Rezension

„Tod am Deich“ von Ulrike Busch

Inhalt laut Klappentext „Hauptkommissar Tammo Anders traut seinen Augen kaum. Durch Zufall entdeckt er eine Leiche, direkt am Deich in Greetsiel! Bei dem Toten handelt es sich um Folkert Petersen, einen der angesehensten Teehändler der Region. Einen Tag später taucht ausgerechnet Enno Duwe im Ort wieder auf. Er hatte sich als junger Mann in Greetsiel… Weiterlesen „Tod am Deich“ von Ulrike Busch

Rezension

„Der Tod so kalt“ von Luca D´Andrea

Inhalt laut Klappentext „Drei grausame Morde. Ein schweigendes Dorf. Ein Fremder, besessen von der Wahrheit. Südtirol, 1985. Tagelang wütet ein gewaltiges Gewitter über der Bletterbach-Schlucht. Drei junge Einheimische aus dem nahegelegenen Siebenhoch kehren von einer Wanderung nicht zurück – schließlich findet ein Suchtrupp ihre Leichen, aufs Brutalste entstellt. Den Täter vermutet man im Bekanntenkreis, doch… Weiterlesen „Der Tod so kalt“ von Luca D´Andrea

Rezension

„Brandstifter“ von Martin Krist

Inhalt laut Klappentext „Sie haben deinen Ehemann brutal ermordet – jetzt bedrohen sie deine Kinder! Wie weit wird die junge Witwe Valentina gehen, um ihre Familie zu beschützen? Problemlöser David Gross soll den Feuertod einer jungen Frau aufklären und gerät dabei selbst in lebensgefährliche Ermittlungen. Doch die Sorge um seine eigene Familie lenkt ihn bald… Weiterlesen „Brandstifter“ von Martin Krist

Aktion

#Leseparty – die Alternative zur #LBM2017

Leipzig hat gerufen – zur #LBM2017 ~ der Buchmesse ~ und viele folgen dem Ruf, darunter auch Janna. Während sie durch die Hallen wandelt und Bücher krault, AurorInnen sichtet, Blogger trifft und vollkommen buchberauscht Abends ins Hotelbett fällt bleibe ich zu Hause – schnief – hüte meine Bücher und bin glücklich dass es die Alternative… Weiterlesen #Leseparty – die Alternative zur #LBM2017

Rezension

„Der letzte Überlebende“ von Sam Pivnik

Inhalt laut Klappentext „Sam Pivnik war gerade mal 13 Jahre alt, als die Wehrmacht in Polen einmarschierte. Mit der Familie lebte er in einem oberschlesischen Städtchen, der Vater war Schneider und stopfte den Leuten die Hosen. Da wurde aus dem Städtchen ein Ghetto, und Sam, der damals noch »Szlamek« hieß, war mittendrin. Er überlebte –… Weiterlesen „Der letzte Überlebende“ von Sam Pivnik

Rezension

„Korrosion“ von Peter Beck

Inhalt laut Klappentext „Eine vereinsamte alte Frau wird an Weihnachten erschlagen. Sie hinterlässt nicht nur ein Millionenerbe, sondern auch eine bittere Anklage: Eines ihrer Kinder soll für den Tod ihres Mannes verantwortlich sein. Tom Winter, wortkarger Sicherheitschef ihrer Bank, reist um die halbe Welt, um die drei Nachkommen ausfindig zu machen – und gerät in… Weiterlesen „Korrosion“ von Peter Beck

Aktion

Kerstins SuBventur: Liste |2017|

WHOOP – WHOOP Es geht los, nachdem ich im Februar ja bereits die erste SuBventur gemacht hatte – mit dem Ergebnis von 42 ungelesenen Büchern und der Erfahrung, dass sich da einige Bücher im Schrank versteckt hielten, von denen ich gar nichts mehr wusste. Zwischenzeitlich sind noch ein paar eingezogen – ich kann nichts dafür,… Weiterlesen Kerstins SuBventur: Liste |2017|

Rezension

„Ein bitterkalter Nachmittag“ von Gerard Donovan

Inhalt laut Klappentext „Ein Nachmittag in einem Dorf irgendwo im winterlichen Europa. Ein Mann gräbt auf einem Feld ein großes Loch, ein anderer wacht über ihn. Der Schnee fällt, Soldaten marschieren vorbei, Lastwagen karren Dorfbewohner an den Waldrand. Während rings umher ein Bürgerkrieg tobt, beginnen die beiden Männer miteinander zu reden … Der aufsehenerregende Debütroman… Weiterlesen „Ein bitterkalter Nachmittag“ von Gerard Donovan

Rezension

„Die Unantastbaren“ von Richard Price

Inhalt laut Klappentext „Der packende COP-ROMAN von Richard Price – Nachtschicht in Manhattan: Billy Graves ist ein ruheloser Cop. Energy-Drinks und Zigaretten halten ihn wach, während er in den frühen Morgenstunden die Blocks in New York City abfährt. Billy und vier seiner Freund bilden den harten Kern der Wildgänse – einer Gruppe vom Leben gezeichneter… Weiterlesen „Die Unantastbaren“ von Richard Price

Aktion

KeJas Leselaunen |28|

Blog-Aktion bei Lara von Bücherfantasien Kerstins aktuelle Leselaune & alles rund ums Thema: Buch ◊ lesen ◊ Blog Aktuelles Buch „Der letzte Überlebende“ – von Sam Pivnik Dieses Buch heißt im englischen Original „Survivor. Ausschwitz, The Death March, and My fight for Freedom“ und ist die wahre Geschichte des Sam Pivnik, der als einziger seiner Familie den Holocaust… Weiterlesen KeJas Leselaunen |28|

Rezension

„Der Mörder und das Mädchen“ Sofie Sarenbrant

Inhalt laut Klappentext „Noch einen Tag – dann, glaubt Cornelia, hat ihr Martyrium ein Ende, dann zieht sie mit Astrid, ihrer sechsjährigen Tochter, aus ihrem Haus aus und kann Hans, ihren gewalttätigen Mann, endlich verlassen. Doch am Morgen findet sie Hans tot im Gästezimmer. Emma Sköld, hochschwanger und sehr ehrgeizig, übernimmt den Fall: Für sie… Weiterlesen „Der Mörder und das Mädchen“ Sofie Sarenbrant

Rezension

„Vita“ von Felix A. Münter

Inhalt laut Klappentext „»Mit Vita in ein besseres Morgen!« Fortschritt ist unaufhaltsam. Und Vita ist der Katalysator des Fortschritts. Durch die mysteriöse Substanz ist es dem Stadtstaat Blackwater gelungen, seine Vormachtstellung in der Welt auszubauen und zu behaupten. Doch der Untergang der Glory, einem Frachter mit der Jahresproduktion Vita an Bord, bedroht die Zukunft der… Weiterlesen „Vita“ von Felix A. Münter

Aktion

Kasins SuB kommt zu Wort #7

AnnasBuecherStapel der ungelesenen Bücher gibt vielen anderen SuB die Möglichkeit auch einmal zu Wort zu kommen. Vier Fragen, von denen die ersten drei immer gleich sind und im Laufe der Monate vielleicht variieren. Nur die 4. Frage wird jeden Monat wechseln. Hallo Ihr da draußen in der Bücherwelt – KASIN lässt mich mal wieder zu… Weiterlesen Kasins SuB kommt zu Wort #7