„Die Tintenkleckser 1 – Mit Schlafsack in die Schule“

die_tintenkleckser_1_-_mit_schlafsack_in_die_schule-9783423761420

Erscheinungsdatum: 27.05.2015
AutorIn: Dagmar Geisler
Verlag : dtv Verlagsgesellschaft
ISBN: 978-3423761420
Fester Einband: 144 Seiten
Sprache: Deutsch
Kosten: 9,95 €

 


4 von 5 Sternen ~ Rezensiert von Kasin
09.07.2015

„Von weißen Tigern, Fischen und Gespenstern. Gelungenes Kinderbuch“

„Die Tintenkleckser“ von Dagmar Geisler erschienen bei dtv Junior hat eine Leseempfehlung ab 8 Jahren.

Als erstes fiel uns auf, dass dieses farbenprächtige Cover in den Innenseiten nicht weitergeführt wurde.
Die Illustrationen sind allesamt schön gestaltet und laden zum verweilen, ansehen und entdecken ein, besonders das Klassenzimmer und das Foto der Klasse 3a hatte es uns angetan, aber es fehlte eben die Farbe. Blau und grau dominieren extrem.

Die Geschichte selbst fanden wir aber sehr gelungen.
Meine Tochter konnte direkt als Schülerin einer 3a Bezug nehmen, zu KlassenkameradInnen, LehrerInnen und besonders der Lesenacht.
Die kurzen Kapitel sind in einer angenehmen Schriftgröße, unkompliziert und damit schnell gelesen.
Weitere Bilder lockern auf und lassen die Phantasie, gerade was die gruseligen Elemente anging, Purzelbäume schlagen.

Positiv ist auch das sich im Buch alles zum Guten wendet, Freundschaften sind als wichtiges Element im Vordergrund, aber auch Mut und Eigeninitiative wird angesprochen. Alles hübsch verpackt in der Übernachtungsparty der SchülerInnen.

Was der weiße Tiger, der Fisch und die Gespenster darin zu suchen haben?
Lesen, gemeinsam mit Kind oder abwechselnd vorlesen, dass macht Spaß.
Das empfohlene Lesealter ab 8 Jahren ist soweit ok, allerdings würde ich ängstlichere Kinder nicht alleine lesen lassen, sonst könnte die nächste oder besonders die erste bevorstehende Lesenacht in der Schule ungewollt Ängste schüren.
Denn gruselig und spannend ist es hier und da schon.

Wir wurden gut unterhalten und hatte Spaß mit Jana-Ina, Albert, Mia und Co., fanden nur die fehlende Farbgestaltung etwas schade für dieses Alter.
Gerne vergeben wir 4 von 5 Sternen und sind gespannt auf das nächste Buch aus der Reihe, die hoffentlich noch viele, bunte Bücher hervorbringt.

Habt keine Scheu einen Kommentar zu hinterlassen, wir freuen uns über jeden einzelnen!

%d Bloggern gefällt das: