Aktion

KeJas Leselaunen #22

Leselaunen

Diese Blog-Aktion findet Ihr bei Lara von Bücherfantasien.

Kasins aktuelle Leselaune & alles rund ums Thema:
Buch ◊ lesen ◊ Blog

Aktuelles Buch

Totenrausch

„Totenrausch“ von Bernhard Aichner. Der dritte Band um die Bestatterin Brünhilde Blum. Auf dieses Buch habe ich wirklich sehnsüchtig gewartet, da ich diese Blum einfach liebe und mir der recht eigenwillige Schreibstil von Herrn Aichner irre zusagt. Ich hoffe auf ein Happy End….wehe wenn nicht…..mit diesem Band ist die Trilogie abgeschlossen und ich will doch dass es Blum gut ergeht 😉

Momentane Lesestimmung

Letzte Woche war total mau, was aber an einem richtig heftigen grippalen Infekt lag. Ich war von Montag bis Freitag zu absolut nichts zu gebrauchen und habe total flach gelegen. Entsprechend habe ich gelesen – nämlich nichts und das heißt schon was.


Zitat der Woche

„Alles wird gut, flüsterte sie. Alles wird gut.“

[Totenrausch, Seite 11|| Bernhard Aichner ]


Und sonst so

Es wird wieder, so langsam habe ich mich erholt und hole jetzt all die wunderschöne Lesezeit nach. Es hat so heftig geschneit letzte Woche und es liegt immer noch genug herum. Toll für die Kinder, an 2 Tagen kam kein Schulbus und sie konnten tatsächlich Schlitten fahren gehen. Ich könnte den Schnee ja einkochen – Schnee kann man immer mal gebrauchen 😉

Liebe Grüße, Eure Kasin;-) 

13 Gedanken zu „KeJas Leselaunen #22

  1. Jaaa, ich weiß, ich bin viel zu spät – aber ich weiß auch, dass ich Dich definitiv letzte Woche besucht habe, wenn auch ohne einen Kommentar zu hinterlassen. Das hole ich dann jetzt hiermit nach 😀

    Bernhard Aichner ist mir bis jetzt noch nicht über den Weg gelaufen. Also, gesehen habe ich ihn/seine Bücher schon öfter mal, aber irgendwie hat er mich nie gereizt. Vielleicht liegt das an den langweiligen Covern und Titeln 😀 Aber wie es scheint, gehört er wohl zu Deinen liebsten Autoren – da ist es ja auch egal, was andere von ihm denken 🙂

    Liebe Grüße und bis nächste Woche!

  2. Hallo und Moin!
    Schnee und krank ist eine böse Mischung. gut das es dir wieder besser geht. Ich bin ja kein winter Mensch wüsste nicht wozu ich den Schnee brauche *lach*
    Weiterhin gute Besserung!

    LG
    Sandra

  3. „Recht eigenwilliger Schreibstil“ – das trifft’s ziemlich gut :D. Das ist für mich nämlich genau der Grund, warum ich schon in der Buchhandlung auf Seite 1 des ersten Buches aufgegeben habe. Ich kann diese stakkato-artigen Sätze nicht ausstehen – sowas macht mich total kirre … Wünsch dir aber trotzdem viel Spaß damit, Gott sei Dank geht’s ja nicht allen so – und in Natura ist er ein sehr sympathischer Typ, bei einer Lesung von ihm war ich nämlich trotzdem mal :).

    Liebe Grüße
    Ascari

    1. Jetzt bin ich aber neidisch, auf eine Lesung von Herrn Aichner würde ich echt gerne mal gehen, aber er ist fast nur in Österreich unterwegs – zum Glück für Dich :-)))
      Den Stil kann nicht jeder abhaben – aber ich mag das total gerne.
      Liebe Grüße, wir lesen uns 😉
      Kerstin

  4. Schön, dass es dir wieder besser geht. Ich kenne das, wenn man krank ist, hat man Lust auf gar nichts – auch nicht aufs Lesen 🙂
    Och manno, ich will auch Schnee, ich liebe Schnee 🙁 Bei uns hat es Montag bisschen geschneit, waren aber nicht mal 5 cm, viel zu wenig und kalt ist es trotzdem mit -5 Grad 🙁

    Liebst, Lara.

    1. Hallo Lara,
      es is so eisig und der Schnee türmt sich hier – es wird ewig dauern bis der schmilzt. Soll ich Dir etwas davon schicken 😉 ?
      Liebe Grüße
      Kasin

  5. Du solltest den Schnee lieber einfrieren! *gg*
    Zum Glück gehts dir wieder besser. Ich finde, die Grippen sind in letzter Zeit auch immer heftiger oder wir werden einfach älter und empfindlicher. 🙂
    ich wünsch Dir weiterhin gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Ela

    1. Hallo Ela,
      das mit dem Einfrieren ist auch eine gute Idee 😉
      Irgendwie habe ich auch den Eindruck das man nicht mehr so abgehärtet ist – und das trotz täglicher hunderunde – die Viren machen uns fertig 🙂
      Liebe Grüße
      Kasin

Kommentar verfassen