr gerne mit und hier sind meine Antworten.

Ok, es geht ganz einfach los.

Was ist dein absolutes Lieblingsbuch?
Definitiv „Die Straße“ von Cormac McCarthy – es berührt mich immer wieder auf’s neue.

Okay: Welche fünf Bücher sind deine absoluten Lieblingsbücher?
Nur 5? „Der Übergang“ von Justin Cronin, „Krieg“ von Jochen Rausch, „Die drei Evangelisten“ von Fred Vargas, „Schneemann“ von Jo Nesbø und „Der Mörder weinte“ von Anne-Laure Bondoux

Welche Neuerscheinungen erwartest du sehnsüchtigst?
hhhhmmmm, ich erwarte nichts und nehme aber alles 😉 Doch, im Oktober kommt „Durst“ von Jo Nesbø, das muss ich haben!

Welche fünf Bücher sind schon am längsten auf deinem Stapel ungelesener Bücher?
Drecksspiel“ von Martin Krist, „Blutwald“ von Arlene Hunt, „Ungeschoren“ von Arne Dahl und „Rattenfänger“ von Paul Finch. Jetzt habe ich doch ein schlechtes Gewissen.

Welche fünf Bücher von deinem Stapel ungelesener Bücher wirst du als nächstes lesen?
Das Walmesser“ von C.R. Neilson, „Dark Wood“ von Thomas Finn, „Drachenläufer“ von Khaled Hosseini und dann mal sehen.

Welches Buch hat die schönste und bewegendste Liebesgeschichte?
Eigentlich lese ich ja keine Liebesgeschichten und muss echt mal überlegen.

Welche Fantasy Reihe ist dein Favorit?
Hier passt wohl nur „Der Übergang“aus der Passage Trilogie hin, da ich sonst kein Fantasy lese.

Welches Buch von welchen Autoren/welcher Reihe sollte endlich geschrieben werden?
Ganz ehrlich? Ich habe keine Ahnung! Dadurch das es ja endlich mit Harry Hole weitergeht bin ich im Moment zufrieden.

Was ist das anspruchvollste Buch, dass du jemals gelesen hast?
Das ist wohl relativ. Jeder liest und empfindet anders. „Das focaultsche Pendel“ empfand ich als sehr anstrengend, gilt das dann als anspruchsvoll?

Welches Buch fandst du am aller schrecklichsten?
Als absolut schrecklich empfand ich „Krähenmädchen“ von Erik Axel Sund, das Duo hat für mich einfach nur eine Perversität an die nächste gereiht und damit aber die Bestsellerlisten gestürmt. 

Welches Buch würdest du gerne einmal lesen, aber wagst dich noch nicht ran?
„Nachts wenn der Tiger kommt“ von Fiona McFarlane

Was ist das spannendste Buch, das du je gelesen hast?
Aaaaahhh, die sind alle so spannend!

Welches Buch hat dich am meisten aufgerührt?
Hier muss ich wieder „Die Straße“ nennen.

Was ist das beste Sachbuch in deinem Schrank?
Als Sachbuch würde ich es nicht bezeichnen, aber „Henning flieht vor dem Vergessen“ von Hilda Römer, könnte in diese Kategorie passen.

Was ist dein schönstes Buch in deinem Schrank?
Mein über 30 Jahre altes Posiealbum, okay es können auch über 35 Jahre sein.

Was ist das älteste Buch, das du je gelesen hast?
„Jagdzeit“ von David Osborn, aus dem Jahre 1975 – steht noch immer in meinem Regal, da es ein Erbstück ist.

Welches Buch hat dich so richtig geärgert?
Ein bitterkalter Nachmittag“ von Gerard Donovan. Wenn ich daran zurück denke, ärgere ich mich ja schon wieder, obwohl es gut war.

Was ist dein liebster Klassiker?
„Die Farm der Tiere“ von George Orwell

Was ist dein absoluter Favorit unter den Kinderbüchern?
Das ist so lange her, ich liebe eigentlich alle Kinderbücher.

Was ist der schönste Bildband in deinem Regal?
„Unterirdisch“, in diesem Buch entdecke ich immer wieder neues.

Welche Bücher sind ganz oben auf deiner Wunschliste?
Wie erwähnt „Durst“ von Jo Nesbø und dann noch ein paar mehr die ich durch das Litnetzwerken entdeckt habe, z.B. „Der Club“ von Takas Würger.

Wer ist dein absoluter Lieblingsautor?
Naja, Jo Nesbø eben und ansonsten alle anderen die mich unterhalten und begeistern können.

Welchen Autoren findest du am faszinierendsten?
Wie in der letzten Antwort geschrieben und dann noch diejenigen deren Geschichte auf Grund eines persönlichen Erlebnisses entstanden sind.

Welches Buch hat dein Denken am stärksten beeinflusst?
„Sonderkommando“ von Filip Müller – weil es zeigt zu was Menschen fähig sind und was Menschen alles ertragen können.

Wenn ein guter Freund/gute Freundin krank im Bett liegt, welches Buch empfiehlst du?
Irgendetwas erheiterndes. Aber ein Hörbuch, als Kranker soll man sich ja schonen.

Zu welchen Buch greifst du, wenn du Liebeskummer hast und dich trösten willst?
Ach herrje – ich bin seit 25 Jahren verheiratet :-)))

Welches Buch hatte das schönste Setting?
Die Unantastbaren“ von Richard Price – einmal Manhatten pur, wie es lebt und stirbt.

Aus welchem Buch hast du am meisten für dich mitgenommen?
Eigentlich finde ich in jedem Buch etwas ~ Mut, Nächstenliebe, Stärke, Durchsetzungsvermögen, Durchhaltevermögen und und und….

Welches Buch konnte dich sprachlich am meisten begeistern?
Ganz aktuell „Ellbogen“ von Fatma Aydemir, weil es so rotzig frech und zeitgleich so voller schöner Worte ist.

Welche Romanfigur konnte dich am meisten begeistern?
Ich bin bekennender Harry Hole Fan und es ist mir so was von egal ob er Alkoholiker ist, war oder wieder sein wird. 

Was ist dein teuerstes Buch im Regal?
Ups, keine Ahnung, ehrlich nicht, so manches der Gebundenen kostet durchaus mal 20-25 €, aber ich kaufe Bücher nicht wegen dem materiellen Wert.

Welche Bücher hast du am öftesten erneut gelesen?
In die Bildbände schaue ich immer wieder rein und dann natürlich Kinderbücher, die ich, mein Sohn und dann meine Tochter vorgelsen bekamen. „Der kleineWassermann“ zum Beispiel.

Was war dein erstes Buch, das du je gelesen hast und an das du dich erinnern kannst?
Oh wie schön – Pitje Puck, der Briefträger, ich glaube ich hatte alle Bände.

Du machst Urlaub in einem einsamen Haus am Meer. Welche Bücher nimmst du mit?
2-3 Bücher pro Woche,  kommt auf die Seitenzahl an und ich will ja auch etwas vom Meer haben.

Welche Bücher kannst du Schriftstellern empfehlen?
Keines, sie sollen ihren eigenen Stil behalten 😉

Welches Buch hast du als grausamsten oder erschreckendsten empfunden?
Sorry, aber auch hier muss ich „Die Straße“ nennen. Es steht so viel grausames zwischen den Zeilen und hat mich nächtelang verfolgt.

Welche Reihe an Büchern kaufst du alle ausnahmslos und sammelst du?
Elias Haller – Erik Donner Reihe, dann, wie sollte es anders sein, die Harry Hole Reihe.

Von welchem Autoren hast du am meisten Bücher im Schrank stehen?
Elias Haller und Jo Nesbø????

Welches Buch sollte ich wirklich wirklich wirklich unbedingt lesen?
„Die Straße“ von Cormac McCarthy!!!

Vielen Dank für diesen Fragebogen – es hat Spaß gemacht in Erinnerungen zu schwelgen und den Blick auf neue Bücher zu werfen.

11 Kommentare

  1. Mmh, also „Die Straße“ kenne ich nicht. Allerdilngs hast du mich jetzt sehr neugierig darauf gemacht. Ich werde mich gleich mal schlau machen. 😉

    1. Wenn Du es gelesen hast sag mal Bescheid ob ich alleine mit meiner Meinung zu dem Buch bin. Und leg Taschentücher bereit
      Liebe Grüße
      Kerstin

  2. Huhu

    Auch deine Antworten sind sehr interessant. Warum hat dir denn „Ein bitter kalter Nachmittag“ nicht gefallen bzw warum hast du dich geärgert darüber? Ich mag Gerard Donovan Bücher total gerne ^^ Mit „Die Straße“ konnte ich gar nichts anfangen!!!!! Mein Exfreund hat mir das Buch damals geschenkt, weil er wusste, dass ich so gerne lese und das Buch war gerade erschienen. Irgendwie konnte ich mich einfach nicht auf das Buch einlassen. Er meitne aber auch zu mir, dass es sein Lieblingsbuch ist ^^ LG

    1. Hallo Tinka, es hat mir sogar gut gefallen aber ich habe mich so „geärgert“ wegen diesem Rollentausch und ich voll darauf reingefallen bin. Die Rezension dazu habe ich hier auf dem Blog auch stehen 😉
      Oha ich habe den selben Geschmack wie Dein Ex? *grins* Das Buch habe ich an einem Nachmittag gelesen und mittlerweile bestimmt noch viermal.
      Liebe Grüße
      Kerstin

  3. Pingback: Was liest du?
  4. Oh diesen Fragebogen wollte ich auch lange schon mal ausfüllen, ich liebe so was 😀
    Bei uns beiden unterscheidet sich allerdings der Buchgeschmack so sehr, dass ich mit den meisten Büchern gar nichts anfangen konnte 😀

    Liebst, Lara.

    1. Hey Lara,
      ich mag diese Fragebögen auch sehr gerne und muss gleich mal bei den anderen stöbern gehen.
      Manchmal finde ich dadurch gerade Bücher die ich nie greifen würde mich aber dann doch neugierig machen.
      Liebe Grüße
      Kerstin

  5. Deine Antworten waren sehr interessant.

    Auf den neuen Harry Hole Krimi warten wir gemeinsam  Ich bin auch ein großer Fan und kann es kaum erwarten, wie es mit Harry weitergeht.
    Dass Du noch ein altes Poesiealbum hast, darum beneide ich Dich. Meine Sachen aus der Jugend konnte ich beim Auszug während der Ausbildung nicht sofort mitnehmen und irgendwann sind sie meinen jüngeren Schwestern zum Opfer gefallen.

    LG Gabi

    1. Hallo Gabi,
      ja, den müssen wir zusammen lesen. Ich bin so gespannt.
      Meine Mama schleppt immer wieder Sachen an die auf dem Dachboden lagen, ich bin dann immer froh das es nie weggeworfen wurde.
      Liebe Grüße
      Kerstin

Habt keine Scheu einen Kommentar zu hinterlassen, wir freuen uns über jeden einzelnen!

%d Bloggern gefällt das: