Jannas SuBventur-Liste

Was verbirgt sich da eigentlich in meinen Regalen? Manchmal muss ich wirklich erst auf die Suche gehen, um sicher zu sein, das es nicht bereits in meinem Besitz ist. Klingt komisch? Ist es aber nicht: bedingt durch ein neues Cover, ist es mir wirklich schon passiert, ein Buch doppelt zu besitzen. Um dies zu vermeiden, überhaupt zu wissen was sich versteckt und sich dem SuB mal wieder intensiver zu widmen, machen Kerstin & ich je eine Liste der unseres SuBs ~ was und wieviel gelesen wurde, findet Ihr ab Mitte März unter unserem Schlagwort ‚SuBventur‚ und alle Bücher die einzogen (und auch gerne mal gar nicht erst auf dem SuB zu finden sind) unter ‚Neuzugänge‚.

 

Zu meinem SuB gehören auch Rezeptbücher oder Fachliteratur zur Entwicklungspsychologie, Sprachförderung & Co., diese jedoch zähle ich hier nicht mit auf.

In unserem Bücherregal findet Ihr alles zunächst fein nach Genre und dann nach den AutorInnen sortiert, hier jedoch erwartet Euch ein wildes durcheinander. Einzig in der Ausgabe des Buches (Hörbuch, Print, E-Book) wird unterschieden.

Jannas SuBventur – Liste
Beginn: 04.03.2017 mit insg. 99 SuB-Titeln

Stand: November/Dezember 2017
Insg.: 172 +/- | Der Überblick ist nicht mehr vorhanden

| SuH | Stapel ungehörter Hörbücher
1. „Die Wahrheit“ von Melanie Raabe
2. „Meister der Angst – Der Doppelmord in der Rue Morgue“ von Edgar Allan Poe
3. „Mr. Mercedes von Stepehn King
4. „Das Geheimnis der Schnallenschuhe“ von Agatha Christie

5. „Gott bewahre“ von John Niven
6. „Notizen einer Verlorenen“ von Heike Vullriede
7. „Drei Meter unter Null“ von Marina Heib
8. „Good as Gone“ von Amy Gentry
9. „Finderlohn“ von Stephen King
10. „Mind Control“ von Stephen King | wird aktuell gehört |
11. „Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens“ von Sebastian Niedlich
12. „The Dry“ von Jane Harper
13. „Mädchen für alles“ von Charlotte Roche
14. „Pu der Bär“ von A. A. Milne

| SuE | Stapel ungelesener E-Books
1. „Mirror Welt: Prequel von Karl Olsberg
2. „Racheopfer“ von Ethan Cross
3. „Jake Sloburn: Das Nest“ von L.C. Frey 
4. „Shitstrom“ von Kristkjan Knall
5. „Niemand wird dir vergeben“ von Thomas Seidl
6. „Joe’s Diary“ von Paul Cleave
7. „Totgespielt“ von L.C. Frey
8. „Märchen & Fabeln – Buch 1“ von Hans Christian Andersen
9. „Der Antichrist“ von Friedrich Nietzsche 
10. „Das Buch Paragranum“ von Paracelsus
11. „Die Katzen von Ulthar und andere Erzählungen“ von H. P. Lovecraft
12. „Stadt ohne Namen“ von H. P. Lovecraft
13. „150 Gedichte vom kalten Berg“ von Han Shan
14. „Uns geht`s allen total gut von Daryl Gregory
15. „Mirror“ von Karl Olsberg
16. „Vier Farben der Magie“ von V. E. Schwab
17. „Ein bunter Strauß morbider Worte“ 
von Georg Bruckmann [Ein zugeschnittenes Sammelsurium für Kerstin und mich]
18. „Öffne nicht die Tür“ von Dana Müller
19. „Verzerrte Welt“ von Andrew E. Kaufman
20. „Keine Leiche, kein Problem – Staffel 1 von Per Sander
21. „Keine Leiche, kein Problem – Staffel 2“ von Per Sander
22. „Keine Leiche, kein Problem – Staffel 3“ von Per Sander
23. „Der stille Feind“ von Saskia Calden
24. „Der Tod steckt im Detail“ von Martin Krist
25. „Frost & Payne – Band 1: Die Schlüsselmacherin“ von Luzia Pfyl
26. „Mosaik der verlorenen Zeit“ von Elyseo da Silva
27. „Weil ich dich hasse“ von Simone Trojahn
28. „DREAM ON – Tödliche Träume“ | Nikolas Stoltz
29. „Geisterhand“ | Nina C. Hasse
30. „Die Verzauberung der Schatten“ von V. E. Schwab (Weltenwanderer-Trilogie)
31. „Das Mädchen im Wasser“ von Julia von Rein-Hrubesch
32. „Scream Run Die“ von Tanja Hanika
33. „Stadt der Tiefe (Hüter)“ von Jasmin Jülicher
34. „Nymphenjäger“ von Inca Vogt

| SaB | Stapel angefangener Bücher
 1. „Aus dunklen Federn“ von Sonja Rüther & mehr [E-Book]
2. „Aus dunklen Federn 2“ von Sonja Rüther & mehr [E-Book]
3. „Rückkehr ins Stirnhinterzimmer“ [3 Autoren / E-Book]
4. „Opferzeit“ von Paul Cleave
 

| SuB | Stapel ungelesener Bücher
1. „Die Fremden“ von William Shakespeare
2. „Fakire“ von Antonin Varenne
3. „Dafür wirst du büßen“ von Guido Kniesel
4. „Im Totengarten“ von Kate Rhodes
5. „MINDFUCK STORIES“ von Christian Hardinghaus
6. „Lebensgeister“ von Banana Yoshimoto

7. „Der Kameramörder“ von Thomas Glavinic
8. „Ich bin der Zorn“ von Ethan Cross
9. „All die bösen Dinge“ von Mary-Jane Riley
10. „Weiße Magie – mordsgünstig“ von Steve Hockensmith |wird aktuell gelesen|
11. „Alles muss versteckt sein“ von Wiebke Lorenz
12. „Harter Schnitt“ von Karin Slaughter
13. „Der stille Sammler“ von Becky Masterman
14. „Ihr Blut so rein“ von Sharon Bolton
15. „Alle Zombies“ von Maria Engels  & David Michel Rohlmann
16. „Schlussakkord“ von Bernd Mannhardt
17. „Krieg von Jochen Rausch
18. „Ich schweige für dich“ von Harlan Coben
19. „Die stille Kammer“ von Jenny Blackhurst
20. „Todesbrut“ von Klaus-Peter Wolf
21. „That Night – Schuldig für immer“ von Chevy Stevens
22. „Stimmen“ von Ursula Poznanski
23. „Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!“ von Johannes Hayers & Felix Achterwinter || verschenkt!
24. „Loney“ von Andrew Michael Hurley 

25. „Das Paket“ von Sebastian Fitzek
26. „Die Siedlung der Toten von Max Landorff
27. „Mein Leben in zwei Welten“ von Roman Preist
28. „EVIL“ von Jack Ketchum 

29. „Herz Dame sticht“ von Rita Mae Brown
30. „Der Augenjäger“ von Sebastian Fitzek
31. „Herb“ von L.C. Frey & Paul Anger
32. „Still Chronik eines Mörders“ von Thomas Raab
33. „Virus im Netz“ von Rita Mae Brown
34. „Stimmengewirr“ von Mischa Bach
35. „18 – Zahlen des Todes“ von Mia Winter
36. „Totenfrau“ von Bernhard Aichner
37. „Totenbleich“ von Michael Katz Krefeld 
38. „Dreh dich nicht um“ von Karin Slaughter
39. „Vier Frauen und ein Mord“ von Agatha Christie
40. „Das große Poirot-Buch“ von Agatha Christie
41. „Die Schattenhand“ von Agatha Christie
42. „Die Büchse der Pandora“ von Agatha Christie
43. „Pfefferkuchenhaus“ von Carin Gerhardsen 
44. „Feine Familie“ von Tom Sharpe 
45. „Das Kind“ von Sebastian Fitzek
46. „Sofies Welt“ von Jostein Gaarder
47. „Das Versprechen“ von Friedrich Dürrenmatt
48. „Der Koch“ von Martin Suter 
49. „Todesmelodie“ von Daniel Holbe 
50. „Tatort Tannenbaum“ von Simon Beckett, Kate Pepper, Åke Edwardson u.v.m.
51. „
Eine Weihnachtstragödie und andere Fälle“ von Agatha Christie

52. „Der Prinzessinnen Mörder“ von Andreas Föhr
53. „Zorn, Tod, und Regen“ von Stephan Ludwig
54. „Föhnlage“ von Jörg Maurer
55. „Eine unbeliebte Frau“ von Nele Neuhaus
56. „Der Trakt“ von Arno Strobel
57. „Fürchte dich“ von J. S. Carol
58. „Die Lügen der Anderen“ von Mark Billingham 
59. „Schwarzer Schmetterling“ von Bernard Minier
60. „Watch Me – Ich werde es wieder tun“ von James Carol
61. „Das Werk“ von Edgar Allan Poe
62. „Wenn’s brennt“ von Stephan Reich
63. „Wüste Welt“ von Wolfgang Popp
64. „Die Paprikantin“ von Lysann Heller
65. „Endgültig“ von Andreas Pflüger
66. „Ihr letzter Blick“ von A.D. Garrett
67. „Broken Dolls – Er tötet ihre Seelen“ von James Carol
68. „Schweig für immer“ von Linwood Barclay 
69. „Ich bin der Schmerz“ von Ethan Cross
70 „Der Fürst des Nebels“ von Carlos Ruiz Zafón
71. „Der Fürst des Nebels“ von Carlos Ruiz Zafón
72. „Der Fürst des Parnass“ von Carlos Ruiz Zafón
73. „Der Gefangene des Himmels“ von Carlos Ruiz Zafón
Die Zafóns sind alle von meinem Freund, will ich aber uuunbedingt lesen + noch das ein oder andere weitere Buch aus seinem Regal 😉
74. „Das Spiel des Engels“ von Carlos Ruiz Zafón
75. „Der Schatten des Windes“ von Carlos Ruiz Zafón
76. „Die Farm der Tiere“ von George Orwell

