Kürbisbrot

IMG_0868

 

Zutaten
~ 125 ml Milch
~ 1 P. Trockenhefe
~ 1 TL Salz
~ 1 EL Margarine
~ 2 EL Zucker (nicht gehäuft!)
~ 600g Mehl
~ 300g Kürbisfleisch

——————————–
Pürierstab oder Küchenmaschine

Zubereitung

Das Kürbisfleisch weich kochen, Wasser abgießen und Pürieren. Zum Kürbis-Mus nun die Milch & Margarine geben und gut verrühren. Danach alle weiteren Zutaten hinzugeben und zu einem Teig verarbeiten – sollte dieser noch zu klebrig sein: einfach etwas Mehl dazu geben.

Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und ruhen lassen (ca. bis dieser das doppelte Volumen hat), dann bei 170°C (ohne vorheizen!) ca. 40-50 min. backen.

Mir schmeckt`s am besten mit Margarine bestrichen 😉

2 Kommentare

  1. Ach, ich liebe Kürbisbrot! Komischerweise kennt das in meinem Freundeskreis irgendwie keiner 😀
    Ich probiere mal euer Rezept aus!
    Vielleicht kann ich dann ein paar davon begeistern 😉

    1. Oh ich liebe Kürbisbrot!! Na da musst du wohl definitiv ’ne Runde backen für deinen Freundeskreis, damit sie auch Fan werden 😉

      Meld dich gern nochmal, obs geschmeckt hat

      Hab noch einen feinen Tag!

Ein Blog lebt von der Interaktion, also immer her mit Euren Gedanken! Wir freuen uns über Eure Kommentare und den Austausch!

%d Bloggern gefällt das: