KeJas Leselaunen #11

BEITRAGSBILDLeselaunen

Blog-Aktion von  Papierplanet

Meine aktuelle Leselaune & alles rund ums Buch!

Aktuelles Buch?

totenfangIch habe mit dem 5. Fall von Hunter begonnen und muss gestehen, dieser Fall ist ruhiger & streckt sich mehr als ich es aus dieser Reihe gewohnt bin. Dennoch hat mich das Buch! Nachdem ich vom neuen McFadyen enttäuschter war als ich gedacht hätte, so muss der neue Beckett super sein, zwei Enttäuschungen meiner Lieblingsautoren würden mich schaffen …
Inhalt laut Klappentext:
Seit über einem Monat ist der 31-jährige Leo Villiers spurlos verschwunden. Als an einer Flussmündung zwischen Seetang und Schlamm eine stark verweste Männerleiche gefunden wird, geht die Polizei davon aus, Leo gefunden zu haben. Der Spross der einflussreichsten Familie der Gegend soll eine Affäre mit einer verheirateten Frau gehabt haben, die ebenfalls als vermisst gilt: Leo steht im Verdacht, Emma Darby und schließlich sich selbst umgebracht zu haben. Doch David Hunter kommen Zweifel an der Identität des Toten. Denn tags darauf treibt ein einzelner Fuß im Wasser, und der gehört definitiv zu einer anderen Leiche.
Für die Zeit seines Aufenthalts kommt David Hunter in einem abgeschiedenen Bootshaus unter. Es gehört Andrew Trask, dessen Familie ihm mit unverholener Feindseligkeit begegnet. Aber sie scheinen nicht die einzigen im Ort zu sein, die etwas zu verbergen haben. Und noch ehe der forensische Anthropologe das Rätsel um den unbekannten Toten lösen kann, fordert die erbarmungslose Wasserlandschaft erneut ihren Tribut…“

Momentane Lesestimmung?

Gut … wenn ich die Zeit finde 😉

Zitat der Woche?

„[…] Sage mir, wie du liest, und ich sage dir, wie du lebst. […]“
Die Akimuden, S. 185

Und sonst so?

Bezüglich Blog ist im Oktober einiges passiert, alles zu finden in meinem Lesezeichen-Beitrag ~ freue mich über Besuch dort von Euch *-*
Mein ganz besonderes Highlight war die Lesung von Cody McFadyen ~ dieser Abend wird mir noch lange im Gedächtnis bleiben!! Wer mehr darüber erfahren möchte findet dies in meinem Beitrag „Die Stille vor dem Tod“ [Rezension & Lesung]
Und unsere erste richtige Aktion findet auf dem Blog statt *Vorfreude* ~ wenn Ihr noch nicht das Buch „Im dunklen, dunklen Wald“ gelesen habt: sucht es im SuB oder flitzt schnell in die Buchhandlung Eures Vertrauens, Ihr seid herzlichst zu unserer Lesenacht am 4.11. eingeladen (=

~ Eine feine Lesezeit wünscht Euch Janna ~

9 Kommentare

  1. Ich lese auch immer noch den Beckett. Der zieht sich bei mir auch irgendwie. Aber enttäuscht bin ich bis jetzt eigentlich nicht. 🙂 Finde die Stimmung sehr gut.
    Uhi, und ich bin ja bei euch in der Blogroll gelandet. Vielen Dank! 🙂

    1. Ja, lese da ja auch schon ein paar Tage dran, liegt aber ebenso nicht am Buch, vielmehr an der Zeit.

      Aber klaro bist du das *-*

      1. Ja, bei mir auch. Aber gestern habe ich ordentlich viel geschafft und jetzt kann ich’s eigentlich kaum aus der Hand legen! Gegen Ende wird es ja so richtig hammer- spannend!

    1. Mir ist einiges dazwischen gekommen, bin also erst mittig … Gut finde ich das buch auch und doch etwas anders ~ ruhiger, mal sehen wie mein Endfazit dann aussieht 😉

Habt keine Scheu einen Kommentar zu hinterlassen, wir freuen uns über jeden einzelnen!

%d Bloggern gefällt das: