SuBventur-Challenge: #DasSuBabc

Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

Bevor Ihr Euch anmeldet, bitten wir darum, sich diesen Beitrag genau durchzulesen
Danke!

Beginn der Challenge & Anmeldung: 01.01.2018
Anmeldeschluss: 31.01.2018
Ende der Challenge: 31.03.2018

Der SuB ist Euch bekannt?! Dieser kleine Stapel der ungelesenen Bücher! In fast jedem buchigem Haushalt zu finden. Die einen lieben ihren SuB, die anderen verteufeln ihn geradezu – aber so oder so, da sind wunderbare Buchschätze enthalten, die endlich mehr Aufmerksamkeit verdient haben!

Ihr müsst keine eigene #Subventur-Liste haben, wer jedoch nun motiviert ist, darf dort gerne einen Kommi mit seinem Link hinterlassen – wir freuen uns über alle Listen – ob klein & sortiert oder überdimensional & unübersichtlich.

Auch ein eigener Blog ist ebenso wenig Pflicht (dazu in „Teilnahmebedingungen & Regeln“ mehr), wie eine Rezension! Es zählen alle nachvollziehbaren ‚Beweise‘, wie z.B. ein Gastbeitrag bei uns oder auf einem anderen Blog, ein Post bei Facebook (Eindrücke & Fazit zum Buch), der #Buchbeginn (mit späterem Resümee) bei Twitter, ein Lovelybooks-Lesestatus ….

Du brauchst Platz für einen Gastbeitrag bei uns? Gerne, schreib uns einfach eine Mail an: info@kejas-blogbuch.de und den Betreff: #DasSuBabc – Gastbeitrag
Sollten sich mehr als eine Person zu einem Gastbeitrag melden, werden wir einen Sammelbeitrag daraus machen, weitere Infos erhaltet Ihr im Mailaustausch!

Der Name der Challenge ist Programm: Nur Bücher vom SuB werden gelesen! Buchkaufverbot – für viele kaum einzuhalten, denn alles Verbotene hat seinen besonderen Reiz! Dieses Buchkaufverbot werdet Ihr hier nicht als Regel finden – jede*r ist für seinen/ihren SuB selbst verantwortlich. Diese Challenge soll dazu dienen, sich einfach wieder etwas intensiver dem Stapel der ungelesenen Bücher zu widmen und dabei im Austausch mit vielen anderen Leser*innen zu stehen. Aber es gibt ein paar Regeln, die Ihr unten findet!

Die Aufgaben
Grundlegend ist das Format (Print, E-Book, Hörbuch) egal,
außer eine Aufgabe verlangt ein bestimmtes Format!

A – Bücher angefangen, beiseitegelegt und nie beendet, lies ein anfangendes Buch nun zu Ende
B – Nur was für „Babys“? Lies ein Buch aus dem Bereich Kinder- und Jugendbücher
C – Lies ein Buches, welches Du aufgrund seines Covers gekauft hast
D – Doppelte Freude! Du darfst bei dieser Aufgabe ZWEI Bücher DEINER Wahl lesen
E – Lies ein eBook
F – Ferne Länder, lies ein Buch welches nicht in Deutschland spielt
G – Lies ein Buch dessen Genre kaum bis gar nicht von Dir gelesen wird
H – Hör ein Hörbuch
I – Lies ein informatives Buch (Sachbuch)
J – Lies ein Buch in dem der Job eines Protagonisten eine bedeutende Rolle spielt
K – Kaum Worte – lies ein Buch mit nur einem Wort als Titel (ohne Untertitel!)
L – Liebe, lies ein Buch welches von Beziehungen handelt
M – Lies ein Buch mit mehr als 500 Seiten
N – Ein Name im (Buch)Titel (Beispiel: Remember Mia)
O – Lies ein Buch dessen Cover vorrangig orange ist
P – Lass uns an einem Psychothriller teilnehmen
Q – Quatsch machen, lies etwas total verrückt- bzw. fantasievolles (Beispiel: Willkommen in Night Vale)
R – Lies ein Buch aus einer Reihe – egal welcher Band
S – Lies ein Buch dessen Cover vorrangig schwarz ist
T – Lies ein Buch in dem ein Tier die Hauptrolle spielt
U – Lies ein Buch eines dir unbekannten Autors oder Verlags
V – Lies ein Buch welches in der Vergangenheit spielt (mind. 10 Jahre)
W – Lies ein Buch mit weniger als 500 Seiten (aber mind. 100!)
X – Lies ein Buch dessen Hauptcharakter ein X-Chromosom hat (weibliche Protagonistin)
Y – Lies ein Buch dessen Hauptcharakter ein Y-Chromosom hat (männlicher Protagonist)
Z – Lies ein Buch das in der Zukunft spielt (mind. 20 Jahre)

Die Belohnung:

Es wird keinen Gewinn in Buchform geben!

Ihr könnt Lose sammeln (siehe „Teilnahmebedingungen & Regeln) um am Ende in einen kleinen Überraschungstopf zu hüpfen. Wir werden keinen großen Gewinn verschenken, denn schließlich soll es um einen bewussten Abbau des SuBs gehen, nicht um eine Möglichkeit, diesen mit einem weiterem Buch zu erhöhen. Und es soll einfach um die Freude am (gemeinsamen) lesen gehen, aber gänzlich wollen wir nicht auf eine kleine Belohnung verzichten. Jede*r von Euch kann im Überraschungstopf landen und der gezogene Name erhält etwas von uns, klein & fein, aber eben eine Überraschung!

Teilnahmebedingungen & Regeln

1. Du erstellst einen Beitrag.
Wer keinen Blog hat, kann bspw. einen Gastbeitrag (bei uns oder einem anderen Blog) verfassen oder bspw. ein Facebook-Dokument anlegen – wichtig: dieser muss öffentlich sein

2. Bücher die vor dem 31.12.2017 angefangen wurden zählen nicht!
(Aufgabe A ist davon ausgenommen)

3. Bücher die ab Januar 2018 bei Euch einziehen zählen nicht!

4. Mindestens sechs der genannten Aufgaben müssen erfüllt sein, um im Überraschungstopf zu landen.
AB dem 6. Buch zählen diese + jedes weitere gelesene Buch als jeweils ein Los!

5. Es zählt immer nur ein Buch für eine Aufgabe.
Das heißt: wenn Ihr z.B. „Trigger“ für Aufgabe K gelesen habt, könnt Ihr es nicht mehr für Aufgabe S verwenden!

6. Eine Rezension ist keine Pflicht.
Jedoch muss nachgewiesen werden, dass das Buch gelesen wurde. Dafür kannst Du z.B. zu deiner Lovelybooks-Lesechronik verlinken, mit Kurzmeinung – *Hier* könnt Ihr Euch ein Beispiel ansehen.

7. Du musst mindestens das 18. Lebensjahr vollendet haben oder Du besitzt eine Einverständniserklärung von Deinen Eltern.

8. Eine Teilnahme ist nur mit gültiger Wohnadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz möglich.

9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir haften nicht für verloren gegangene Sendungen! Somit wird weder ein Ersatz oder eine Auszahlung des Preises gewährleistet.

10. Der Name für die kleine Überraschung wird im Verlauf des Monats April 2018 ausgelost und hier auf dem Blog bekanntgegeben.

11. Mit der Auslosung und Versendung des Gewinns werden alle eingesendeten Daten kommentarlos gelöscht und nicht an Dritte weitergeleitet.

 

Die Teilnehmer_innen

Bitte tragt Euch mit einem Link zu Eurem (Gast)Beitrag ein oder einem Account, bei dem wir nachvollziehen können, welche Bücher zu welchen Aufgaben gelesen wurden (Rezension oder Kurzmeinung) – Danke!

Wir freuen uns auf eine kunterbunte & buchige Challenge mit Euch! Wenn noch Fragen offen sein sollten, immer her damit im Kommentarbereich – so können dies alle nachlesen. Ggf. ergänzen wir das ein oder andere bei absolutem Unverständnis auch direkt im Beitrag.

Auf den SuB, in die Seiten, lesen!
Viel Spaß

81 Kommentare

  1. So, jetzt bin ich da wo ich eigentlich schon vor paar Tagen hin wollte XD. Jetzt erstmal bissl die Blogger-Liste abarbeiten. Bei manchen schaue ich ja sowieso öfters vorbei, aber ich wollte es nur gesagt haben, nicht das wir wieder „Schimpfa“ von Mutti Janna bekommen XD
    LG Conny

  2. Hallo ihr Lieben. 🙂
    Also… ich denke ja die ganze Zeit darüber nach mitzumachen. Es wäre meine erste Challenge und jetzt hab ich doch noch eine Frage (eigentlich waren es zwei, aber die andere fällt mir nicht mehr ein *haha*). Auf meiner Seite gibt es immer wieder Beiträge mit den letzten fünf Büchern (mit kurzer Rezension/Meinung) die ich gelesen habe. Nicht sonderlich oft, weil ich eine sehr langsame Leserin bin, aber wäre das auch ok als Nachweis oder ist das zu langwierig?

    Liebe Grüße
    Barbara

    1. Ah! Jetzt ist mir die zweite Frage eingefallen. Wenn ich ein bereits angefangenes Buch (nicht für Aufgabe A) noch einmal von vorne beginne, zählt es dann als neu gelesen oder nach wie vor als angefangen?

      Es gibt nämlich das ein oder andere, welches ich schon vor Jahren angefangen und dann auf die Seite gelegt habe. Das müsste ich eh neu anfangen, weil ich gar nicht mehr weiß worum es auf den Seiten ging. *haha*

      1. Guten Morgen Barbara, aaalso 😉

        Wichtig ist das du einen Hauptbeitrag machst mit den Aufgabe, wenn du dort zu einem Beitrag mehreren Kurzmeinungen verlinkst ist das völlig in Ordnung – Hauptsache du kannst nachweisen die jeweiligen Bücher gelesen zu haben (mit Lesechronik, Kurzmeinung oder Rezi). Von daher ist das völlig in Ordnung. In deinem Hauptbeitrag dann bei einer Gesamt-Rezi von 5 Kurzmeinungen nur daran denken, diesen Link bei jedem einzelnen Buch zu verlinken.

        Alle Bücher die du ab 31.12.2017 liest zählen – auch vor deiner Anmeldung. Wenn du angefangene Bücher nochmal ganz von vorne liest und nicht mittendrin anfängst, zählen die natürlich auch für die anderen Aufgaben.

        Wenn noch Fragen sind, meld dich (=

  3. Hallo ihr beiden,

    irgendwie ist die Challenge total an mir vorbei gegangen und ich habe sie gestern erst entdeckt. Das ist so eine schöne locker leichte Challenge, die einen nicht unter Druck setzt und da mache ich gerne mit! Zum Glück noch rechtzeitig und nun bin ich Nummer 33 auf der Liste 🙂
    Eine Frage dazu hätte ich allerdings, die mir noch nicht ganz klar ist: Da ich mich gestern erst angemeldet habe, zählen meine im Januar angefangenen Bücher (die im letzten Jahr bereits auf meinem SuB lagen, also nicht im Januar angeschafft wurden) an denen ich gerade lese schon für die Aufgabe? Oder zählt erst alles nach dem Beenden meiner Currenttly Readings?

    Liebste Grüße an euch beide!
    Nadine

    1. Hallo liebe Nadine,
      das ist ja toll. Wir freuen uns das Du dabei bist. Schau mal bitte Dein Link, der führt nicht direkt zum Beitrag sondern auf die Startseite. Könntest Du das noch ändern?
      Zu Deiner Frage: alle Bücher die vor dem 01.01.18 bei Dir eingezogen sind zählen. Somit also JA 🙂
      Hab viel Spaß beim SuBAbbau und eine schöne Lesezeit
      Liebe Grüße auch von Janna

  4. Hallo Janna,

    Coole Idee! Ich gehöre zu denjenigen die ihren Sub lieben ich hatte letztes Jahr alle Challenges wegen Stress aufgegeben und dieses Jahr möchte ich noch ein wenig abwarten bis ich wieder einsteige. Sonst hat mir das immer viel Spaß gemacht, aber momentan ist es noch nichts für mich.

    Liebe Grüße
    Sonja Béland

    1. Erstmal danke und schade! Wird aber vielleicht nicht die letzte Challenge von Kerstin und mir sein – sind ja schon viele Mitleser*innen und ein gemeinsamer Lesetag /-abend hat wirklich viel Freude gemacht, somit – wer weiß wer weiß 😉

      Hab einen mukkeligen Feierabend!

  5. Hallo ihr beiden,

    ich habe eure Challenge gerade entdeckt und mich spontan angemeldet. Eigentlich wollte ich dieses Jahr mein maximales Ziel auf 10 Bücher beschränken, aber vielleicht klappt es ja auch mit mehr Büchern. Da ich ohnehin schon angefangen habe, meinen SuB zu verkleinern, trifft sich das ganz gut.

    Dabei 🙂

    Liebe Grüße
    Sandra

    1. Hey Sandra, herzlich willkommen in der bunten Runde , wir freuen uns sehr das du mit dabei bist 🙂
      Es ist ja letztendlich egal ob 1 oder 100 Bücher (ok 100 ist bisserl viel )
      mit 6 bist du im Lostopf. Ansonsten frohes Lesen
      Liebe Grüße und viel Erfolg

  6. Hallo ihr beiden
    Ich möchte ja seit geraumer Zeit meinen SuB etwas abarbeiten, aber irgendwie kommen mir doch immer wieder neue Bücher dazwischen. Für 2018 ist nun das aber wirklich mein grosses Ziel, denn da schlummer so viele absolute Must-Reads, die ich damals sofort kaufen musste.
    Ich habe eure Challenge gleich dazu genutzt, erst einmal meinen SuB zu aktualisieren, trotzdem gehe ich mit 100 Büchern an den Start.
    lg Favola

  7. Die Idee finde ich toll, aber dank 2 Reziexemplaren, die ich vorher noch lesen „muss“, wird meine Erfolgsquote wohl eher gering. Aber ich werde mir definitiv mal ein paar Bücher vom Sub raussuchen, die dem ABC entsprechen 🙂

    1. Hallo Friedelinchen
      und wenn es nur ein einziges Buch ist das sonst nicht gelesen worden wäre (was ein Satz) ist es ein Erfolg.
      Wir würden uns sehr freuen 🙂 und lesen selbst ja bestimmt auch das ein oder andere das neu einzieht.
      Liebe Grüße und eine schöne Woche noch für dich

  8. Hallo zusammen,

    ich bin für dieses Jahr hochmotiviert, meinem SuB den Kampf anzusagen. Da kommt mir diese tolle Challenge gerade recht, vielen Dank für das Erstellen!

    Als dann: Auf das möglichst viele Bücher aus den SuBs befreit werden! Ich freue mich darauf!

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    1. Huhu Stefanie, wie schön das du dabei bist! Auf einen erfolgreichen Abbau! Aber kein vernichten, zu mindestens bei mir nicht, ich erfreue mich immer an meinem SuB, aber er darf etwas kleiner werden 😉

      Liebe Grüße von Kerstin & mir!

  9. Es wäre ja ein Verbrechen, wenn ich nicht bei eurer Challenge mitmachen würde, zumal ich 2018 die SuB-Bücher bevorzugt lesen möchte. Hier haben sich so viele tolle Bücher angesammelt – es wird Zeit, diese „aufzuarbeiten“.

    Dann fange ich mal an. Mit dem SuB-Lesen. Ganz tolle Aufgaben habt ihr euch da ausgedacht! Bei ein paar musst ich schummeln, aber selbst Schurken finden zu jeder Aufgabe etwas. 🙂 Dann mal los!

    1. Das ist ja toll, wir freuen uns sehr dich als lesende Schurkin hier zu begrüßen.
      Also, auf die Bücher, fertig, los 🙂
      Viel Erfolg und was das schummeln angeht….Das müssen wir überprüfen 😉
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich

  10. Hallo ihr zwei Lieben,
    Hach, das klingt so toll. Da bin ich auf jeden Fall dabei. Hab die Aktion auch direkt in meinem Monatsrückblick verlinkt. Hoffe, das ist ok. An meinem Beitrag zur Challenge arbeite ich gerade noch, aber der folgt dann die Tage. Das erste Buch für die Challenge habe ich aber sogar schon gelesen. 🙂
    Liebe Grüße, Julia

    1. Huhu meine Feine, da freuen wir uns sehr <3
      Erwähnungen sind immer mehr als ok!! *-* Ich weiß nur noch nicht wann ich es schaffe, bei deinem Rückblick auf einen Kommi vorbei zu kommen.

      Oh schon so einige fleißige Lesebienchen hier! Ich habe auch bereits eines beendet und bin gerad beim Hörbuch (Good as Gone) dran. Prints müssen warten, da ich den zweiten Band vom "Schneepoet" vorablesen darf *-*

      Freu mich auf einen gemeinsamen SuB-Abbau! -Wir freuen uns 😉

    1. Hallo liebe Anett,
      juchuuu mit dir sind es jetzt schon 15 fleißige Leserinnen und wir sind echt sehr gespannt wie viele Bücher letztendlich vom großen Stapel befreit wurden.
      Hab ein tolle Zeit und ganz viel Erfolg beim SuBAbbau.
      Schön das du dabei bist
      Liebe Grüße von uns zwei :-*

Ein Blog lebt von der Interaktion, also immer her mit Euren Gedanken! Wir freuen uns über Eure Kommentare und den Austausch!

%d Bloggern gefällt das: