Rezension

„Schwarzwasser“ von Andreas Föhr [Hörbuch]

Inhalt laut Verlag „Polizeiobermeister Kreuthner will zum Faschingsball in der Mangfall-Mühle. Da er leider seinen Führerschein abgeben musste, lässt er sich, zusammen mit ein paar leicht bekleideten Damen in Glitzerkostümen, von Opa Manfred zum Faschingsball kutschieren. Doch Opa Manfred – im Kostüm des Gevatters Tod – ist nicht mehr der Jüngste und weder orientierungssicher noch… Weiterlesen „Schwarzwasser“ von Andreas Föhr [Hörbuch]

Rezension

„Die Überfahrt“ von Mats Strandberg

Inhalt laut Klappentext „Die Passagiere an Bord der schwedischen Ostseefähre Baltic Charisma wollen vor allem eins: sich amüsieren, und zwar um jeden Preis. Ob sie nach der Liebe ihres Lebens suchen oder vor den Dämonen ihres Alltags fliehen – die Nacht ist lang, und der Alkohol fließt reichlich. In dem ganzen Trubel bleiben die beiden… Weiterlesen „Die Überfahrt“ von Mats Strandberg

Rezension

„Mord im Orientexpress“ von Agatha Christie

Hercule Poirot – sein interessantester Fall! Veraltetes Cover Das Agatha Christie die Queen of Crime für mich ist und ich besonders in ihren Protagonisten Hercule Poirot vernarrt bin ist wohl kein großes Geheimnis. Viele Geschichten kenne ich bereits oder lese diese nach Jahren nochmals – warum ich den berühmtesten Fall von dem kleinen Detektiven bislang nicht kannte,… Weiterlesen „Mord im Orientexpress“ von Agatha Christie

Rezension

„Trümmerkind“ von Mechtild Borrmann [Hörbuch]

Inhalt laut Klappentext „Der kleine Hanno Dietz schlägt sich mit seiner Mutter im Hamburg der Nachkriegsjahre durch. Steine klopfen, Altmetall suchen, Schwarzhandel – das ist sein Alltag. Eines Tages entdeckt er in den Trümmern eine Tote – und etwas abseits einen etwa dreijährigen Jungen, der erstaunlich gut gekleidet ist. Das Kind spricht kein Wort, Verwandte… Weiterlesen „Trümmerkind“ von Mechtild Borrmann [Hörbuch]

Rezension

„Der Club“ von Takis Würger [Hörbuch]

Inhalt laut Klappentext „Hans Stichler stammt aus einfachen Verhältnissen. Als ihm seine einzige Verwandte ein Stipendium für die Universität in Cambridge vermittelt und er als Gegenleistung dort ein Verbrechen aufklären soll, weiß er nicht, worauf er sich einlässt. Er schafft es, Mitglied im elitären Pitt Club zu werden, und verliebt sich in die reiche Charlotte.… Weiterlesen „Der Club“ von Takis Würger [Hörbuch]

Rezension

„Nackter Mann der brennt“ von Friedrich Ani [Hörbuch]

Inhalt laut Klappentext „Mit vierzehn Jahren flieht ein Junge aus dem süddeutschen Heiligsheim, einem Dorf, das keineswegs nur Heilige beherbergt. Vierzig Jahre später kehrt er als Ludwig, »Luggi« Dragomir zurück: Alkohol, Drogen und alle gegen sich und andere ausgefochtenen Kriege in Berlin und anderswo konnten die Erinnerungen an den Missbrauch seiner Spielkameraden und ihm selbst… Weiterlesen „Nackter Mann der brennt“ von Friedrich Ani [Hörbuch]

Buchgeschichten

Jetzt gibt’s was auf die Ohren!

Erinnert Ihr Euch noch an die alten Hörspiele? Angefangen mit den Langspielplatten? Hui Buh – das Schloßgespenst, mit der Stimme von Hans Clarin, fällt uns da sofort wieder ein. Sie wurden wortwörtlich rund gehört. Es folgte schnell die Kassette, schwupps in den Recorder hinein und los ging es. Geschichten für Mädchen und Jungs, über Pferde,… Weiterlesen Jetzt gibt’s was auf die Ohren!

Rezension

„Drei Meter unter Null“ von Marina Heib | Hörbuch

Inhalt laut Klappentext „Sie tötet, um zu leben. Sie beobachtet ihre Opfer. Sie plant ihre Morde. Nichts will sie dem Zufall überlassen. Der Weg der Gewalt ist nicht grundlos. Ihr Leben lang bemühte sie sich um ein normales Leben. Doch die Hülle umschloss eine tiefe Verzweiflung, die sie zu verbergen wusste. Bis zu einem nebligen… Weiterlesen „Drei Meter unter Null“ von Marina Heib | Hörbuch

Rezension

„Die Wahrheit“ von Melanie Raabe

Sieben Jahre Hoffen & Bangen, dann der erlösende Moment. Doch im nächsten Augenblick musst du der Wahrheit ins Gesicht sehen! Für mich ist es nicht ganz leicht das Debüt „Die Falle“ mit Melanies Raabe neuem Buch zu vergleichen. Das geschriebene und gesprochene Wort – das Debüt gefiel mir bereits, aber „Die Wahrheit“ konnte mich aus… Weiterlesen „Die Wahrheit“ von Melanie Raabe

Rezension

„Der Nylonstrumpfmaschinenführer“ von Bernd Mannhardt [Hörbuch]

Inhaltsangabe laut Autoren-Homepage „Der Nylonstrumpffabrikkollege unseres Helden manipuliert dessen Nylonstrumpfmaschine derart, dass sie „bloß noch Nylonstrümpfe mit Laufmaschen ausspuckt. Der Konflikt liegt blank und ist zugleich Programm dieser Shortstory, die bei BookRix, München, erschien: Der Sabotierte muss sich entscheiden, ob er gegen „die ausgemachte Sauerei“ aufbegehrt oder es sich doch besser auf der Opferbank „gemütlich… Weiterlesen „Der Nylonstrumpfmaschinenführer“ von Bernd Mannhardt [Hörbuch]

Rezension

„Jetzt, Baby“ von Julia Engelmann

CD-Cover: © Der Hörverlag [Random House] Julia Engelmann wird Erwachsen Denn darum dreht es sich in diesen wunderschönen Poetry Slam – Texten und wie immer erreicht sie Groß & Klein. Ob gerade zur Schwelle des Erwachsen  werden oder ob schon lange Erwachsen sein, jeder kann sich in ihren Texten wiederfinden! Für mich die bislang tiefsinnigsten Einblicke mit… Weiterlesen „Jetzt, Baby“ von Julia Engelmann

Rezension

„Der Ursprung des Bösen“ von Jean-Christophe Grangé

Cover: © Bastei Lübbe Matrjoschka ~ Kurzmeinung ~ Ich hatte mir einen wirklich fesselnden Thriller mit tiefen Abgründen erhofft, doch ich bekam ein Labyrinth aus Fragen. Mathias Freire ist angesehener Psychiater und sein neuer Patient eine Herausforderung. Dieser erinnert sich weder an seinen Namen, noch seine Herkunft. Je mehr sich Freire auf den Patienten einlässt, desto… Weiterlesen „Der Ursprung des Bösen“ von Jean-Christophe Grangé

Rezension

„Die Witwe“ von Fiona Barton

Cover: © Rowohlt|Wunderlich Beklemmung 2010 ~ Die Witwe Da sitzt Jean Taylor nun, belagert von Journalisten & soll über ihren verstorbenen Ehemann berichten. Dieses Interesse der Öffentlichkeit gilt jedoch nicht Jean, sondern dem „Monster“, Jeans verstorbenen Ehemann. 2006 ~ Der Polizist Bella Elliot ist verschwunden. Detective Bob Sparkes wird hinzugerufen & eine Odyssee der Ermittlung beginnt. Ein… Weiterlesen „Die Witwe“ von Fiona Barton

Rezension

„Benni Mama – Große Ärsche im Klassenzimmer“ [Hörbuch]

Cover: © Argon Hörbuch Da gibt´s was auf die Ohren 😉 Mein erstes Hörbuch überhaupt. Voll erwartungsvoller Spannung bin ich daran gegangen. Kannte ich doch nur all die vielen Hörspiele aus meiner Kindheit mit vielen Geräuschen und Stimmen. Das hier war mal etwas ganz anderes – aber es war toll, klasse, genial – da liest… Weiterlesen „Benni Mama – Große Ärsche im Klassenzimmer“ [Hörbuch]

Rezension

„Wir können alles sein, Baby“ von Julia Engelmann

Cover: © Random House Poetry for Ears Über 20 wunderschön poetisch-lyrische Texte! Der eine bewegt vielleicht mehr als der andere, aber verfallen bin ich dennoch jedem einzelnen Wort! Mein besonderer Lieblingstext ist Track 10 „Melancholie“ ~ Das Ende des Moments, das Verstreifen der Zeit … Wie kann ich solch wundervolle Worte mit meinen eigenen kleinen rezensieren … ?!… Weiterlesen „Wir können alles sein, Baby“ von Julia Engelmann