Rezension

„Murder Park“ von Jonas Winner

Inhalt laut Verlag „Willkommen im Murder Park! Betreten auf eigene Gefahr! Zodiac Island vor der Ostküste der USA: ein beliebter Freizeitpark — bis dort ein Serienmörder drei junge Frauen auf bestialische Weise tötet. Der Täter Jeff Bohner wird schnell gefasst, der Park aber geschlossen. Die Schreie der Opfer scheinen vergessen zu sein. 20 Jahre später: Die… Weiterlesen „Murder Park“ von Jonas Winner

Rezension

„Mein Name ist nicht Freitag“ von Jon Walter

Inhalt laut Verlag „Samuel ist bei Gott. Seltsam nur, dass es im Himmel stockdunkel ist, die Vögel trotzdem singen und dass er gefesselt ist. Als er vor Gottes Angesicht tritt, sieht der eher aus wie Der Teufel. Und Der Teufel nennt ihn Freitag und verkauft ihn als Sklaven an einen weißen Jungen, der gerade mal… Weiterlesen „Mein Name ist nicht Freitag“ von Jon Walter

Rezension

„Schwarzwasser“ von Andreas Föhr [Hörbuch]

Inhalt laut Verlag „Polizeiobermeister Kreuthner will zum Faschingsball in der Mangfall-Mühle. Da er leider seinen Führerschein abgeben musste, lässt er sich, zusammen mit ein paar leicht bekleideten Damen in Glitzerkostümen, von Opa Manfred zum Faschingsball kutschieren. Doch Opa Manfred – im Kostüm des Gevatters Tod – ist nicht mehr der Jüngste und weder orientierungssicher noch… Weiterlesen „Schwarzwasser“ von Andreas Föhr [Hörbuch]

Rezension

„TARGA – der Moment bevor du stirbst“ von B.C. Schiller

Inhalt laut Verlag „Targa Hendricks hat keine Freunde, keine Liebe, nichts zu verlieren. Doch vor allem hat sie keine Angst – und genau das macht sie so verdammt gut in ihrem Job. Denn als Undercover-Ermittlerin einer Sondereinheit des BKA ist es ihre Aufgabe, Serienkiller auf frischer Tat zu überführen, und dazu gibt es nur zwei… Weiterlesen „TARGA – der Moment bevor du stirbst“ von B.C. Schiller

Rezension

„Anschlag von Rechts“ von Reiner Engelmann

Inhalt laut Klappentext „Mitten unter uns: Rechtsextremismus heute. Irgendwo in einer Kleinstadt mitten in Deutschland treffen sich drei Freunde auf ein Feierabendbier. In den sozialen Netzwerken haben sie sich schon an ausländerfeindlichen Pöbeleien beteiligt. Nun werden sie zu Verbrechern, denn wenige Stunden später werfen sie einen Molotowcocktail in eine Flüchtlingsunterkunft. Die Bewohner, darunter auch Kinder,… Weiterlesen „Anschlag von Rechts“ von Reiner Engelmann

Challenge

„SuB den Sommer – Das Urlaubsworkout für Buchnerds“

Diese tolle Idee zum effektiven Sommer SuB-Abbau stammt von Tabi von „Ein Buch kommt selten allein“ und Anna von „Ink of books„ Auf diese Challenge habe ich so richtig Lust und jetzt geht es dem SuB „an den Kragen“, denn vom 01.07.2017 bis zum 20.08.2017 heißt es SuB-lesen ohne Ende. Meine SuB-Liste ist aktualisiert und ich kann… Weiterlesen „SuB den Sommer – Das Urlaubsworkout für Buchnerds“

Rezension

„Kalliope“ von Arthur Gordon Wolf [Kerstin]

Inhaltsangabe laut Klappentext: „KALLIOPE ist ein Thriller über die geheimnisvollen Mechanismen des Schreibens, über fiktive Menschen, die plötzlich zum Leben erwachen, über den schmalen Grat zwischen Wirklichkeit und Imagination. Ein blutiges Katz-und-Maus-Spiel zwischen Wupper und Rhein.“ „Kalliope“ hatte mich, von der Covergestaltung her, sehr angesprochen. Auch der Klappentext versprach eine thrillige Reise. Da war es… Weiterlesen „Kalliope“ von Arthur Gordon Wolf [Kerstin]

Rezension

„Wir sind die Adler“ von Michael Gruenbaum & Todd Hasak-Lowy

Inhalt laut Klappentext „Einer der letzten, die noch davon erzählen können Michael – Mischa – erlebt eine behütete Kindheit in Prag. Er spielt gern Fußball, der Vater ist erfolgreicher Anwalt. Doch als Mischa gerade 8 Jahre alt ist, marschieren die Deutschen ein. Die Repressionen nehmen zu, bis zur Gründung des Prager Ghettos, in dem Mischa… Weiterlesen „Wir sind die Adler“ von Michael Gruenbaum & Todd Hasak-Lowy

Rezension

„Die Überfahrt“ von Mats Strandberg

Inhalt laut Klappentext „Die Passagiere an Bord der schwedischen Ostseefähre Baltic Charisma wollen vor allem eins: sich amüsieren, und zwar um jeden Preis. Ob sie nach der Liebe ihres Lebens suchen oder vor den Dämonen ihres Alltags fliehen – die Nacht ist lang, und der Alkohol fließt reichlich. In dem ganzen Trubel bleiben die beiden… Weiterlesen „Die Überfahrt“ von Mats Strandberg

Rezension

Australien ~ Osten -Sydney | Bildatlas

Inhalt ~ laut Dumont Homepage „Der DuMont Bildatlas bietet ein umfassendes Service-Paket: lebendige Bilder, Top-Sehenswürdigkeiten, zuverlässige Karten, praktische Hinweise, Hintergrundinformationen, Tipps für Aktivitäten und besondere Erlebnisse sowie alle wichtigen Fakten zur Organisation der Reise. Kompakt zusammengefasst und übersichtlich ist der DuMont Bildatlas ideal zum Vorbereiten einer Reise und zur Orientierung vor Ort.“ „Life is a… Weiterlesen Australien ~ Osten -Sydney | Bildatlas

Rezension

„Die Brut – Sie sind da“ von Ezekiel Boone [Kerstin]

Inhalt laut Klappentext „Etwas lebt. Und es vermehrt sich rasend schnell. Am Amazonas stirbt eine Wandergruppe. Kurz zuvor war ein merkwürdiges Summgeräusch zu hören. In Indien schnellen die Seismographen in die Höhe, doch es folgt kein Erdbeben. In China wird eine Atombombe gezündet. Angeblich versehentlich. In Minneapolis stürzt ein Flugzeug vom Himmel. Im Wrack findet… Weiterlesen „Die Brut – Sie sind da“ von Ezekiel Boone [Kerstin]

Rezension

„JUNKTOWN“ von Matthias Oden

Inhalt laut Klappentext  „Abstinenz ist Hochverrat! Diese Zukunft ist ein Schlaraffenland: Konsum ist Pflicht, Rauschmittel werden vom Staat verabreicht, und Beamte achten darauf, dass ja keine Langeweile aufkommt. Die Wirklichkeit in »Junktown«, wie die Hauptstadt nur noch genannt wird, sieht anders aus. Eine eiserne Diktatur hält die Menschen im kollektiven Drogenwahn, dem sich niemand entziehen darf,… Weiterlesen „JUNKTOWN“ von Matthias Oden

Rezension

„Mit allen Mitteln“ von Jens Bühler

Inhalt laut eigener Zusammenfassung „Frankfurt am Main, Großstadt und Tummelplatz von Kriminellen aller Art. Mitten drinnen Jo Lasker, Polizist und seit kurzem bei der Verhandlungstruppe. Als er auf eine sehr unkonventionelle Weise eine Jugendliche vom Selbstmord abhält bekommt er ein Angebot, dass er kaum ablehnen kann. Eine Arbeitsgruppe soll neu gegründet werden, mit Lakser als… Weiterlesen „Mit allen Mitteln“ von Jens Bühler

Rezension

„Trümmerkind“ von Mechtild Borrmann [Hörbuch]

Inhalt laut Klappentext „Der kleine Hanno Dietz schlägt sich mit seiner Mutter im Hamburg der Nachkriegsjahre durch. Steine klopfen, Altmetall suchen, Schwarzhandel – das ist sein Alltag. Eines Tages entdeckt er in den Trümmern eine Tote – und etwas abseits einen etwa dreijährigen Jungen, der erstaunlich gut gekleidet ist. Das Kind spricht kein Wort, Verwandte… Weiterlesen „Trümmerkind“ von Mechtild Borrmann [Hörbuch]

Rezension

„Der Club“ von Takis Würger [Hörbuch]

Inhalt laut Klappentext „Hans Stichler stammt aus einfachen Verhältnissen. Als ihm seine einzige Verwandte ein Stipendium für die Universität in Cambridge vermittelt und er als Gegenleistung dort ein Verbrechen aufklären soll, weiß er nicht, worauf er sich einlässt. Er schafft es, Mitglied im elitären Pitt Club zu werden, und verliebt sich in die reiche Charlotte.… Weiterlesen „Der Club“ von Takis Würger [Hörbuch]