77. „Den Nächsten, der FROHE WEIHNACHTEN zu mir sagt, bringe ich um“ von Daniel Holbe, Karen Rose, Markus Heitz u.a.
78. „Mayas Tagebuch“ von Isabel Allende
79. „Weil ich ein Alien bin“ von Torey L. Hayden
80. „Jodie“ von Torey L. Hayden
81. „Der Mörder und das Mädchen“ von Torey L. Hayden
82. „Dark Wood“ von Thomas Finn
83. „Kalliope von Arthur Gordon Wolf
84. „Der Knochensammler – Die Ernte von Fiona Cummins
85. „Alice follow the white … von Stephanie Kempin
86. „Tödliche Abgründe von Alex S. Judge
87. „December Park“ von Ronald Malfi
88. „Purer Hass“ von Wrath James White
89. „Diverse Töne Rot; Borderline – und nach außen alles normal! von Sanny Regen
90. „Ich breche dich“ von L. C. Frey
91. „Voll ungechillt!: Wie ich die Pubertät meiner Kinder überlebte“ von Claudia Herrmann
92. „Kleines Lexikon psychologischer Irrtümer“ von Burkhard Voß
93. „Pubertäter: Wenn Kinder schwierig und Eltern unerträglich werden“ von Cathrin Kahlweit
94. „Frischfleich“
von Vincent Voss
95. „Hagerstown“
von Edward Ahton
96. „Totenhaus“
von Bernhard Aichner
97. „Crime“
von Irvine Welsh
98. „Ein Arschloch kommt selten allein“
von Claudia Hochbrunn
99. „Fremd Gehen
von Antja Rávic Strubel
100. „Epidemie“ von Asa Ericsdotter
101. „Afterparty von Daryl Gregory
102. „900 Meilen von S. Johnathan Davis
103. „Totenrausch“ von Bernhard Aichner
104. „Nicht mit mir“ von Per Petterson
105. „Im Kopf des Mörders – Tiefe Narbe“ von Arno Strobel
106. „Das böse Buch“ von Kai Erik
107. „Girl on the train“ von Paula Hawkins
108. „Drecksspiel“ von Martin Krist
109. „Die Magie der Namen“ von Nicole Gozdek
110. „Ersticktes Matt“ von Nina C. Hasse
111. „Smoke“ von DanVyleta
112. „Vom Ende an“ von Megan Hunter
113. „Black Monday“ von R. Scott Reiss
114. „Das Porzellanmädchen“ von Max Bentow
115. „Das Joshua-Profil“ von Sebastian Fitzek
116. „Eisiges Geheimnis“ von Karin Salvalaggio
117. „Heimweh“ von Marc Raabe
118. „Ich soll nicht lügen“ von Sarah J. Naughton
119. „Das Haus in der Nebelgasse“ von Susanne Goga
120. „Die Erben des Zeus“ von Scott Turow
121. „Qualityland“ von Marc-Uwe Kling (schwarze Ausgabe)
122. „Die Brut – Die Zeit läuft“ von Ezekiel Boone
123. „Immerschuld“ von Roman Klementovic
124. „Caraval“ | Stephanie Graber
125. „Fremd“ von Ursula Poznanzki & Arno Strobel
126. Das Porzellanmädchen“ von Max Bentow
127. „Ellas Schmetterling“ von Eva-Maria Obermann
128. „Und es schmilzt“ von Lize Spit
129. Veronika beschließt zu sterben“ von Paulo Coelho
130. „Töte mich“ von Amélie Nothomb
131. Himmelsgöttin“ von Christopher Moore
132. Justice“ von David Fermer
133.A long way down“ von Nick Hornby
134. Niemals“ von Andreas Pflüger
135.Infiziert: Geheime Sehnsucht (Die verfallene Welt)“ von Elenor Avelle
136.Tabu“ von Ferdinand von Schirach
137.Mord in der Mangle Street“ von M.R.C. Kasasian
138. Boy in a White Room“ von Karl Olsberg
139. Das Lied der Krähen“ von Leigh Bardugo
140. HEX“ von Thomas Olde Heuvelt
141. Scythe – Die Hüter des Todes“ von Neal Schusterman
142. Trigger“ von Wulf Dorn
143. „Phobia“ von Wulf Dorn
144. Der Andere“ von Anton Svensson
145. Flugangst – 7A“ von Sebastian Fitzek
146.I Saw a Man“ von Owen Sheers
147. Sybill“ von Flora Rheta Schreiber
148. Der Junge, der nicht sprechen wollte“ von Torey L. Hayden
149. Gott  schütze dieses Haus“ von Elizabeth George
150. „Der fünfte Erzengel“ von Andreas Gruber
151. „Willkommen im Bellweather Hotel“ von Kate Racculia
152. „Mordsspuren“ von Mark Benecke
153. „Schöne neue Welt“ von Aldous Huxley
154. „Felipolis: Ein Felidae-Romanvon Akif Pirincci
155. „Fallensteller“ von Saša Stanišić
156. „Wenn Soziopathen träumen“ von Leveret Pale
157. „Nummer 25“ von Frank Kodiak
158. „Das Mädchen im Dunkeln“ von Jenny Blackhurst
159. „Der Stier und das Mädchen“ von Stefán Máni

24 Kommentare

  1. Ich habe die letzten Tage noch gedacht. Man dürfte eigentlich maximal 20 Bücher auf dem SuB haben, damit Spaß an neuerschienen und SuB-Büchern hat. Mein SuB hat derzeit 153 Bücher – inklusive Fachbücher – eigentlich zuviel meiner Meinung nach.

