„Liliane Susewind – Viel Gerenne um eine Henne“

liliane susewind viel gerenne um eine henne

 

Erscheinungsdatum: 25.02.2016
AutorIn: Tanya Stewner
Verlag: Fischer KJB
ISBN: 978- 3737352031
Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
Sprache: Deutsch
Kosten: 8,99 €

 


4 von 5 Sternen ~ Rezensiert von Kasin
17.04.2016

„Wo ist das Huhn?“

Ein farbenprächtiges Lesebuch für fortgeschrittene Leseanfänger und als Vorlesebuch gleichermaßen geeignet.

„LILIANE SUSEWIND -Viel Gerenne um eine Henne“ ist eines der zahlreichen im S. Fischer Verlag erschienenen Bücher um die besondere Liliane Susewind.

Die Autorin Tanya Stewner hat eine tolle Protagonistin geschaffen.
Sie kann nicht zaubern oder hat Elfenflügel, aber dafür hat sie eine besondere Gabe -Liliane kann mit Tieren sprechen.

Dadurch wird sie immer wieder um Hilfe gebeten wenn irgendetwas passiert ist.
In diesem Buch geht es um eine Horde kleiner Kücken, aufgeregter Hennen und um eine verschwundene Henne.
Liliane macht sich natürlich auf die Suche und hat im Schlepptau allerhand Bauernhoftiere.
Diese Lesebücher haben eine Altersempfehlung ab 6 Jahren, was allerdings nur dann funktioniert wenn das lesende Kind bereits alle Buchstaben, einzelne Wörter und besonders ganz Sätze erfassen kann.
Wir kannten bis dato nur die gebundenen Bücher, ab 8 Jahren die mit um die 200 Seiten deutlich mehr Konzentration und Leseverständnis erfordern. 
Somit war dieses 80 Seiten umfassende Buch, mit der großen Schrift und den wunderschönen Illustrationen ruck zuck gelesen.
Für Leseanfänger hätte ich persönlich eher die Empfehlung ‚ab. 2 Schuljahr‘ oder ‚Fortgeschritten‘  angegeben, da es doch lange Sätze gibt die auch miteinander in Verbindung gebracht werden müssen.
Was an allen Liliane Susewind Büchern gut rüber kommt sind die guten Ausgänge. Es gibt immer eine Lösung und gemeinsam erreicht man mehr.
Uns hat besonders das Hicks-Huhn gefallen und die Tatsache dass diese Bücher auch bei Antolin gelistet sind und somit die Lesekompetenz von den Kindern selbst getestet werden kann. 
Wir vergeben 4 von 5 Sternen, da wir die Altersempfehlung etwas niedrig angesetzt sehen.

Habt keine Scheu einen Kommentar zu hinterlassen, wir freuen uns über jeden einzelnen!

%d Bloggern gefällt das: