Rezension

„Mirror“ & „Mirror Welt: Prequel“ von Karl Olsberg

Inhalt laut Verlagsseite: „Willkommen in der schönen neuen Welt der Mirrors! Die Nachfolger der Smartphones kennen dich besser als jeder andere, wissen besser als du selbst, was du brauchst. Sie beschützen dich vor Gefahren, optimieren deinen Job, deine Liebe, dein Leben […]. Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie… Weiterlesen „Mirror“ & „Mirror Welt: Prequel“ von Karl Olsberg

Rezension

„Alice – Follow The White…“ von Stephanie Kempin

„Ich habe meine Schwester gegessen.“ [Prolog, erster Satz] Inhalt laut Verlagsseite: „Alles beginnt mit Bettys Beerdigung, wegen der der Unterricht an Miss Yorks Schule ausfallen muss: Auf einmal stört Zoey die Zeremonie, schießt mehrfach auf den Sarg und verschwindet, als wäre nichts gewesen. Doch wenig später steht Betty aus ihrem Sarg auf und macht sich… Weiterlesen „Alice – Follow The White…“ von Stephanie Kempin

Rezension

„Der Knochensammler – Die Ernte“ von Fiona Cummins

Ein Mann im Schatten, gesichtslos und unbemerkt schafft er sich sein eigenes Museum – aus den Knochen seiner Opfer Inhalt: Familie Foyle wird zerrissen durch die Entführung ihrer jüngsten Tochter. Auch Familie Frith ist bereits im Fokus des Knochensammlers. Für Sergeant Etta Fitzroy beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Ein Thriller welchen ich haben musste! Klappentext… Weiterlesen „Der Knochensammler – Die Ernte“ von Fiona Cummins

Rezension

„Kalliope“ von Arthur Gordon Wolf [Janna]

Inhalt laut Buchrücken: „KALLIOPE ist ein Thriller über die geheimnisvollen Mechanismen des Schreibens, über fiktive Menschen, die plötzlich zum Leben erwachen, über den schmalen Grat zwischen Wirklichkeit und Imagination. Ein blutiges Katz-und-Maus-Spiel zwischen Wupper und Rhein.“ [Kurzmeinung] Der schmale Grat zwischen Realität und Wahn, eingebettet in einem Thriller – da konnte ich einfach nicht widerstehen!… Weiterlesen „Kalliope“ von Arthur Gordon Wolf [Janna]

Rezension

„Vier Farben der Magie“ von V. E. Schwab

Etwas altes & längst Vergessenes ist zurück  Immer öfter greife ich zu Büchern aus dem Fantasy-Genre und wenn London gleich viermal auftaucht, kann ich einfach nicht widerstehen! Es findet sich jedoch nicht das unbekannte London darin wieder. By the way: Wer noch nicht in London war, sollte dieser Stadt unbedingt mal einen Besuch abstatten! Shakespeare Pub,… Weiterlesen „Vier Farben der Magie“ von V. E. Schwab

Rezension

„Zärtlichkeiten: Prosa fürs Herz & Gedichte fürs Sein“ von Patricia Erne

Liebeserklärung Liebend gerne aber viel zu selten lese ich Poesie, Gedicht – Lyrik im allgemeinen. Und noch seltener bespreche ich diese Worte, denn lesen ist das eine – das Rezensieren selbst ist jedoch nochmal etwas ganz anderes, nicht zu vergleichen mit Rezensionen zu Genres wie bspw. „Fantasy“ oder „Krimi und Thriller“, etc.. AutorInnen dieser Werke gewähren… Weiterlesen „Zärtlichkeiten: Prosa fürs Herz & Gedichte fürs Sein“ von Patricia Erne

Rezension

„500 einmalige Erlebnisse – Deutschland“ | Lonely Planet

Das Unbekannte entdecken & bleibende Eindrücke erhalten MAIRDUMONT ist ein Internetportal mit verschiedenen Kooperationen, darunter die deutsche Ausgabe von Lonely Planet. So finden sich diese wundervollen Reiseführer, Bildbände & Co. bei beiden Anbietern. Neben den Büchern werden bspw. auch Reisen (Buchung) angeboten. Wer nun neugierig geworden ist, kann einfach einen der beiden eingefügten Links zu… Weiterlesen „500 einmalige Erlebnisse – Deutschland“ | Lonely Planet

Rezension

„Die Brut – Sie sind da“ von Ezekiel Boone [Janna]

Es sind keine gewöhnlichen Spinnen Diese schwarze Flut kommt summend Sie haben Hunger Und sie kommen schnell Ich bin ja wirklich einiges aus Buch und Film gewohnt, aber alles hat seine Grenzen! Meine ist bei Spinnen und Augen erreicht – wenn dies auch noch in Kombination wie in diesem Buch auftritt, sind meine einzigen Notizen… Weiterlesen „Die Brut – Sie sind da“ von Ezekiel Boone [Janna]

Rezension

„Mord im Orientexpress“ von Agatha Christie

Hercule Poirot – sein interessantester Fall! Veraltetes Cover Das Agatha Christie die Queen of Crime für mich ist und ich besonders in ihren Protagonisten Hercule Poirot vernarrt bin ist wohl kein großes Geheimnis. Viele Geschichten kenne ich bereits oder lese diese nach Jahren nochmals – warum ich den berühmtesten Fall von dem kleinen Detektiven bislang nicht kannte,… Weiterlesen „Mord im Orientexpress“ von Agatha Christie

Randnotiz

Einmal hin und zurück: Burzeltag und Mini-Europatour

Manchmal gönnt man sich einfach ein paar Internetfreie Tage, wie ich es um Ostern rum gemacht hatte. Manchmal ist man aber auch einfach mal wirklich weg, so wie ich in den letzten ca. 2 Wochen … [Prag – Sicht von der Karlsbrücke] Ein Sammelsurium an Erlebnissen! Der Hauptgrund meines Verschwindens war mein Bildungsurlaub und da… Weiterlesen Einmal hin und zurück: Burzeltag und Mini-Europatour

Rezension

„Kleines Lexikon psychologischer Irrtümer“ von Burkhard Voß

Man muss ein Gehör für Sarkasmus haben, um sich von diesem Buch unterhalten lassen zu können!   Neben Romanen, Krimis & Co., lese ich ebenso besonders gerne Bücher über Psychologie. Ob nun (Auto)biographisch oder solch ein Lexikon wie dieses. Bei diesem Buch ist jedoch zu erwähnen, dass es sich nicht um ein Lexikon im klassischen… Weiterlesen „Kleines Lexikon psychologischer Irrtümer“ von Burkhard Voß

Rezension

„Schlaf, Kater, schlaf!“ von Antje Damm

Interaktives Bilderbuch Ich bin dem Buchtip von Anna [Kinderbuch-Detektive] gefolgt und kann nur sagen – vielen Dank dafür! Dieses Büchlein ist wirklich wunderschön gemacht. Ein kleiner Kater schläft, doch indem das Kind das Buch aufklappt wacht dieser wieder auf und beschwert sich lautstark. Und er würde doch einfach gerne weiterschlafen, wird durch das blättern des Pappbilderbuches… Weiterlesen „Schlaf, Kater, schlaf!“ von Antje Damm

Rezension

„Das Buch der Gefühle“ von Tiffany Watt Smith

Das ABC der Gefühle Das Buch ist es bereits nur bezüglich des Vorwortes wert zu lesen! Auf achtzehn Seiten geht die Autorin auf die Herkunft und Definition von Emotionen ein. Um die Schwierigkeit zu verdeutlichen setzt sie an Maler John Constables Aussage „Hauptorgan der Empfindungen […]“ bezüglich des Himmels an: „Manche Gefühle überziehen die Welt… Weiterlesen „Das Buch der Gefühle“ von Tiffany Watt Smith

Rezension

„Tödliche Abgründe“ von Alex S. Judge

Ein Swinger-Club & seine Leiche Das war wirklich mal ein erfrischend anderer Krimi! Neben den Ermittlungen zum Mordfall besticht diese Geschichte durch seine erotischen Passagen, welche gelungen darin eingearbeitet wurden. „Mord und Sex – das garantiert steigende Auflagen. Und hier haben sie beides.“ Kommissar Peter Pfeiffer und seine neue Kollegin Nina Schätzlein werden in den… Weiterlesen „Tödliche Abgründe“ von Alex S. Judge

Rezension

„Elefant“ von Martin Suter

Der Fortschritt und seine kleine besondere Geschichte Da sind diese Autoren, mindestens ein Buch schlummert auf dem sogenannten SuB, doch von Missachtung gestraft. Und dann kommt da plötzlich ein anderes kleines Büchlein dieses Autoren in meine Hände und ich bin verzaubert, fraglos warum ich bislang keines seiner Bücher gelesen habe. So erging es mir mit Carlos… Weiterlesen „Elefant“ von Martin Suter