    1. Spaß an Neuerscheinungen habe ich dennoch 😉 Verstehe aber absolut was du meinst, was eben auch ein Grund für die SuBventur war! Mehr Aufmerksamkeit die die bereits im Regal stehenden Bücher, die eben auch noch gelesen werden wollen & ich hoffe im Verlauf des Jahres diese Regal etwas leerer vorzufinden!

      Liebe Grüße & einen feinen Wochenstart dir!

  2. Im Totengarten“ von Kate Rhodes ist der Start einer schönen Serie, und Alice Quentin eine ungewöhnliche Protagonistin. Das wäre mein Vorschlag für das Buch, das Du als nächstes aus dem SUB greifst.

    LG Gabi

  3. Hey 🙂

    Auch bei dir würden mir gleich mehrere Bücher zum Vorschlagen einfallen :). Ich nehme jetzt aber erst einmal „Still“ von Thomas Raab heraus. Ich habe es zwar nicht gelesen, aber ich hab selbst überlegt, ob es mich interessiert, deswegen wäre ich auf deine Meinung dazu gespannt ;).

    Liebe Grüße
    Ascari

    1. Ja, eines der Bücher auf das ich wirklich gespannt bin! Mal sehen wann es mir zwischen die Finder kommt, aber definitiv noch dieses Jahr (=

  4. Hallo!
    Bei dir schlummert Fitzek auf dem SuB? Den bekommt mein SuB meist gar nicht zu sehen, der wird sofort inhaliert.
    Du hast auf jeden Fall viele Interessante Bücher zum lesen.
    LG
    Sandra

    1. Oh ja, find meinen SuB auch ganz fein an Büchern (= Fitzek ist gut, aber nicht mein Favorit, andere wie McFadyen, Gillian Flynn – solche schaffen es bei mir nicht auf den SuB 😉

      Hab noch einen feinen Tag!

  5. Hey 🙂

    Also, bei der Liste merkt man definitiv, wo deine Interessen beim Lesen liegen :D. Ich bin ja schon gespannt darauf, wie meine erste SuBventur ausfallen wird … Ist es eigentlich okay, wenn ich mir eine eigene Grafik mache? Das Comic-hafte eurer Bilder passt in meinen Augen nicht so ganz zu meinem Blog, ich weiß nicht recht …

    Liebe Grüße
    Ascari

    1. Jaaa, in auch schon gespannt auf deine Liste 😉
      Na klaro kannst du auch ein eigenes Design nutzen, solange du auf unseren Blog verweist 😉
      Am 15. kommt ein Beitrag zur SuBventur den du dann gerne zum verlinken nutzen kannst.

      Liebe Grüße!

  6. Hi Janna,
    diese ganzen armen ungelesenen Bücher! Die sind bestimmt schon ganz traurig! 😀 Ich zähle ja die eBooks immer gar nicht mit, die kann man ja auch gar nicht stapeln. 🙂
    Karin Slaughter & Sebastian Fitzek sind ja immer eine gute Wahl. Achte ggf. drauf, dass du die Slaughter Bücher auch in der richtigen Reihenfolge liest, das ist eine Reihe.
    Liebste Grüße,
    Elli

    1. Pssssst, psst, psst, psst!! Christin liest mit, wenn sie schon wieder spitz kriegt das ich ein Buch mitten einer Reihe habe … 😀

      Karin Slaughter kenne ich bislang nur „Pretty Girls“ und dessen Vorgeschichte, meine Ma ist aber ein riesen Fan von ihr! Das Buch hat den Weg auch nur als Geschenk zu mir gefunden, deswegen eben noch nicht gelesen (die privaten Ereignisse sollen schon gut Raum einnehmen?).

      Ja, bei Fitzek muss ich aufpassen, die Verfilmung „Das Kind“ ist auch schon bei mir zu Hause. Und mit „Das Paket“ warte ich eh noch – zu großer Hype um das neue Buch gewesen, da wollt ich mich nicht mit reinwerfen 😉

      Hab noch nen mukkel-feinen Abend!

