Kürbisbrot

IMG_0868

 

Zutaten
~ 125 ml Milch
~ 1 P. Trockenhefe
~ 1 TL Salz
~ 1 EL Margarine
~ 2 EL Zucker (nicht gehäuft!)
~ 600g Mehl
~ 300g Kürbisfleisch

——————————–
Pürierstab oder Küchenmaschine

Zubereitung

Das Kürbisfleisch weich kochen, Wasser abgießen und Pürieren. Zum Kürbis-Mus nun die Milch & Margarine geben und gut verrühren. Danach alle weiteren Zutaten hinzugeben und zu einem Teig verarbeiten – sollte dieser noch zu klebrig sein: einfach etwas Mehl dazu geben.

Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und ruhen lassen (ca. bis dieser das doppelte Volumen hat), dann bei 170°C (ohne vorheizen!) ca. 40-50 min. backen.

Mir schmeckt`s am besten mit Margarine bestrichen 😉

2 Kommentare

  1. Ach, ich liebe Kürbisbrot! Komischerweise kennt das in meinem Freundeskreis irgendwie keiner 😀
    Ich probiere mal euer Rezept aus!
    Vielleicht kann ich dann ein paar davon begeistern 😉

    1. Oh ich liebe Kürbisbrot!! Na da musst du wohl definitiv ’ne Runde backen für deinen Freundeskreis, damit sie auch Fan werden 😉

      Meld dich gern nochmal, obs geschmeckt hat

      Hab noch einen feinen Tag!

Habt keine Scheu einen Kommentar zu hinterlassen, wir freuen uns über jeden einzelnen!

%d Bloggern gefällt das: