#LoveAroundTheWorld

Angedacht ist dies als Challenge, es geht aber nicht darum etwas in einem gewissen Zeitraum zu schaffen und schon gar nicht um einen Gewinn. Ganz simpel geht es um Liebe! Doch simpel ist das falsche Wort, denn dieses Gefühl ist so viel komplexer!

Die Idee dazu hatte Saskia von life with Saskia, dort findet Ihr alles was Ihr wissen müsst. Bei dem Thema Liebe hat Sandra von Nana – Der Bücherblog an uns gedacht, worüber wir uns natürlich wahnsinnig freuen!

Dieser Beitrag soll dazu dienen Liebe zu verbreiten, ganz nach dem Motto „Wie du mir, so ich dir“:

Etwas konkreter: Schreibt einen Beitrag zum Thema Liebe / Liebe verbreiten. Das kann ganz unterschiedlich ausschauen: ihr könnt Leute direkt erwähnen und ihnen etwas liebes schreiben; ihr könnt ganz allgemein schreiben, was Liebe für euch bedeutet; ihr könnt ein Social-Experiment daraus machen und euch in die Innenstadt stellen, FreeHugs verteilen und eure Erfahrungen mit uns teilen; ihr könnt rein theoretisch alles machen, was ihr wollt, solange es etwas Liebes ist.“
(Saskia von ‚Life with Saskia‘)

Liebe lässt viele Definitionen und Interpretationen zu, keine Frage! Und sie ist so vielschichtig! Liebe ist nicht nur Toleranz, sondern vor allem Akzeptanz! Die Akzeptanz seinen Partner / seine Partnerin nicht nach den eignen Wünsche umzukrempeln – Kompromisse in Beziehungen und Freundschaften. Die Liebe anderer Mitmenschen. Denn es ist erschreckend! Wir leben im 21. Jahrhundert und noch immer fehlt es zu vielen Menschen an Akzeptanz gegenüber gleichgeschlechtlicher Liebe, anderen Religionen, Lebenseinstellungen und/oder Meinungen anderer. Ob im Internet, Berufsleben – mitten im Leben halt: Kehrt nicht dauernd vor anderen Türen und wenn, dann lasst Euch auf konstruktiven Meinungsaustausch zur eigenen Kritik ein! Profitiert voneinander. Denn auch dies gehört für uns zum Begriff Liebe: man muss nicht immer einer Meinung sein. Aber man sollte in der Lage sein, auf gleicher Augenhöhe zu kommunizieren. Konstruktive Kritik abgeben und annehmen können ist gleichermaßen wichtig. Selbst wenn man sich dabei nicht einig wird, sollte es doch so sein das man sich nach wie vor mit Respekt begegnet und weiterhin im Austausch steht.

Begeisterung für die kleinen Dinge im Leben – auch das ist Liebe für uns. Egal auf welcher Ebene: Sei es ein Kaffee mit den Lieblingsmenschen, die Bestätigung eines angefragten Rezensionsexemplars oder Überraschungspost. Die Freude mit und für andere. Kleinigkeiten, wie ein Regenbogen, Schmetterlinge im Garten oder der Geruch des Waldes. Seele baumeln lassen und sich Zeit nehmen für die wichtigen und auch kleinen Dinge im Leben – Erfüllung & Liebe pur!

Was liebt Ihr – erfüllt Euch?

Liebe im Netz, da fallen uns einige Namen ein!
Gemeinsam lachen & weinen können wir mit:

Anja (Nisnis Bücherliebe)
‚Ascari‘ (Der Leseratz)
Gabi (Laberladen)
◊ 
Julia (Leselust)
◊ ‚
Nise‘ (Kitsunebooks)
◊ 
Sven (AberRush) – Es wird kein Beitrag folgen da kein Blog besteht –
◊ 
Jürgen (dr_juergen) – Es wird kein Beitrag folgen da kein Blog besteht –
Und auch die Blogger unter unseren Erwähnungen müssen nun nicht in Zugzwang geraten! Wenn Ihr Lust habt macht mit – ansonsten erfreut Euch einfach daran, das wir uns Pudelwohl mit Euch fühlen!

Auch die nicht-erwähnten unter Euch können mehr als gerne via Blog-Beitrag, Facebook-Post oder ähnlichem gerne ein wenig Liebe verbreiten!

– Die Regeln –
Erkläre ganz kurz, was mit der „LoveAroundTheWorld Challenge“ bezweckt werden soll
Verwendet gerne das Beitragsbild (siehe oben)
Verbreite Liebe!
Nominiere 7 Menschen oder mehr

12 Kommentare

  1. Herzallerliebste KeJas ;-),

    ihr habt in eurem Beitrag vieles auf den Punkt gebracht, dass auch ich unheimlich schätze und liebe. Im Besonderen sind es für mich auch oft die Kleinigkeiten, die Liebe spüren lassen und mich glücklich machen. So freue ich mich eher über ein selbstgepflücktes Gänseblümchen, als über eine gekaufte rote Rose.

    Ihr zwei habt mir schon viele solcher Momente geschenkt, eben in Kleinigkeiten, lieben Worten und Wünschen. Dankeschön für diese lieblichen Emotionen mit euch.

    Herzlichst,

    Anja

    PS: Ich möchte diesen Beitrag ebenso gern bloggen, benötige allerdings noch etwas Zeit dafür.

    1. KeJas *lach – so geht’s natürlich auch! 😉

      Und mir fehlen die Worte! Uns fehlen die Worte! Diese Erlebnisse, die gemeinsamen Kleinigkeiten können wir an dich nur so zurückgeben und erfreuen uns immer an einem Austausch mit dir! :-*

      Lass dir so viel zeit wie du brauchst, wir sind sehr gespannt auf deine Worte!

      Kerstin & ich wünschen dir einen entspannten Sonntagabend!

      1. Hey ihr Lieben,

        ich muss gerade den Kopf in den Sand stecken und mir das wegschaufeln, was nur geht. So habe ich mich ganz schweren Herzens entschlossen, doch keinen Beitrag zu schreiben, menno. Es kann schon sein dass ich ihn irgendwann einmal aufgreife, denn ich finde ihn schon sehr nett, aber nun ist er erst mal eine kleine Befreiung.

        Seit lieb gegrüßt

        Anja

        1. Hey meine Feine,
          mach dir das mal keinen Stress! Die Erwähnung ist ja für dich keine Pflicht & wir können das absolut verstehen! Wir haben für den TAG von dir ja auch leider keine Zeit :-*

          Mach dir einen mukkeligen Abend!

  2. Liiiiebööö 😀
    Mich macht es schon happy, wenn ich einen grummeligen wortkargen Gast, zum lächeln oder schmunzeln bringen kann. Manchmal geht das recht einfach (mein Charme ist einfach umwerfen – wie sich jetzt alle bekringeln vor Lachen XD) und manchmal ist es ein Akt. Aber wenn ein Gast das Hotel mit einem Lächeln verlässt, hab ich meine Form von Liebe verteilen „erledigt“.
    Denn wie ihr oben auch andeutet: Es geht nicht immer ums körperliche, sondern das Miteinander und den Respekt!

    1. Du verrückte (ist lieb gemeint) 🙂
      Im Kontakt mit Kunden, Gästen, Klienten und was auch immer braucht man ein Händchen dafür auch mal mit grummeligen Menschen umzugehen und wir sind uns sicher das du eins hast.
      Hab eine tolle Woche mit lauter netten Menschen
      Liebe Grüße von ums zweien

  3. Was für eine wunderschöne Aktion.
    Ich freue mich sehr, dass zum Thema Liebe, Sympathie und gut miteinander auskommen auch ich Euch in den Sinn komme. Das Kompliment kann ich Euch und auch allen Leuten, die ihr erwähnt habt, gerne zurckgeben. Wir sind schon eine tolle Truppe!
    Und gerne greife ich das Thema auf. Ich habe auch einen Beitrag dazu verfasst und verbreite ein bisschen Liebe durch die Welt!

    LG Gabi

    ( https://laberladen.com/aktion-lovearoundtheworld/ )

  4. Hey 🙂

    Ich schreibe es gerne auch noch einmal hier: Ich war gestern sehr gerührt, dass ihr mich genannt habt … Und ich kann euer Kompliment nur zurückgeben – der Austausch mit euch bereichert auf der ganzen Linie!❤️

    Ganz, ganz liebe Grüße
    Ascari

    1. Hallo liebe Ascari,
      das beruht alles auf Gegenseitigkeit <3
      Wir sind sehr glücklich so liebenswerte Menschen in der Bloggerwelt gefunden zu haben
      Janna und ich wünschen dir eine super schöne Woche

Habt keine Scheu einen Kommentar zu hinterlassen, wir freuen uns über jeden einzelnen!

%d Bloggern gefällt das: