Aktion

SuBventur |2|

Bei uns gibt es, wie angekündigt immer am 15. eines jeden Monats, einen kleinen Zwischenstand zu unserer #SuBventur Egal ob mit vielen oder wenigen Worten – Egal ob Ihr wollt oder nicht 😀
– Du willst mitmachen? Einfach dem oben eingefügten Link folgen, wir freuen uns auf Eure #SuBventur! – 

Neue Monatsmitte, neues SuB-Glück!? Nicht umsonst führen wir eine SuBventur-Liste, was jedoch (leider) nicht automatisiert bedeutet der SuB würde nicht mehr wachsen. Im vergangenen Monat ist unser Türmchen jeweils gewachsen und nun schauen wir mal hoffungsvoll hin und freuen uns, das dieser ein wenig kleiner geworden ist.
Versteht uns nicht falsch, wir lieben unsere SuB`s, aber wir beide möchten lieber einen kleinen übersichtlichen – unseren Männern wäre dies auch sehr recht (mal unter uns: die wollen den neu gewonnen Platz doch nur selbst nutzen)

Hier die harten Fakten


Kerstin
startete letzten Monat mit 56 Büchern.

Es sind ganze 2 Bücher vom SuB gelesen worden? Ja, muss leider zugeben das ich fast nur neue Bücher gelesen habe und die tauchen auf meinem SuB gar nicht erst auf. Es sind 3 Bücher auf den SuB gewandert, nun das ist ja nicht wirklich ein Fortschritt und so soll es auch nicht bleiben. Für die nächsten Wochen habe ich mir fest vorgenommen mal auf neue Bücher zu verzichten und den SuB zumindest ansatzweise zu reduzieren. Das kann ja so nicht weitergehen – glaube ich, oder? 😉
Gelesene bzw. gehörte vom SuB
◊ „Wenn das Eis bricht
von Camilla Grebe
◊ „Nackter Mann der brennt von Friedrich Ani
♦ Und hier meine SuBventur-Liste im aktuellsten Stand 


Janna
war bei 112 Büchern welche gelesen werden wollten!

Und jaaa, diesen Monat habe ich es trotz Neuzugänge geschafft – 8 Bücher vom SuB gelesen/gehört, aber auch einige NewIn’s welche nicht gleich weggelesen wurden. Macht somit einen aktuellen Stand von 109 Büchern.
Gestern war mein Burzeltag und es gibt das ein oder andere neue Buch. Diese folgen aber erst in der nächsten SuBventur, da ich seit dem 13.5. eine Blogpause einlege (fein das Beiträge im Entwurf vorgeschrieben werden können!).
Vom SuB verschwunden
◊ „Tödliche Abgründe von Alex S. Judge
◊ „Rückkehr ins Stirnhinterzimmer“ von Koch, Aster & Hoffmann [E-Book]
◊ „Mirror: Prequel“ von Karl Olsberg [E-Book] – Rezension folgt
◊ „Racheopfer“ von Ethan Cross [E-Book]
◊ „Jake Sloburn: Das Nest“ von L. C. Frey [E-Book]
„Meister der Angst – Der Doppelmord in der Rue Morgue“ von Edgar Allan Poe [Hörbuch]
„Mirror“ von Karl Olsberg [E-Book] – Rezension folgt
◊ „Drei Meter unter Null“ von Marina Heib [Hörbuch]

♦ Meine SuBventur-Liste in ihrem vollen Umfang.


Nicht vergessen, unser (SuB-)Leserunde:
Kalliope“ von Arthur Gordon Wolf (Luzifer-Verlag) | ab dem 2.Juni! Alle Interessierten sind eingeladen mitzulesen!


Wie sieht Euer SuB aktuell aus?
Zufrieden mit den sich dort türmenden Büchern oder wollt Ihr lieber mehr abbauen?

18 Gedanken zu „SuBventur |2|

  1. Bei mir sind seid Mitte März 24(!) Bücher hinzugekommen. Eigentlich freue ich mich über die Bücher, aber das macht ja schon ein schlechtes Gewissen… Ich habe die letzten Monate so tolle Bücher entdeckt (Twitter ist da ECHT keine Hilfe!). Ich möchte jetzt schleunigst wieder <100 kommen…

    Viele Grüße,
    Jemima

    1. Wuhuuu, 24??? Du bist ja der Knüller
      Aber mir geht es in Sachen Twitter auch so – ständig sehe ich Bücher die ich lesen will- schlimm, oder?
      Liebe Grüße
      Kerstin

      1. Huuuiiii 24 in so kurzer Zeit freudige Schnappatmung ;D Und beängstigender SuBanstieg … dann mal fröhliches Seitengeraschel!

