KeJas Leselaunen |29|


Blog-Aktion bei Lara von Bücherfantasien

 

Jannas aktuelle Leselaune & alles rund ums Thema:
Buch ◊ lesen ◊ Blog


Aktuelles Buch

Selten, aber es kommt vor – ich lese gleich mehrere Bücher!

„Ragdoll“ | Daniel Cole
Wow! Ein Debüt? Kann ich kaum glauben – von Beginn ist ein hoher Spannungsbogen und die Story selbst ist genial! Eine Leiche aber sechs Opfer und der Grad zwischen privatem und den Ermittlungen + ein Bezug dessen ist mehr als gelungen! Love it!

„Post Mortem – Tage des Zorns“ | Mark Roderick
Habe ich erst angelesen, aber bin sehr gespannt wie das Buch ist! Band 1 gefiel mir sehr gut, Band 2 dafür nicht mehr … Das Wochenende kann kommen, denn außer lesen habe ich nichts festes diesmal eingeplant ab Samstag.

„Mr. Mercedes“ | Stephen King
Der Sprecher ist top, eine sehr angenehme Stimme! Mein erstes Buch/Hörbuch von Stephen King und ich bin aktuell bei CD 2 von 3 und die Folgebände werden definitiv noch einziehen. Der Wechsel zwischen Ermittler & Mörder ist gut und ich bin mehr als neugierig wie sich der Verlauf noch entwickeln wird.


Momentane Lesestimmung

Könnte nicht besser sein! Habe noch einiges verschlungen an Büchern bei denen die Rezensionen bereits im Entwurf warten! Wer also auf meine Meinung zu „Metamorphose am Rand des Himmels“ oder „Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss“ neugierig ist – tja, immer mal hier vorbeischauen ist dann wohl angesagt 😀
Und es wird auch bald wieder süß & koffeinhaltig bei uns – 2 Rezeptbücher warten auf ihre Vorstellung! Neben einem Kaffeebüchlein traf nun auch „Französisch backen“  bei mir ein & hui sind da feine Rezepte enthalten! Nur an die letzten zwei Kuchen/Torten werde ich mich erstmal nicht wagen 😀


Zitat der Woche

„Erinnerst du dich noch an die guten alten Zeiten, als man den Anstand besaß, seine Feinde einfach zu erschießen?“

[„Ragdoll“, S. 101]


Und sonst so

Dem einen oder anderen mag es vielleicht schon bekannt sein: Kasin & crumb gibt es nicht mehr! Um mehr Bezug zum Blognamen zu haben, nutzen wir nun unsere richtigen Namen 😉

Beruflich fange ich jetzt mal nicht an, bin einfach froh wenn die kommende Woche vorüber ist & ich in den Urlaub und somit zur Messe gehe – was freu ich mich drauf! Und ebenfalls über meine Glückselfe *-* Das Bloggerportal (Random House) hat meinen Namen gezogen und ich werde am 25. beim Bloggertreffen dabei sein! Wer von Euch wird auch da sein?

Und dann gibt’s da natürlich noch unsere zwei neuen Monatsaktionen!
Zum einen den Monatsrückblick, ähnlich wie die Leselaunen, aber eben nur 1x im Monat – wer von Euch Lust hat, darf sich gerne anschließen, wir stellen vor: Zurückgeschaut
Unser erster Monatsrückblick in neuer Optik gibt es auch schon in Zurückgeschaut |1|
◊ Wir sind in die tiefen, dunklen Ecken unserer Bücherregale gekrochen und haben eine SuBventur gemacht, wie sieht das bei Euch aus? Überblick oder Bücherchaos?
Wer neugierig ist, *hier* findet Ihr meine SuBventur-Liste und *hier* ist Kerstins.

Ich habe für mich eine Lesejahr-Liste angelegt, wer also wissen möchte was ich bereits so verschlungen habe *KlicktMich*

Wir hatten auch die letzten Tage Besuch bei uns auf dem Blog – Kerstin hat da einfach mal frech Tür & Tor für 2 1/2 Männer geöffnet – welch ein Chaos! Aber sie haben auch ein kleines Präsent da gelassen – ein eher untypisches Buch für uns. Wer neugierig geworden ist, kann gern bei unserer Buchverlosung vorbeischauen (wozu es noch zwei vorherige kleine Beiträge gibt)

Ja, ich würd auch sagen, da war gut was los bei uns 😀
Kennt Ihr eines meiner aktuellen Bücher oder andere der Autoren?

Nun freu ich mich auf mein Cocktail-Date & wünsche Euch ein mukkeliges Wochenende!
Janna

19 Kommentare

  1. Spät, aber doch – irgendwie ist es mir im ganzen Messevorbereitungstrubel dann doch durchgerutscht. Lasse es mir jetzt trotzdem nicht nehmen, wenigstens ein paar Worte zu schreiben 😉

    Ragdoll ist an mir ja komplett vorbeigegangen, aber ich bin auch bei vorablesen schon lange nicht mehr aktiv. Weiß nicht mal, ob mein Account da überhaupt noch existiert ^^ aber durch meine Zusammenarbeit mit so vielen Verlagen habe ich schlichtweg so schön viel zu viel zu lesen, dazu die ganzen privaten Bücher … noch mehr Verantwortung wäre nichts. Aber ich werde auf der Messe mal ins Buch lesen 🙂

    Ansonsten hab ich auch schon gemerkt, dass bei euch einiges im Umbruch ist. Manchmal überlege ich auch, ob ich mir nicht einen Partner suchen sollte. Aber das ist so ein komisches Gefühl, daher werde ich wohl immer alleine auf den Schattenwegen bleiben 😉

    So, mein Zug kommt gleich. Wir sehen uns spätestens Freitag ♥

    1. Na du bist ja sonst immer fleißig am kommentieren und bei den ganzen Vorbereitungen kann das schon mal untergehen (=

      Habs gerade rezensiert (Post folgt Mo. nach der Messe) und ich bin ein Fan, soll ein Reihenauftakt sein – hätte aber auch gut für sich als Einzelband stehen können!

      Ja, wir organisieren uns gerade etwas (neu/um) – aber das wird ja immer mal wieder passieren – so ein Blog ist ja nicht „beendet“, entwickelt sich immer weiter bzw. mit den Bloggern. Mal schauen was da noch so alles kommt, Entwürfe stapeln sich gerade *lach
      Und auch an der art Rezensionen zu schreiben arbeite ich gerade, ich will mehr Leben, mehr mich hineinbringen – mal sehen wie ich das hinbekomme 😉

      Freue mich auf Freitag :-*

  2. Post Mortem, oh ja, den dritten Teil möchte ich auch gern noch lesen und auch Steven King, habe ich ursprünglich heiß geliebt und ziemlich vernachlässigt. Es gibt ein paar Bücher von ihm, die ich noch nicht gelesen habe.

    Ich finde es schön, dass ihr zukünftig eure Klarnamen verwendet. Euer Blog wirkt dadurch auch noch authentischer.

    Leider habe ich meine Leselaunen etwas vernachlässigen müssen, aber ich verzichte lieber auf eine Laune, als dass ich nur ein Kätzchen Niederklatschen würde. Es macht mir viel Spaß, eine Zeit Revue passieren zu lassen.

    Ach ja, BlognTalk, ich bin dabei *freu*.

    Liebste Grüße

    Nisnis

    1. Bin bei „Post Mortem“ bei der knapp 200sten Seite & bislang ist das Buch durchwachsen – zum einen spannend, zum anderen langatmig 😀

      Stephen King entdecke ich gerade für mich! Kannte bislang nur Kurzgeschichten von ihm & diesen Krimi/Thriller finde ich wirklich spitze!

      Freut mich, wenn der Abschied unserer Pseudos gefällt *-*

      Ich finde auch, wenn man keine Lust darauf hat oder unter Zeitdruck steht, sollte ein Beitrag lieber warten bzw. eine Wochenaktion ausgesetzt werden!

      Freue mich schon dich auf der Messe zu treffen :-*

  3. Huhu,

    so einen Monatsrücklblick mache ich ja sowieso. Ob da so eine Aktion lohnt muss ich erst mal gucken.

    Bei mir in den Bücherlisten und Sublisten (mein Sub ist ja eh eher klein) herrscht schon Ordnung. Das brauche ich übersichtlich und aktuallisiere ich auch immer.

    Leselisten habe ich seit 2009. Ohne das geht’s gar nicht mehr.

    LG Corly

    1. Huhu,
      da bei mir so keine Ordnung bislang herrschte, musste solch eine SuBventur zwingend sein und ich bin wirklich froh die gemacht zu haben! Eine Leseliste führe ich erst seit diesem Jahr und bin gespannt wie das Fazit am Ende des Jahres aussehen wird 😉

      Hab einen feinen Abend!

      1. Huhu,

        Ja, ich bin auch immer gespannt. Aber auch bei meinen Bücherlisten. Da bin ich vor allem gespannt aufs Monatsende und Jahresende. Mein Sub ist ja nicht so groß.

        Danke.

        LG Corly

        1. Ich hoffe durch meine SuBventur mich ein wenig mehr auf die bereits hier liegenden Bücher wieder zu konzentrieren, er soll nicht höher werden, das ist mein Ziel – obs dann die gleiche Anzahl ist, ist egal *lach

  4. Hallo Janna,
    weiterhin ganz viel Spaß mit „Mr. Mercedes“. Ich mag David Nathan als Sprecher sehr. Er passt einfach zu Stephen King 🙂
    Allerdings hab ich diesmal die Trilogie gelesen statt gehört. 🙂
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Ela

    1. Danke dir meine liebe Ela, ja der Sprecher passt hervorragend & ich höre ihm liebend gerne zu! Ich will Hörbücher ja wieder mehr in mein Leseverhalten einbauen & das klappt ganz gut, beim putzen, steppen & Co. 😉 Abends leider nicht, da mein Freund & ich sehr unterschiedliche Geschmäcker haben.

      Ich wünsche dir einen erholsamen Sonntag!

    1. „Ragdoll“ musst du lesen! Und auch das Hörbuch kann ich dir nur nahelegen! Willst du den 3. Band der „Post Mortem“-Reihe eigentlich noch lesen – kennst ja die beiden ersten Bände auch!

  5. Hey ihr Beiden!
    Da ist ja ordentlich was los bei euch gerade. Von euren aktuellen Büchern kenne ich keines. Stephen King liegt mir persönlich nicht immer. Kommt immer auf das Buch an.
    Aber euch natürlich jeweils viel Spaß mit euren Büchern und ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

    1. Huhu meine Feine, ich muss dich leider enttäuschen – dies sind einzig meine aktuellen Lektüren 😀 „Mr. Mercedes“ ist wirklich super und der Sprecher gefällt mir ebenso! Die weiteren (Hör)Bände der Reihe werden hier auch noch einziehen!
      Auch dir ein feines WE gewünscht!

        1. Ja, nur meine 😀 Ab und wann lese ich schon parallel, aber 3 & aus dem gleichen Genre eigentlich nicht. Mein Bücherglück scheint es aber gut mit mir zu meinen, da „Post Mortem“ ein LR-Buch & „Ragdoll“ von vorablesen ist.
          Den habe ich, besonders King und Cole gefallen mir sehr gut *-*

Habt keine Scheu einen Kommentar zu hinterlassen, wir freuen uns über jeden einzelnen!

%d Bloggern gefällt das: