Rezept

Erdbeere-Mousse-Törtchen

Erdbeere Mousse Törtchen

 

Zutaten
~ 12 kleine Bisquit-Törtchen
~ 500 g Erdbeeren (tiefgekühlt)
~ 175 ml Wasser
~ 4 Esslöffel Zucker
~ 1 Esslöffel Speisestärke


~ 1 Packung Mousse a Vanille
~ 100 ml Milch
~ 200 ml Sahne

Zubereitung

Die Törtchen auf einer großen Platte oder einem Backblech auslegen.(Man kann auch einen Bisquitboden nehmen)

Vom Wasser 125 ml mit der Speisestärke und dem Zucker vermischen.

Die Erdbeeren in eine Topf mit dem restlichen Wasser aufkochen und die Zucker-Mischung unterrühren. Diese Masse auf die Törtchen geben, den Rest in einer Schüssel aufbewahren (wird später mit am Tisch zu den Törtchen gereicht).

Nun das Vanillemoussepulver mit der Milch und der Sahne so lange rühren/schlagen bis eine feste Konsistenz entsteht. In einen Gefrierbeutel füllen, an einer Ecke eine kleine Spitze abschneiden und die Masse auf die Erdbeertörtchen spritzen. (Ich habe immer noch etwas von der Mousse danach übrig.

Törtchen kalt stellen und beim Servieren nicht die restliche Erdbeeremasse vergessen, kann, wer möchte, dann noch über die Törtchen geträufelt werden.

Varianten: Kirschen, Himbeeren…..

Kommentar verfassen