Aktion

Kasins SuB kommt zu Wort # 6

Gemeinschaftsaktion

AnnasBuecherStapel der ungelesenen Bücher gibt vielen anderen SuB die Möglichkeit auch einmal zu Wort zu kommen.
Vier Fragen, von denen die ersten drei immer gleich sind und im Laufe der Monate vielleicht variieren.
Nur die 4. Frage wird jeden Monat wechseln.

Hust – hust ……krächz…..schnief….hust, hust….
   „ACHTUNG – LEUTE – ANSTECKUNGSGEFAHR!!!
Kasin hat sich dermaßen erkältet – nun hustet mich die ganz Zeit voll – bäääh. Aber sie kann ja auch nichts dafür. Dadurch ist einiges liegen geblieben, weil Kasin ist ja auch liegen geblieben, im Bett und hat sich geschont – nicht mal lesen war drin – es geht zwar aufwärts aber irgendwie ignoriert sie mich ja doch ein bisschen……schnief.“

1. Wie groß/dick bist du aktuell?
Immer noch so um die 50 rum, dass mit der Inventur hat bisher ja nicht geklappt aber ich hoffe auf die nächsten 1-2 Wochen, dann sollten die Viren sich aus dem Staub gemacht haben. Apropos Staub – der müsste hier auch mal wieder….ja ich weiß du bist nicht fit, ich sag ja gar nichts mehr.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze.
Naja – SuB-Pflege kann man das im Moment nicht wirklich nennen? Dennoch ist was neues hinzugekommen 🙂

Totenrausch

Totenrausch“ von Bernhard Aichner

20170115_1005101-01

 

und „Teufelsfeuer“ von Micha Krämer

und beide ist Kasin sogar am lesen

 

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen?

Das war „Wolfsspinne“ 
Wolfsspinnevon Horst Eckert.
Ein geliehenes Buch, dass Kasin noch vor ihrem grippalen Seuchenbefall gelesen hatte.
War übrigens richtig gut gewesen.

4.  Das neue Jahr steckt noch in den Kinderschuhen und SuB-Besitzer sind nun besonders motiviert, SuB-Abbau in Form von Challenges und Kaufverboten zu betreiben. Lieber SuB, hast du davon auch bei dir etwas mitbekommen? Welche Maßnahmen möchte dein Besitzer ergreifen und wie fühlst du dich dabei?

lb-themen-challenge

Na da geht doch bestimmt einiges – allerdings klappt das mit dem Buchkaufverbot nie – wenn Kasin eins haben will dann kauft sie es auch 😉

In Sachen Challenges ist sie wieder bei der Lovelybooks Themenchallenge dabei – dass hatte ihr in 2016 schon irre Spaß gemacht.

Ansonsten versucht sie sich noch  bei der Weltreise-Challenge bei Facebook – mal sehen wie viele Städte und Länder sie bereist.

🙂

So meine lieben SuB-Freunde, bis zum nächsten Mal 🙂 bleibt alle gesund und Eure Beziterinnen ganz besonders.

Liebe Grüße und eine tolle Lesezeit für Euch alle ~ wünscht Euch Kasins Sub Bolg 😄 & natürlich Kasin (hust…hust)

5 Gedanken zu „Kasins SuB kommt zu Wort # 6

  1. Auch von mir gute Besserung an Kasin. Meine Besitzerin mag dann auch nicht lesen, dabei hätte sie dann doch so richtig Zeit, wenn sie im Bett liegt. Das sollen wir SuB`s mal verstehen. Aber ich muss zugeben Ihr geht es dann auch richtig mies.
    „Teufelsfeuer“ habe ich mir auch einverleibt und wartet nur darauf gelesen zu werden. kointa war ja ganz begeistert von der Reihe.

    LG
    SuB von kointa

    1. Hallo, sie ist wieder fit und hat mich aufgeräumt….da waren viel Ohhs und Ahhs zu hören, weil einige der Schätze gar nicht mehr auf Kasins Schirm waren 😉
      Liebe Grüße

  2. Oh – da wünsche ich Kasin mal gute Besserung. Zum Glück können wir uns nicht anstecken. Könnte eklig werden….Aber ich kenn das, wenn meine SuB-Tante krank ist, denkt sie immer, sie könnte viel lesen. Aber was macht sie? Viel schlafen. Da ist ihr sogar ein Buch zu schwer zu halten. Pft, Na gut. Sie sieht dann aber auch wirklich immer sehr mitgenommen aus. Deswegen glaube ich ihr auch, dass es ihr schlecht geht. Die Lovelybook Challenge sieht aber auch ziemlich gut aus. Wir sind zur Zeit bei mehreren anderen, aber für nächstes Jahr – da könnten wir uns das mal überlegen. Liebe Grüsse Cully. Bis nächsten Monat

    1. Hallo Cully,
      ja manchmal stellen sie sich aber auch an und wir müssen hier mit Staub zurechtkommen, weil unsere Besitzerinnen rumjammern und nur die ‚Neuen‘ lesen – paaah
      😉
      Liebe Grüße
      Bolg

Kommentar verfassen