SuBventur |7|

Unser kleiner Zwischenstand zu unserer #SuBventur
Ihr wollt mitmachen?
Einfach dem oben eingefügten Link folgen, wir freuen uns auf Eure SuBventur!

Um das neue Jahr dann auch direkt mit dem SuB zu beginnen, haben wir uns eine Challenge überlegt: #DasSuBabc – bis 31. Januar 2018 könnt Ihr Euch anmelden, egal ob Ihr bloggt oder nicht! Gemeinsam sollte es doch zu schaffen sein, den SuB ein wenig zu verkleinern, den ein kompletter Abbau, ein Leben ohne SuB, ist nicht unser Ziel. Aber kleiner soll er sein, auch die älteren Schätze sollen ihre Aufmerksamkeit bekommen & wir würden uns freuen wenn Ihr dabei seid!


Hier die (harten) Fakten

Kerstin hatte mal einen SuB von 63 Büchern (das war Anfang Dezember 2017), der dann aber am 30.12.2017 ganze 81 Bücher umfasste ~ hier meine SuBventur-Liste mit aktuellem Stand

Nun muss sich an dem Stapel mal etwas ändern (jaaaa, der gute Wille zählt) und dafür ist unsere SuBventur Challenge #DasSuBabc perfekt für geeignet. Mal sehen wie viele der ungelesenen es schaffen endlich befreit zu werden.
Dazu kommt noch die Challenge #widerdasVergessen die bei Sabrina auf dem Blog „Lesefreude“ für das ganze Jahr 2018 stattfindet. Hier werden ganz gezielt Bücher gelesen, in denen die Thematik des 2. Weltkrieges beschrieben werden. Da ich sehr viele Bücher dazu lese und auch noch hier liegen habe, spornt das mich an diesem, wenn auch stellenweise sehr schwierigem, Thema zu widmen.

Jetzt heißt es lesen und zwar ganz gezielt auch mal die älteren unter den Büchern, da sind einige dabei die schon so lange liegen.
Es gibt so viele neue Bücher, um die ich herumschleiche, aber dafür muss das Regal, in dem die Ungelesenen sich stapeln, erst einmal gut geleert sein.
Mein Ziel: bis Mitte des Jahres möchte ich mindestens 20 Bücher weniger im SuB haben.
2 habe ich schon geschafft!
Wer alles genau wissen möchte, kann gerne mal in bei meiner #dasSuBabc – Liste vorbeischauen. Dort werden nämlich alle Erfolge namentlich bedacht.

Jannas SuB-Regal | Nur die eBooks, sowie wenige Prints fehlen

Janna hatte bei ihrem letzten Update (15.10.2017) einen SuB-Stand von +/- 140 Titeln

Und das stimmte damals nicht mal so ganz, da noch nicht alle Neuzugänge des Monats eingetragen waren. Ich war mir einfach nicht sicher, welche Titel auf dem SuB landen und, welche direkt gelesen werden. Und dann kam das was kommen musste: Ich verlor den Überblick! Der Sinn einer SuBventur verlor sich auf einmal. Ich kann also gar nicht rekonstruieren welche Bücher nun vom SuB waren und welche nicht – ich nutze das neue Jahr einfach für ein „Neues Jahr, neues SuB-lesen“.

Mein aktueller SuB-Stand: SuBventur-Liste
Die zukünftigen Updates sind dann hoffentlich nicht von solch einem Chaos gekennzeichnet! Einen kleinen Überblick was ich im vergangenen Jahr so gelesen habe, findet Ihr bei meinen begleitenden Worten. Natürlich gibt es auch für 2018 eine Liste meiner gelesenen Geschichten.

Ich kann jedoch sagen, welche SuB-Bücher ich dieses Jahr gelesen habe:
„Girl on the Train“ von Paula Hawkins
„Good as Gone“ von Amy Gentry (Hörbuch)
„Der Kameramörder“ von Thomas Glavinic
– wird aktuell gelesen: „Der 13. Stuhl“ von Dave Shelton
Da ich den zweiten Band von „Schneepoet“ vorab- bzw. testlesen durfte, musste der Print-SuB nun kurz warten. Luc hat einfach Vorrang! Somit wären wir bei folgenden Neuzugängen für diesen Monat:
– Schneepoet Band 2, Titel folgt nach Veröffentlichung (eBook)
„Schneepoet“ von Nika Sachs | Das Buch musste einfach auch als Print einziehen!
„Am Horizont Schwarz“ von Nika Sachs | Eine Auskopplung der Poet-Reihe
„Die perfekte Gefährtin“ von Helen Fields | Punkte eingelöst bei ‚Lesejury‘

#DasSuBabc hilft hoffentlich weiterhin dabei, einige dieser Bücher zu lesen! *Hier* findet Ihr meine Liste für die Challenge.
Einen kompletten Abbau will ich grundlegend gar nicht schaffen, aber es soll doch ein kleinerer „Stapel“ (hahaha) werden, denn diese Bücher haben neben all den überall auffindbaren Neuerscheinungen einfach mehr Aufmerksamkeit verdient!


|| Weitere SuBventur-Updates ||
Nenatie
Life4books
Laberladen
Der Leseratz
Bettys Welt
Wörterkatze

26 Kommentare

  1. Hi!
    Eigentlich wollte ich die Challenge auslassen. Immerhin hab ich nur einen Minisub… Nun hab ich gestern mein Bücherregal ausgeräumt und aussortiert. Dabei sind gleich drei Stapel entstanden Die haben sich einfach zwischen den bereits gelesenen versteckt.
    Liebe Grüße
    Sabrina

    1. Huhu Sabrina und ich musste nun erstmal lachen – schwupps ist da ein SuB 😀 Wir würden uns sehr freuen wenn du dabei bist! Mach einen Beitrag und trag dich in der Liste bei unserem #DasSuBabc ein – auf ein erfolgreiches lesen (=

  2. Ich will ja jetzt hier ned angeben, aaaaber ich hab mir noch immer kein Buch gekauft. Seit Mitte Dezember kein Buchkauf *wohoooo*. Ich hab da aber so eine Befürchtung…werde wohl bei einer limited Edition zugreifen müssen. Mal schauen.

    Tüdelüü

    1. Kein einziges Buch? Was machen da die Ausfallerscheinungen? Wahrscheinlich kommt von dir auf ein ‚Guten Morgen‘ „WAS? WILLST DU ÄRGER?“
      Sorry, aber ich hab gerade Kopfkino 😀
      Weiter so, dein SuB wird stolz auch dich sein, wir sind es auch
      Liebe Grüße von Janna und dem Angsthaserl

      1. Awww, mein Angsthaserl *gg* Nein noch kein einziges Buch. Ich schwöre. Und ich bin sogar noch einigermaßen erträglich…aber ich fange schon leicht an zu zittern, wenn ich auf Eurem Blog rumschleiche, um mir Rezis zu gönnen. Ihr macht es einem echt nicht leicht *g*
        Liebe Grüße von…öhm Pinky? (ne oder? da muss ich immer an Pinky und der Brain denken. Na dann bleiben wir bei Conny XD)

    1. Du hast ja wahrhaft eine Privat-Bib – ich bin schon mit meinen nicht mal 200 im vergangenen Jahr überfordert gewesen 😀 Aaaber neues Jahr, neue SuB-Ordnung! Gibt es für dich ein Ziel? Ich will einfach nur ein paar SuB-Bücher weniger haben nach der Challenge und auch am Ende des Jahres (im Vergleich zum jetzigen Stand). Ganz verzichten auf diesen Stapel will ich nie nicht <3

      Hab später einen feinen Start ins WE!

      1. Etwas weniger am Ende der Challenge von den Büchern des letzten Jahres wäre gut.
        Auf meine Bib kann ich auch nicht verzichten.

  3. Hallo ihr Beiden!

    Viel Spaß bei eurer SUB-ABC Challenge und auch bei #widerdesVergessens. Ich bin immer wieder froh, dass ich dieses SUB-Problem ja gar nicht habe. Da ich digital lese, kann ich aber auch zu jeder Tages- und Nachtzeit ein neues Buch kaufen.
    Ich hoffe, es werden viele Highlights unter euren SUB-Büchern sein, die ihr endlich entdecken werdet.

    LG, Moni

    1. Hallo Moni
      lieben Dank für dein Kommi.
      Die digitale Medien sind auf dem Vormarsch. Du sagst es selbst, man ist total unabhängig. So bin ich z.B. auf die Hörbuch-Downloads gekommen. Smartphone, App, fertig. Finde ich total genial 🙂
      Hab eine tolle Woche, viele Grüße auch von Janna,
      Kerstin

    1. Huhu Betty,
      ich schau gleich mal direkt bei dir vorbei! Würden uns freuen wenn beim nächsten Update neben dem Link auch ein paar Worte zu unserem Beitrag zu finden sind (=

    1. Hey Ascari
      da werden wir doch noch vorbeikommen. Dein SuB war so schön klein. Wenigstens eine die als Vorbild in Sachen SuB dient 😉 bei unserem Chaos
      Liebe Grüße

    1. Wir sind noch streberhafter 😀 Würde etwas den Rahmen sprengen, wenn wir zwei bei unserem Update den gesamten SuB auflisten und somit gibt es die (#)SuBventur bei der man den Link zur jeweiligen SuB-Liste von Kerstin & mir findet, sowie von allen anderen Mitleser*innen 😉

      Hab einen feinen Tag

  4. Ich sehe, es geht aufwärts – wenigstens mit der Anzahl der Bücher auf dem SUB. Ich zähle ja noch und meine SUBventur geht dann morgen online, aber irgend etwas in Richtung SUB-Abbau habe ich 2017 nicht wirklich geschafft.
    Weil mich Challenges eher einengen als motivieren, versuche ich ganz ohne Challenge-Hilfe meinen Stapel Ungelesener abzubauen. Ich drücke Euch die Daumen, dass die Challenge den SUB wegschmelzen lässt wie Schnee in der Sonne …
    Und jetzt gehe ich mal meine SUB-Bücher weiter zählen, damit ich morgen wieder mal Bilanz ziehen kann.

    LG Gabi

    1. Hallo liebe Gabi
      wir können es drehen und wenden wie wir wollen, er wächst andauernd. Meine knapp 50 sind überschritten und Jannas SuB nimmt gewaltige Dimensionen an *unschuldig guck*
      Sind sehr gespannt wie viele du schaffst bzw was noch so alles bei dir schlummert.
      Liebe Grüße

  5. Chaos im SUB! Das dramatische Drama bahnt sich an. Ob Kerstin es schaffen wird, Janna im Blick zu behalten? Oder wird diese hoffnungslos unter dem heranwachsenden Buchstapel untergehen? Gar daraunter begraben werden? Mehr dazu, sehen sie in der nächsten Folge, wenn es wieder heißt: JANNA und das SUBCHAOS!

    XD

  6. Moin,
    nachdem ich meinen SUB an geschenkten Büchern nicht auswendig weiß und auch nicht die Muse derzeit habe, den durchzuforsten kann ich sagen das mein SUB an REZ derzeit leider 35 Bücher beträgt wobei 20 Bücher reine Vorlesegeschichten Bücher für kleine Kids sind.
    Liebe Grüße
    Nicole

    1. Hallo Nicole,
      Vorlesebücher sind sowas schönes. Mein Großer ist darüber hinaus aber die Kleine mag das ab zu noch. Kuscheln, gemeinsam lesen – hach – ich muss das noch ausnutzen 🙂
      Liebe Grüße und eine schöne Lesezeit für dich

  7. Hallo 🙂
    meine SubVentur gibt es heute auch auf meinem Blog. Mein SuB ist vor allem dank der tollen Angebote zu Weihnachten wieder gestiegen. Aber 2018 werde ich hoffentlich weniger neu kaufen und endlich mal was vom SuB lesen. Ausmisten ist auch schon geplant 🙂

    LG

Ein Blog lebt von der Interaktion, also immer her mit Euren Gedanken! Wir freuen uns über Eure Kommentare und den Austausch!

%d Bloggern gefällt das: