Rezension

„Der letzte Überlebende“ von Sam Pivnik

Inhalt laut Klappentext „Sam Pivnik war gerade mal 13 Jahre alt, als die Wehrmacht in Polen einmarschierte. Mit der Familie lebte er in einem oberschlesischen Städtchen, der Vater war Schneider und stopfte den Leuten die Hosen. Da wurde aus dem Städtchen ein Ghetto, und Sam, der damals noch »Szlamek« hieß, war mittendrin. Er überlebte –… Weiterlesen „Der letzte Überlebende“ von Sam Pivnik