Aktion

KeJas Leselaunen #25

Blog-Aktion bei Lara von Bücherfantasien

crumbs aktuelle Leselaune & alles rund ums Thema:
Buch ◊ lesen ◊ Blog


Aktuelles Buch

leselaunen-verlorene-kinder „Verlorene Kinder“ ~ Band 3 der Amato-Reihe (Thriller) von Inca Vogt
Ich muss schon sagen, die Autorin steigert sich von Buch zu Buch!
Auch in diesem Thriller greift Inca Vogt wieder ein reales Thema auf! Thrill der wirklich passiert, dies finde ich das Besondere an ihren Büchern! Das Geschäft mit den Babys, die Ausbeutung von Frauen die Hilfe benötigen. Toni die Journalistin, Kante die Ermittlerin, das Opfer und der Täter – viele Einblicke die jedoch nicht überfordern, sondern gute Einblicke geben.
Ein Buch mit kurzen Kapiteln, somit rutscht man nur so durch die Seiten! Bislang bin ich mehr als zufrieden 😉


Momentane Lesestimmung

Yeah! Sie ist wieder da und dann noch mit solch wunderbaren Buchglücksgriffen *-* Mein Lesejahr 2017 startet wirklich mit mehr als guten Büchern! „Der Psychologe“ & „Sweetgirl“ konnten mich wirklich begeistern! Und auch „ERIC“ war ein gelungener Thriller, hier jedoch folgt meine Rezension erst noch. Ebenso gefällt mir mein aktuelles Buch auch sehr gut!
Also liebe zukünftige Bücher, fein ein Beispiel an diesen nehmen, dann wird’s hier ein sterniges-ReziJahr 🙂


Zitat der Woche

postkarte-leselaune

(Quelle: Postkarte von Be.Beyond)


Und sonst so

‚Kasin‘ & ich haben vergangene Woche einen Beitrag zum ‚Rant‚ geschrieben ~ unsere kleinen Gedanken dazu & wir sind sehr gespannt auf Eure Erfahrungen!
Um gleich beim Thema zu bleiben: #bbfliest (Twitter) ist beendet und gestern ging nun auch meine, sowie „Kasin’s“, Rezension zu „Trinity“ online. Ob diese ein Rant sind oder nicht ~ beurteilt selbst 😉

Habt eine feine Rest-Woche, eure ‚crumb‘

11 Gedanken zu „KeJas Leselaunen #25

  1. Hallo meine Liebe,

    ich bin ganz neidisch! Auf Dein bisher so tolles Lesejahr. Bei mir will es irgendwie nicht so richtig durchstarten bzw. zünden, obwohl ich ja auch schon wirklich tolle Bücher gelesen habe. „Eric“ werde ich übrigens ganz bald endlich vom Sub befreien. Wäre doch gelacht, wenn ich die paar Seiten nicht endlich mal zwischenschieben könnte *schnauf*

    Muss die Tage auch mal gucken, was genau jetzt eigentlich ein Rant ist. Aber nicht mehr heute. Gleich noch eine Hunderunde und dann mit „Angstmädchen“ und den Fellnasen ins Bett.

    Komm gut in die neue Woche :-*

    1. Jaaa, abgesehen von diesem grausigem „Trinity“ verläuft mein Lesejahr bislang wirklich top! Eigentlich nur 5-Sterne alle. Wollte etwas zurückhaltender mit der 5er-Werttung sein, aber ehrlich? Wenn die Bücher top sind?! Höchstens minimal was auszusetzen ist, warum dann auch nicht geniale Wertungen!

      „ERIC“ habe ich gerade Rezi gepostet und kann dir nur sagen: seh zu!! *lach

      Gerne bei unseren Beitrag schauen 😉 und viel Spaß bei der Hunderunde! Bin gespannt was du zu deinem Buch nach dem auslesen sagen wirst!

      Hab einen feinen Rest-Abend :-*

  2. Hallöchen Janna,
    Na das freut mich aber, dass du bis jetzt so ein erfolgreiches Lesejahr hattest. Ich kann mich bis jetzt auch nicht beschweren (nur ein bisschen mehr könnte es sein). Und wenn man sich die Verlagsprogramme so anschaut, dann kommt auch wieder noch mehr toller Lesestoff auf uns zu.
    Liebste Grüße,
    Julia

    1. Huhu meine Feine!
      Jaaa, gibt so einige Bücher auf die ich mich freue!!
      ~ „Ein Arschloch kommt selten allein“ v. Claudia Hochbrunn
      ~ „Selfies“ v. Jussi Adler Olsen (Band 7)
      ~ „Der Knochensammler – Die Ernte“ von Fiona Cummins
      und und und *lach*
      Uuuund dann will der SuB ja auch noch gelesen werden (und gehört, ein paar Hörbücher warten ja auch noch) 😀

      Hab einen feinen Start ins WE!

    1. Bei mir lag es weniger an den Büchern, als an der eignen Lustlosigkeit … Aber jetzt ist sie wieder da die Leselust! (=

      Liebe Grüße!

Kommentar verfassen