„Backen für Hunde“

 

Erstausgabe: 30.03.2010
AutorIn: Friedericke Friedel
Verlag: Heel *
ISBN: 978-3898809399
Taschenbuch: 80 Seiten
Sprache: Deutsch
Kosten: 12,95 €

Bild folgt


4 von 5 Sternen ~ Rezensiert von Kasin
20.03.2016

Auf den Hund gekommen

Leckerlies für Hunde, mal ganz anders.

Dieses Rezeptbuch ist für den Hund 😉 „Backen für den Hund“, erschienen im Heel-Verlag, von Autorin Friedericke Friedel zeigt die besten Rezepte von Dog“s Deli.

Kleine Leckerlies braucht wohl jeder Hundebesitzer und es gibt ja auch zur Genüge in den Läden zu kaufen, allerdings sind dann oftmals Zutaten enthalten die der Hund nicht verträgt.

Wer selber backt weiß was drinnen ist und hat immer einen kleinen Vorrat.

Auf den 80 Seiten gibt es viele anschauliche Bilder, tolle Geschichten und Schilderungen zum Hunde-Alltag.
Bei den Rezepten selbst war ich etwas überrascht. Fast alle Zutaten hat man eh zu Hause und es ist total unkompliziert. Fast so als würde man Kekse für die Familie backen.

Skeptisch bin ich im Bezug auf die Zutaten wie Weizenmehl und ähnliches – nicht jeder Hund kann es vertragen und sollte daher erstmal mit Vorsicht ausprobiert werden.
Leckerlies sind nicht zum Zu-füttern gedacht. Als kleine Belohnungen aber durchaus sinnvoll.

Mir gefallen die Variationen mit Obst, Nüssen, Kräutern, Ölen und Gemüse. Auch mit Fleisch zu backen gibt es Möglichkeiten.

Ich empfehle immer erst mal die Hälfte der angegebenen Mengen zu backen – denn auch Hunde sind Feinschmecker und mögen nicht alles, wenn man aber erst einmal herausgefunden hat welche Sorte ankommt – ist backen im großen Stil angesagt.


*Affiliate-Link;
bei einem Kauf über diesen Link unterstützt Ihr uns finanziell, ohne das für Euch Zusatzkosten entstehen.

2 Kommentare

  1. Ich glaube diesmal werden auch unsere Hunde zu Weihnachten mit Selbstgebackenem beschenkt ☺️
    Du als Hundebesitzerin hast sicher einen Tipp für mich, welche Kekse besonders geeignet sind…vor allem für einen großen Hund. Eine Goldi-Dame und ein kleines Schleckermäulchen…wie Frauen eben so sind ☺️

    1. Ich suche Dir mal welche raus und schicke sie Dir, unser Bone steht total auf die Leberwurstkekse. Da ich ja Plätzchenteig liebe, muss ich immer aufpassen nicht zuviel davon zu naschen. Und wenn die Plätzchen im Backofen sind und dieser Leberwurstduft durchs Haus zieht steht Bone bei Fuß und wartet – sind die bald kalt???

Habt keine Scheu einen Kommentar zu hinterlassen, wir freuen uns über jeden einzelnen!

%d Bloggern gefällt das: