Rezension

„Trümmerkind“ von Mechtild Borrmann [Hörbuch]

Inhalt laut Klappentext „Der kleine Hanno Dietz schlägt sich mit seiner Mutter im Hamburg der Nachkriegsjahre durch. Steine klopfen, Altmetall suchen, Schwarzhandel – das ist sein Alltag. Eines Tages entdeckt er in den Trümmern eine Tote – und etwas abseits einen etwa dreijährigen Jungen, der erstaunlich gut gekleidet ist. Das Kind spricht kein Wort, Verwandte… Weiterlesen „Trümmerkind“ von Mechtild Borrmann [Hörbuch]

Rezension

„Der Club“ von Takis Würger [Hörbuch]

Inhalt laut Klappentext „Hans Stichler stammt aus einfachen Verhältnissen. Als ihm seine einzige Verwandte ein Stipendium für die Universität in Cambridge vermittelt und er als Gegenleistung dort ein Verbrechen aufklären soll, weiß er nicht, worauf er sich einlässt. Er schafft es, Mitglied im elitären Pitt Club zu werden, und verliebt sich in die reiche Charlotte.… Weiterlesen „Der Club“ von Takis Würger [Hörbuch]

Rezension

„Das Walmesser“ von C.R.Neilson

  Inhalt laut Klappentext „Eine kleine Inselgruppe im Nordatlantik. Dreihundert Tage im Jahr Regen. Die Menschen leben von Fischfang, Schafzucht und der Jagd auf Grindwale. Wer freiwillig hierherkommt, ist anderswo vor etwas geflohen. Dass er seine Vergangenheit nicht einfach hinter sich lassen kann, erkennt John Callum erst, als er eines Morgens auf einem Steinklotz im… Weiterlesen „Das Walmesser“ von C.R.Neilson

Rezension

„Nackter Mann der brennt“ von Friedrich Ani [Hörbuch]

Inhalt laut Klappentext „Mit vierzehn Jahren flieht ein Junge aus dem süddeutschen Heiligsheim, einem Dorf, das keineswegs nur Heilige beherbergt. Vierzig Jahre später kehrt er als Ludwig, »Luggi« Dragomir zurück: Alkohol, Drogen und alle gegen sich und andere ausgefochtenen Kriege in Berlin und anderswo konnten die Erinnerungen an den Missbrauch seiner Spielkameraden und ihm selbst… Weiterlesen „Nackter Mann der brennt“ von Friedrich Ani [Hörbuch]

Rezension

„Saint Falls“ von David Rohlmann [Hrsg], Maria Engels & 4 more

Inhalt laut Klappentext „In Saint Falls hat das Verbrechen einen Namen: den des großen, bösen Wolfs. Die Kriminalität hält die Stadt fest im Griff. Polizisten haben längere Finger als die, die sie hinter Gitter bringen, die legendären Straßenrennen von Hase und Igel fordern regelmäßig Tote und sogar Erstgeborene werden gegen eine arrangierte Hochzeit in die… Weiterlesen „Saint Falls“ von David Rohlmann [Hrsg], Maria Engels & 4 more

Buchgeschichten

Jetzt gibt’s was auf die Ohren!

Erinnert Ihr Euch noch an die alten Hörspiele? Angefangen mit den Langspielplatten? Hui Buh – das Schloßgespenst, mit der Stimme von Hans Clarin, fällt uns da sofort wieder ein. Sie wurden wortwörtlich rund gehört. Es folgte schnell die Kassette, schwupps in den Recorder hinein und los ging es. Geschichten für Mädchen und Jungs, über Pferde,… Weiterlesen Jetzt gibt’s was auf die Ohren!

Rezension

„Schlaf, Kater, schlaf!“ von Antje Damm

Interaktives Bilderbuch Ich bin dem Buchtip von Anna [Kinderbuch-Detektive] gefolgt und kann nur sagen – vielen Dank dafür! Dieses Büchlein ist wirklich wunderschön gemacht. Ein kleiner Kater schläft, doch indem das Kind das Buch aufklappt wacht dieser wieder auf und beschwert sich lautstark. Und er würde doch einfach gerne weiterschlafen, wird durch das blättern des Pappbilderbuches… Weiterlesen „Schlaf, Kater, schlaf!“ von Antje Damm

Randnotiz

Fremdlesen 2.0

Fremdlesen: Wir zeigen Euch Blogartikel oder Rezensionen, die uns begeisterten / einnahmen / überzeugten und die wir beim Stöbern entdeckt haben und Euch unbedingt näher bringen möchten. Das können ganz neue aber auch ältere Beiträge sein. 2.0: Da unsere Blogroll bereits „Fremdlesen“ heißt, gibt es nun ein Erweiterung dazu Auf dem Blog Bücher verschlingen gibt es eine Liste verschiedener… Weiterlesen Fremdlesen 2.0

Randnotiz

Kulturgut

| Ein kultureller Wert, welcher erhalten werden soll | — Wortbedeutung — Warum dieses Schlagwort als Überschrift? Weil Gesprächs- und Streitkultur ebenso dazu gehören. Hinzu kommen jedoch die vier Ebenen der Kommunikation, auch bekannt als „Das 4-Ohren Modell“ (Schulz von Thun). Wenn wir sprechen, kommunizieren wir unser gesagtes auf vier verschiedenen Ebenen, hinzu kommt die… Weiterlesen Kulturgut

Rezension

„Das Buch der Gefühle“ von Tiffany Watt Smith

Das ABC der Gefühle Das Buch ist es bereits nur bezüglich des Vorwortes wert zu lesen! Auf achtzehn Seiten geht die Autorin auf die Herkunft und Definition von Emotionen ein. Um die Schwierigkeit zu verdeutlichen setzt sie an Maler John Constables Aussage „Hauptorgan der Empfindungen […]“ bezüglich des Himmels an: „Manche Gefühle überziehen die Welt… Weiterlesen „Das Buch der Gefühle“ von Tiffany Watt Smith

Rezension

„Wenn das Eis bricht“ von Camilla Grebe

Inhalt laut Klappentext „In der Wohnung des reichen Geschäftsmanns Jesper Orre wird die Leiche einer jungen Frau gefunden – auf brutale Art ermordet. Von ihm fehlt jede Spur. Vor zehn Jahren gab es einen ganz ähnlichen Fall – ungelöst. Hanne, die Kriminalpsychologin von damals, soll deshalb ermitteln. Sie muss in die Vergangenheit eintauchen, dabei verschwimmt… Weiterlesen „Wenn das Eis bricht“ von Camilla Grebe