  7. Is doch noch alles im Rahmen 😉 Ich hab ne Excel Datei, wo ich alles gelistet hab und seit Januar nicht mehr aktualisiert hab, weil ich zu faul bin *räusper* Sollt ich mal wieder ändern, aber gut, dass ich Dank GR immer einen Überblick hab, was ich schon gelesen hab XD

    1. Ja, schrecklich finde ich die Anzahl auch nicht! Alles noch übersichtlich, aber fein einfach mal `ne Liste zu haben 😉
      Wie hoch ist denn dein SuB? Bin ja dann immer gleich neugierig.

      (Nun wollt ich gerad bei „Evil Games“ bei dir kommentieren, nun zickt das wieder rum -.- aber auch wieder grundlegend … grmpf)

      Wünsch dir `nen feinen Sonntag!

      1. Mh, zeigt mir hier keine Fehlermeldungen an – einfach später nochmal testen 🙂
        Da ich grad an meiner Liste dran bin *räusper* nun ja, also ich bin derweil bei 140 … hatte ihn im Dezember schon ma gut geschrumpft auf 120, aber irgendwie steckt der grad im Wachstum *wegschleich*

        1. Ist wieder irgendein Problem bei mir, konnte nirgends Kommi hinterlassen – hatte ich gestern schon -.-
          Ja, 140 sind schon ne gute Hausnummer – hab schon von SuBs mit über 700-900 Büchern gehört – da würd ich dann doch Schweißausbrüche bekommen 😀 Und wohin mit den Büchern?

          1. 700 oO also das is ja utopisch! Ich hab bei mir viele Serienbände liegen – also von gestarteten Serien. Sind somit wenig Einzelbände und die kann ich nicht queerfeldein lesen 🙁 die stehn übrigens in einem Regal im Arbeitszimmer 😛

            1. Ja, mir wäre das wie gesagt auch zu viel – mein „kleiner“ SuB reicht mir und villt. kriege ich ihn im Verlauf des Jahres noch etwas kleiner … mal sehen 😉
              Wir haben hier letztens auch umgeräumt und meine buchigen SuBs sind nun alle im Gästezimmer untergebracht und da ich Hörbücher noch nicht viele ungehörte hier habe sind diese im Wohnzimmer.
              Und ob mans glaubt oder nicht: mein Kerl der über meinen SuB und dem Kauf neuer Bücher schimpft, hat mir noch mehr Fläche im Gästezimmer geschaffen *strahl

              1. Solang ein Wechsel im SUB stattfindet, find ich alles im Rahmen 🙂 Nur wenn man anfängt zu horten, daaaaann sollte man vorsichtig werden :/

                @Regal
                Das‘ ja lieb 😀
                Aber die Kerle haben bei so einer Leidenschaft eh keine Chance XD

                1. Ich bemühe mich nicht zu horten 😉 Nein, einiges wird noch einziehen, dann aber solls wieder mehr vom SuB werden – jaaa, vor allem weil er so fleißig meckert hab ich mich aber nochmal doppelt gefreut 😉

                  Komm fein in die neue Woche!

  8. Hallo Janna,

    mit einem SuE bräuchte ich gar nicht erst anzufangen, der ist wegen der Fülle von Sonderpreisen und Verschenkaktionen besonders bei englischsprachigen eBooks inzwischen völlig undurchschaubar.

    Aber Dein SuB sieht so aus, als könnte mir jedes einzelne Buch darauf auch gefallen. Juckt es Dich denn nicht täglich in den Fingern, jedes Buch davon sofort zu lesen? Aber was frage ich, natürlich ist das so 🙂

    LG Gabi

    1. Huhu (=

      Ja SuH & SuE sind sehr übersichtlich bei mir – und jaaaa, wenn ich könnte wären alle bereits gelesen! Und der SuB bleibt ja („leider“) nie so, sondern wird immer weiter bestückt oder neu eingezogene werden bevorzugt – aber pssst, nicht meinem SuB verraten, der kriegt davon nichts mit, weil lernen sich nie kennen 😀

      Hab einen feinen Samstag!

Habt keine Scheu einen Kommentar zu hinterlassen, wir freuen uns über jeden einzelnen!

%d Bloggern gefällt das: