Rezension

Australien ~ Osten -Sydney | Bildatlas

Inhalt ~ laut Dumont Homepage

„Der DuMont Bildatlas bietet ein umfassendes Service-Paket: lebendige Bilder, Top-Sehenswürdigkeiten, zuverlässige Karten, praktische Hinweise, Hintergrundinformationen, Tipps für Aktivitäten und besondere Erlebnisse sowie alle wichtigen Fakten zur Organisation der Reise. Kompakt zusammengefasst und übersichtlich ist der DuMont Bildatlas ideal zum Vorbereiten einer Reise und zur Orientierung vor Ort.“

„Life is a beach, sagen die Sydneysider lässig und surfen durchs Leben“

Ein Bildatlas ~ man könnte es auch Reiseführer, Fernwehplaner, Insidetippgeber, Informant oder Ratgeber nennen. Passen würden alle Begriffe ~ ich nenne es dann aber dennoch Kurzweilvertreiber oder einfach nur großartig.

122 Seiten laden ein zum Träumen, von diesem so weit entfernt liegenden Kontinent und entführen einen in Gefilde in und um Sydney, sowie den Osten des Landes. Wer mit dem Gedanken spielt, einmal einen Urlaub in Australien zu verbringen, bekommt mit den vielen Berichten und wunderschönen Fotografien schon einen Hauch Urlaubsfeeling verpasst. Und ganz ehrlich, wer möchte da nicht mal hin?


Das hochwertige Print gibt vieles von Australien preis. Bei einem ersten ’schnellen‘ Durchblättern fallen einem schon die sehr ansprechenden Bilder ins Auge. Sehr farbenfroh, natürlich und vielfältig. Neben unzähligen und verschiedensten Landschaften, gibt es aber auch Einblicke in Städte, Kulturen, das Leben der Einheimischen und in die Flora und Fauna des Landes.

„Vom verschlafenen Sträflingsnest zur strahlenden Millionen-Metropole: Sydney.“

Dieser Bildatlas ist nicht einfach nur ein Bildatlas. So viele Berichte, von größeren bis hin zu ganz kleinen, erzählen Geschichten auf eine sehr informative und angenehme Art und Weise. Neben empfohlenen Ausflugszielen, findet man Straßen- und Landkarten, Wetterinformationen und Ausgehtipps. Die Gliederung ist im Bildatlas sehr übersichtlich. Ein Hauptthema ~ zum Beispiel Sydney und darauf folgend die dazu passenden Unterthemen. So liest man sich auch durch Brisbane, Cairns, Canberra und Red Centre. 

Ob im Landesinneren oder an den Küsten und Stränden, es gibt so vieles zu sehen und vor allem zu erleben. Vom Koala Hospital über Wale Watching zu Bush Walking und traumhaften Surfspots. 

Das Australien mehr als ’nur‘ ein Urlaubsziel ist, wird hier auch sehr anschaulich beschrieben. Neben Berichten zu extremen Wetterverhältnissen erliest man sich auch den nachhaltigen Umgang mit Energien. 

Zu Australien gehören Koalas und Kängurus, aber das besondere Wahrzeichen, der Uluru, wird in einem Bericht besonders erwähnt. Die Moderne gepaart mit Traditionen und Kultur kommt in diesem Bildatlas besonders zur Geltung. Sehr lesesnwert sind die immer wieder auftauchenden Fakten, Infos & Empfehlungen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Nacht auf dem Riff? 

Hier ein paar der im Buch enthaltenen Berichte:
~ Topziele
~ Faszination Natur
~ Mythos und Urnatur: das Outback
~ Paradies in Gefahr
~ Schlemmen mit Aussicht

Es gibt viel zu entdecken. Wissenswertes, das man so vielleicht gar nicht weiß ~ wie den Flusspostboten, den Tree Top Walk oder den Salties. Ach ja, Skifahren geht in Australien auch – das Buch erzählt wo 😉

Rezension verfasst von © Kerstin

    Buchdetails
Titel: Australien – Osten – Sydney
Buchreihe: einer von vielen in der Reihe ‚DuMont-Bildatlas‘

Autorin: Hilde Maunder | Fotografien: Toma Babovic
Verlag: DuMont

ISBN: 9783770193783[Paperback; 9,95 €]

3 Gedanken zu „Australien ~ Osten -Sydney | Bildatlas

  1. Fernwehplaner klingt wunderbar *-* Und dein Bäumchen hätte ich dann bitte auch 😛

    Mein Freudn war in Australien für mehrere Wochen und schwärmt nur von diesem Land – ich muss jedoch gestehen: es wirkt wunderschön auf Bildern, aber mir leben dort zu viele (lebensgefährliche)Tiere …

    1. Mit Gummistiefeln bis an den Po geht das bestimmt und die Tierchen sind doch recht scheu. Aber Sydney würde mich sehr reizen.
      Von den Bäumchen kannste naschen, wenn du hier bist 😉

Kommentar verfassen