  2. Liebe Kerstin und Janna,

    es kann nicht immer gleich gut laufen. Das ist einfach so. Ich glaube, ich hatte in den letzten vier Wochen auch ein bisschen Glück, weil mich viele Novitäten nicht angesprochen haben … Aber spätestens im Sommer werde ich wieder einige Neuzugänge zu verzeichnen haben, das weiß ich jetzt schon 😀 .

    Liebe Grüße
    Ascari

    1. Hallo Ascari,
      da hab ich Dich hier doch glatt übersehen, sorry.
      Ich bin gerade echt eisern, obwohl nee, stimmt gar nicht. Musste Runa haben und bin schon mitten drinnen.
      Im Moment reizen sonst aber nicht allzu viele Bücher, vielleicht packe ich doch noch das ein oder andere SuB-Buch, Hach 🙂
      Liebe Grüße
      Kerstin

    2. Eben! Mal liest der eine mehr vom SuB, dafür darf sich die andere über viele neue Bücher freuen – also auf ein weiteres Seitengeraschel 😉

  3. Immerhin hat Janna es geschafft, den SUB ein bisschen zu reduzieren.
    Mich locken die Neuzugänge auch leider viel zu sehr. Zur Monatsmitte im Juni werde ich mal wieder einen Strich drunter ziehen und habe dann hoffentlich den SUB ein bisschen reduziert, denn bis dahin habe ich zwei Wochen Urlaub hinter mir, die ich zum Teil mit Lesen verbringen möchte. Ich muss nur aufpassen, den SUB nicht gleich wieder aufzufüllen.
    Also heißt es für uns: dranbleiben!

    LG Gabi

    1. Hallo Gabi, wenn Janna so weitermacht hat sie mich bald eingeholt oder anders herum 🙂
      Ich lasse mich einfach zu sehr auf die Neuen ein anstatt konsequent den SuB abzulesen.
      Aber Du sagst es : dranbleiben.
      Liebe Grüße
      Kerstin

    2. Jahaaa, bin fleißig am SuB lesen (= aber bei dieser Liste muss ich gestehen, viele Kurzgeschichten! Der Urlaub bietet sich doch gerade zu für den SuB an, Balkonien oder fährst du weg?

  4. Hey, sowas sollte ich bei meinem SUB auch mal machen.. Ich verfolge momentan eher die Kopf-in-den-Sand Taktik, hab also überhaupt keinen Überblick
    LG Sara

    1. Hey Sara, dann ran an die Bücher mit Block und Stift bewaffnet und dabei direkt aussortieren was eh nicht mehr gelesen wird. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied bei der SuBventur.
      Liebe Grüße
      Kerstin

      1. Hey Kerstin, ja ich glaube die SuBventur ist auch genau die richtige Motivation, die ich dafür brauche, bei der nächsten bin ich dann auch am Start 😉 Immer zum 15. oder?
        Wo pflegt ihr eigentlich eure Liste ein? Macht ihr das handschriftlich oder am Computer?

        LG Sara

        1. Hallo Sara
          also ich hab einen Block auf dem ich alle Bücher aufgeschrieben habe. Aber wenn die Liste einmal steht kann man sie ja immer am PC/Blog ergänzen und ändern.
          Genau immer am 15.(Kann sich mal bisschen verschieben). Wenn Du soweit bist laut hier rufen. Dann verlinken wir auf die Beitragsseite #SuBventur.
          Es werden immer mehr – toll
          Liebe Grüße und bis dann
          Kerstin

    2. Liebe Sara!

      Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die erste SuBventur die anstrengendste ist 😀 … Danach wird es leichter, weil man nur noch die Änderungen einpflegen muss. Obwohl ich persönlich eigentlich gar nicht so ein Listen-Fan bin, ist es doch ganz nützlich, Neuzugänge und Abzugänge irgendwo zu notieren, habe ich gemerkt. Es wächst einem nicht ganz so über den Kopf, was man an Ungelesenen bei sich liegen hat …

      Liebe Grüße
      Ascari

      1. Liebe Ascari,
        ja vor allem seit ich blogge verliere ich irgendwie gewaltig den Überblick über die Bücher, die ich zum Lesen schon zu Hause habe, da ist sowas definitiv mal angebracht

        LG Sara

          1. Ja ich würde sehr gerne mitmachen 🙂 muss ich mich da nochmal irgendwo anmelden oder eine Nachricht schreiben?
            Am 15.6. ist die nächste SuBventur.. bis dahin muss ich dann unbedingt auch Ordnung in mein Bücherchaos bringen^^

            1. Zunächst heißt es einen Beitrag machen mit den SuBtitel und den link dazu einfach hier: http://kejas-blogbuch.de/subventur/ da lassen, wir verlinken dich dann in die liste und dann, wenn du lust hast jeden 15ten ein kleines update posten. Deine erste Liste ist also nicht zeitlich gebunden – dein update aber auch nicht, nur dann posten wenn du lust dazu hast (=

              ich sag dann schon mal willkommen zwischen den ungelesenen seiten!

Kommentar verfassen