Besuch steht an – Babysitting für 2 g´stand´ne Mannsbilder

„Würdet Ihr bitte mal kurz auf Herbert und Hans aufpassen?

– fragten Patno & Hasirasi von nichtohnebuch.

„Wir brauchen mal eine Pause von den Beiden. Oskar-Herbert ist ja pflegeleicht – aber die 2 Männer, fragt nicht.
Sie kommen über die Mitfahrzentrale zu Euch. Vertreibt Euch einfach ein bisschen die Zeit 🙂 “

Äähh … bitte was? Bitte ganz von vorne!

Janna: „Waaas? Fremde Männer? Hier? Aus Bayern?“
Kerstin: „Ja, aber nur einen Tag oder so. Alpengriller sind das.“
Was wollen wir mit 2 Männern? Haben doch bereits 2 – das reicht *lach* und dann Alpengriller?“
Hans und Herbert sind echt nett und außerdem ist Herbert ganz frischer Papa und seinen Sohn Oskar bringt er auch mit.
„Oohh, ein Baby? Hier? Er heißt Oskar? Herrlich, na dann lass mal hören – Babysitten für Babys kann ich ja!“
Naja, eigentlich heißt er O.H.!
Wie oha?
Oskar-Herbert. Seine Mama wollte Oskar und sein Papa Herbert, deshalb Oskar Herbert.
Der Papa heißt doch schon Herbert! Reicht ein Herbert nicht?
„Tja, Männer halt“ *Augenverdreh* „Zuviel Fleisch, zu wenig Gemüse.“
Typisch für diese Jäger und Sammler – na denen werden wir hier mal beibringen dass es mehr gibt als Höhlen und Keulen. Nicht das er mir den Kleinen noch mit komischen Männergehabe ansteckt.
„Na denn, auf los geht’s los. Ich glaube sie sind da.“

Willkommen Herbert, willkommen Hans und ganz herzlich willkommen du kleiner Fratz♡♡♡♡♡.
Eure Koffer könnt ihr in unserem Wohnzimmer ‚Behind the Screens‘ abstellen, ihr bleibt ja nicht lange, also gar nicht erst auspacken. Und Herbert, Hans – macht uns bitte kein Durcheinander hier. Nach dem was ihr zwei so alles anstellt – wir sagen nur Männerferien und so 😉

Wie es weiter geht? Teil 2 unseres Alpengriller Babysitting geht weiter – so gegen 14 Uhr. Erfahrt dort, womit wir besonders Herbert schockierten……wir freuen uns…..bis nachher 🙂

Habt keine Scheu einen Kommentar zu hinterlassen, wir freuen uns über jeden einzelnen!

%d Bloggern gefällt das: