Randnotiz

Fremdlesen 2.0 [2]

Fremdlesen:
Wir zeigen Euch Blogartikel oder Rezensionen, die uns begeisterten / einnahmen / überzeugten und die wir beim Stöbern entdeckt haben und Euch unbedingt näher bringen möchten. Das können ganz neue aber auch ältere Beiträge sein.
2.0:
Da unsere Blogroll bereits „Fremdlesen“ heißt, gibt es nun ein Erweiterung dazu

Rezensionen

Anja von Ninis Bücherliebe hat bei Janna bereits mit ihrer Rezension zu Band 1 die Neugierde geweckt – mit ihrer Rezension zu Band 2 „Keine Leiche, kein Problem“ [Per Sander] musste nun Band 1 sofort einziehen und auch Kerstin schleicht schon um die Bücher.

Eine Rezension welche zum Kauf von „Babydoll“ [Hollie Overton] verführt, hat Claudia von Claudias Wortwelten geschrieben.

Bei LeckereKekse.de gibt es nicht nur Rezepte, sondern auch immer wieder tolle Checks in Sachen Bücher  – der Krimicheck zu „The Dry“ [Jane Harper] macht doch sehr neugierig auf das Buch.

Rezepte

Immer wieder gerne schauen wir bei Marc von bake to the roots vorbei – immer feinste Rezepte sind dort zu finden! Aktuell springen uns besonders der Raw Cheescake im Glas und die Laugenbrötchen ins Auge!

Bei Backen macht glücklich gibt es immer solch ansprechende Rezepte – und wer bitte kann bei Nutella Brownies schon der Versuchung widerstehen? Nachbacken ist definitiv angesagt.

Beiträge

Kerstin vom Lichtscherben Blog hat einen wunderbaren Beitrag über den Klang von Pfeffer und Salz geschrieben. Was wenn du in Dunkelheit lebst, dich an den Klängen deiner Umgebung orientierst?! Unterscheiden sich Salz und Pfeffer – wie ist der Klangunterscheid. Kerstin, selbst blind, gibt Einblicke in ihren Alltag.

Wir freuen uns sehr die ersten eignen Beiträge in Anlehnung an unser #nohatespeech zu entdecken, wie auf The World of big Eyes am Beispiel von Rezensionen.

Warum brechen Leser Bücher ab?“ – mit dieser Frage und den Antworten hat sich Sven Hensel beschäftigt und ein wirklich toller Beitrag ist dabei herausgekommen.

Dank Yvonne und ihrer Stöberrunde sind wir auf tolle Beiträge gestoßen:
– Auf dem Blog Pink Mai Books beschreibt Sinah ihre Gedanken zum Thema Bloggestaltung und „Warum es mir egal ist, was andere denken!„.
– Tilman (seines Zeichens bloggender Rechtsanwalt – 54books -) hat einen Artikel auf NetGalley 5 rechtliche Fragen beim Buchbloggen beantwortet.

Aktionen

Ein Blick in die Nostalgie-Beitragsreihe von Yvonne auf ihrem Buchbahnhof lohnt sich sehr! Auch wir durften bereits ein Teil dessen sein und das sich erinnern ist wirklich wunderbar nostalgisch – also ruhig mal Yvonne anschreiben, sie freut sich über jede Anfrage!

Die „SuB den Sommer – Aktion“ wird Kerstin beim Abbauen des SuB helfen – Janna hat leider keine Zeit – aber wem der SuB langsam zu hoch wird, sollte mal bei Anna von Ink of Books oder Tabea von Ein Buch kommt selten allein vorbeischauen!

2 Gedanken zu „Fremdlesen 2.0 [2]

Kommentar verfassen